Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARD: Das Erste wird im Netz gestreamt

ARD: Das Erste wird im Netz gestreamt

Die ARD streamt ihr Programm von Das Erste jetzt im Internet. Auch mit mobilen Geräten können die Inhalte in Echtzeit empfangen werden.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nicht mal das Morgenmagazin! 2

    lisgoem8 | 07.01.13 08:07 10.01.13 19:02

  2. Live Stream? 3

    Karl_far_away | 04.01.13 13:51 09.01.13 11:01

  3. Haha :-)) 16

    AlexAnder1907 | 03.01.13 17:30 09.01.13 10:45

  4. Funktioniert auch in Österreich 5

    der kleine boss | 03.01.13 21:28 04.01.13 15:52

  5. Bildqualität 3

    amitielle | 04.01.13 07:38 04.01.13 12:16

  6. ein Lob hab ich 1

    lisgoem8 | 04.01.13 11:15 04.01.13 11:15

  7. Hat schon jemand die URL raus? 7

    Casandro | 03.01.13 17:17 04.01.13 11:12

  8. "Mediathek Äppp für Mäc" 3

    Zwangsangemeldet | 03.01.13 22:08 04.01.13 10:55

  9. Werbung ??? 10

    Anonymer Nutzer | 03.01.13 19:51 04.01.13 08:09

  10. Mir wäre wichtiger, die Zeitbeschränkung b. d. Mediatheken aufzuheben! 2

    borg | 04.01.13 07:30 04.01.13 08:06

  11. Ablenkung von Art 2 GG "Recht auf freie Entfaltung der Persönlichkeit" 7

    purpur_tentakel | 03.01.13 19:52 04.01.13 03:55

  12. Internet ist kein Rundfunk 5

    purpur_tentakel | 03.01.13 20:16 03.01.13 23:32

  13. Funktioniert nicht. 5

    Missingno. | 03.01.13 20:22 03.01.13 23:26

  14. In Echtzeit Empfang über das Internet? 7

    xmaniac | 03.01.13 18:14 03.01.13 22:54

  15. Und vorher ging das nicht? Und wo ist jetzt die Leistung? 3

    Sicaine | 03.01.13 17:38 03.01.13 22:43

  16. "on demand" ist viel interessanter als "live" 1

    Anonymer Nutzer | 03.01.13 22:30 03.01.13 22:30

  17. "Für einige Produktionen kann die Sendeanstalt nicht die erforderlichen Rechte besitzen." 1

    lisgoem8 | 03.01.13 21:02 03.01.13 21:02

  18. schoener fernsehen ? 2

    ingopanamo | 03.01.13 20:09 03.01.13 20:43

  19. Fullscreen läuft auf meinem Smartphone nicht. 4

    Realist_X | 03.01.13 16:58 03.01.13 20:41

  20. *hust 12

    cyzz | 03.01.13 17:14 03.01.13 20:15

  21. @golem 2

    tunnelblick | 03.01.13 19:30 03.01.13 20:01

  22. Dieser Beitrag steht Ihnen aus rechtlichen Gründer leider nicht zur Verfügung. 3

    DerOnkelWartetSchon | 03.01.13 17:41 03.01.13 19:44

  23. Who cares 9

    Fohat | 03.01.13 18:40 03.01.13 19:39

  24. Willkommen im 21. Jahrhundert 2

    beaver | 03.01.13 19:09 03.01.13 19:35

  25. kann ich mir kaum vorstellen 7

    tunnelblick | 03.01.13 18:57 03.01.13 19:29

  26. Welche sonstigen Fernsehsender streamen auch ins Internet? 3

    Spaghetticode | 03.01.13 18:27 03.01.13 18:42

  27. lol: dieser Beitrag steht ihnen ... 1

    mike_kaily | 03.01.13 18:27 03.01.13 18:27

  28. Jetzt fehlt nur noch eins 2

    NeoTiger | 03.01.13 18:12 03.01.13 18:25

  29. Haha Oh wow 13

    MESH | 03.01.13 17:18 03.01.13 18:22

  30. Komplett? Wirklich komplett? 1

    Spaghetticode | 03.01.13 18:01 03.01.13 18:01

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

IT-Jobs: Ein Jahr als Freelancer
IT-Jobs
Ein Jahr als Freelancer

Sicher träumen nicht wenige festangestellte Entwickler, Programmierer und andere ITler davon, sich selbstständig zu machen. Unser Autor hat vor einem Jahr den Schritt ins Vollzeit-Freelancertum gewagt und bilanziert: Vieles an der Selbstständigkeit ist gut, aber nicht alles. Und: Die Freiheit des Freelancers ist relativ.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. IT Frauen, die programmieren und Bier trinken
  3. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix

Datenleak: Die Fehler, die 0rbit überführten
Datenleak
Die Fehler, die 0rbit überführten

Er ließ sich bei einem Hack erwischen, vermischte seine Pseudonyme und redete zu viel - Johannes S. hinterließ viele Spuren. Trotzdem brauchte die Polizei offenbar einen Hinweisgeber, um ihn als mutmaßlichen Täter im Politiker-Hack zu überführen.

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

  1. Deutsche Glasfaser: Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss
    Deutsche Glasfaser
    Was passiert, wenn Glasfaser 1 GBit/s auch liefern muss

    Wenn ein Dorf plötzlich ein Drittel der Bandbreite des DE-CIX ausnutzen würde, müsste sich auch der FTTH-Anbieter Deutsche Glasfaser etwas einfallen lassen. Etwa eine 2.000-Gigabit-Standleitung.

  2. WD Black SN750: Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    WD Black SN750
    Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte

    Die WD Black SN750 ist eine verbesserte Version der bekannten WD Black 3D: Die Geschwindigkeit der NVMe-SSD steigt, die Kapazität wurde verdoppelt und ein Kühler verhindert frühes Drosseln bei langer Last.

  3. Konsolen-SoC: AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU
    Konsolen-SoC
    AMDs Gonzalo hat acht Zen-Kerne und Navi-GPU

    Ein als Gonzalo entwickelter Chip für eine kommende Spielekonsole von wahrscheinlich Microsoft oder Sony basiert auf einem Zen-Octacore und nutzt eine Navi 10 genannte Grafikeinheit.


  1. 18:04

  2. 15:51

  3. 15:08

  4. 14:30

  5. 14:05

  6. 13:19

  7. 12:29

  8. 12:02