1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Apple: Tim Cook spendet 50.000 Apple…

Toll! 0,83% des Vermögens!

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Toll! 0,83% des Vermögens!

    Autor: xor_eax_eax 30.05.15 - 16:38

    Bekommt jemand, der nur 1000¤ auf dem Konto hat, und davon 8,28¤ ans Rote Kreuz spendet auch eine News-Meldung?

    Vor allem wenn diese Person den größten Teil des Guthabens durch Steuertricksereien erhalten hätte, die andernfalls in Kindergärten, Straßenbau und andere notwendige Infrastruktur eines Landes geflossen wären.

    Das ganze macht eher den Eindruck einer Alibi-Spende ... erinnert an Heuchelei.

    xor eax, eax

  2. Re: Toll! 0,83% des Vermögens!

    Autor: Noro_Eisenheim 30.05.15 - 16:50

    Ich glaube mich zu erinnern, das Tim Cook versprach sein gesamtes Vermögen zu spenden.

    Die Apple Aktien sind etwas anderes als sein Vermögen.

    http://www.zeit.de/news/2015-03/27/finanzen-apple-chef-tim-cook-will-vermoegen-stiften-27065015

  3. Re: Toll! 0,83% des Vermögens!

    Autor: wonoscho 30.05.15 - 17:51

    Noro_Eisenheim schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Apple Aktien sind etwas anderes als sein Vermögen.

    Was glaubst du, was Aktien sind, wenn sie deiner Meinung nach kein Vermögen sind?

    Selbstverständlich sind Aktien Vermögenswerte.
    Man kann Aktien verkaufen und bekommt dafür den Geldwert dieser Aktien.
    Siehe auch:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tim_Cook#Verm.C3.B6gen

  4. Re: Toll! 0,83% des Vermögens!

    Autor: cuthbert34 30.05.15 - 18:01

    xor_eax_eax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bekommt jemand, der nur 1000¤ auf dem Konto hat, und davon 8,28¤ ans Rote
    > Kreuz spendet auch eine News-Meldung?
    > ...

    > Das ganze macht eher den Eindruck einer Alibi-Spende ... erinnert an
    > Heuchelei.

    Bin zwiegespalten. Ja, gemessen am vermutlich sehr hohen Privatvermögen, spenden viele "Normalos" mehr. Manche 10% ihres Einkommens. Aber absolut sind es halt beim Cook Millionen und das ist werbewirksamer als die 50¤ vom Oma Gertrud.

  5. Noch eine Randbemerkung ...

    Autor: xor_eax_eax 30.05.15 - 19:30

    ... man darf natürlich auch nicht denken, dass Herr Cook seine Millionen hinterm Sofa versteckt hat.

    Die werden schön angelegt sein, und dafür wird er vermutlich mindestens 3% Zinsen bekommen, eher noch mehr. (Allein wenn man 100000¤ für 5 Jahre anlegt, bekommt man schon fast 3% Festgeldzinsen.)

    Mit anderen Worten: Durch seine Spende hat er jetzt nicht mehr 3% mehr Vermögen dieses Jahr, sondern "nur noch" 2,17%.

    Und dafür muss er NICHTS tun ... nur abwarten. Er könnte also locker drei bis vier mal im Jahr so eine Medienaktion starten, ohne dass sich sein Vermögen auch nur um einen Cent verringern würde.

    Ehrlich: Das Ganze macht keinen besonders selbstlosen Eindruck.

    xor eax, eax



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 30.05.15 19:46 durch xor_eax_eax.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator (m/w/d) für das Referat IT-Infrastruktur
    DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst e.V., Bonn
  2. Softwareentwickler (m/w/d)
    Hutter & Unger GmbH Werbeagentur, Wertingen bei Augsburg
  3. IT Solution Architect Custom & AI Solutions (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. IT Client Security (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de