1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Arbeit im Amt: Wichtig ist ein Talent…

3 Monate Berufserfahrung, und trotzdem nur ein befristeter Vertrag

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 3 Monate Berufserfahrung, und trotzdem nur ein befristeter Vertrag

    Autor: 9LAnge 22.10.19 - 11:34

    "Bevor man einen festen Vertrag bekommt, muss man sich erst einmal beweisen, selbst wenn man eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Berufserfahrung hat."

    Der Autor hatte zu der Zeit eine Berufserfahrung von 3 Monaten. Denn die Zeit während der Ausbildung wird der neue Arbeitgeber nicht anrechnen.
    Und da wundert er sich, dass ihm nicht gleich der rote Teppich ausgerollt wird?
    Was erwartet er dann nach 10 Jahren Berufserfahrung?

    Aber wenn er weiter im Schnitt alle 6 Monate den Arbeitgeber wechselt, sind die befristeten Verträge für ihn ja kein Problem. Eher, dass sich mancher Arbeitgeber fragen wird, warum er wohl so oft wechselte. Wirklich immer Freiwillig???

  2. Re: 3 Monate Berufserfahrung, und trotzdem nur ein befristeter Vertrag

    Autor: tco 22.10.19 - 12:42

    Ein befristeter Vertrag kann schon sinnvoll sein. Aber für die praktische Überprüfung der Tauglichkeit hat der Gesetzgeber die Probezeit erfunden. Das wird gerne mal in einen Topf geworfen.

  3. Re: 3 Monate Berufserfahrung, und trotzdem nur ein befristeter Vertrag

    Autor: 9LAnge 22.10.19 - 12:50

    Da hast Du natürlich recht.
    Aber bei 3 Monaten von Berufserfahrung zu sprechen finde ich etwas übertrieben.
    Da sind so manche Praktika ja länger.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Darmstadt
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. IAV GmbH, München
  4. Phone Research Field GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dauerbrenner: Bis dass der Tod uns ausloggt
Dauerbrenner
Bis dass der Tod uns ausloggt

Jedes Jahr erscheinen mehr Spiele als im Vorjahr. Trotzdem bleiben viele Gamer über Jahrzehnte hinweg technisch veralteten Onlinerollenspielen wie Tibia treu. Woher kommt die anhaltende Liebe für eine virtuelle Welt?
Von Daniel Ziegener

  1. Unchained Archeage bekommt Parallelwelt ohne Pay-to-Win
  2. Portal Knights Computerspielpreis-Gewinner bekommt MMO-Ableger

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

  1. Sharing: Unu-Elektroroller gehen in den Verleih
    Sharing
    Unu-Elektroroller gehen in den Verleih

    Der Berliner Elektroroller Unu soll bald auch im Sharing-Modell erhältlich sein. Mit einer App soll das nächstgelegene Elektrozweirad gefunden, reserviert und gesperrt werden können.

  2. Digitalsteuer: G20-Staaten wollen Einigung auf Steuerreform bis Ende 2020
    Digitalsteuer
    G20-Staaten wollen Einigung auf Steuerreform bis Ende 2020

    Nach Frankreich hat inzwischen auch Spanien eine nationale Digitalsteuer eingeführt. Bundesfinanzminister Scholz setzt dagegen trotz Widerstands der USA auf eine weltweite Reform des Steuersystems. Bis Ende 2020 soll es eine Einigung geben.

  3. Gigafactory Berlin: Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt
    Gigafactory Berlin
    Der "Tesla-Wald" ist fast gefällt

    Trotz weiterer Baumbesetzungen ist der Wald für die geplante Gigafactory des US-Elektroautoherstellers Tesla so gut wie gefällt. Gegen die angeblich geforderte Aufhebung des Sonntagsfahrverbots für Elektro-Lkw dürfte es aber nicht nur in Grünheide Proteste geben.


  1. 07:17

  2. 17:37

  3. 17:08

  4. 14:41

  5. 12:29

  6. 12:05

  7. 15:33

  8. 14:24