Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › ARD und ZDF: Neuer Rundfunkbeitrag…

10.000.000.000 für die Grundversorgung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 10.000.000.000 für die Grundversorgung

    Autor: Accolade 11.11.13 - 12:44

    Ich glaube einige Menschen haben komplett den Bezug zur Realität verloren. Die Leuten per Zwang das Geld aus der Tasche zu ziehn ob sie es brauchen oder nicht. Dabei ist das Problem nur noch das dieser "Apparat" von GEZ soviel Menschen Angestellt hat das dies eigentlich schon völligst überzogen ist.

    Das geht soweit das es sogar den Obersten Richtern egal was hier geschieht! Ein Skandal et Absurdum!

    Was hier noch mit den Leuten gemacht wird erinnert an die DDR. Solltet ihr euch echt mal durchlesen.

    http://gez-boykott.de/Forum/index.php

  2. Re: 10.000.000.000 für die Grundversorgung

    Autor: matok 11.11.13 - 12:45

    Und die Grundversorgung wird kostenmäßig so aufgeteilt, nur mal informationshalber:

    http://www.ard.de/home/intern/17_98_Euro_Rundfunkbeitrag/309602/index.html

  3. Re: 10.000.000.000 für die Grundversorgung

    Autor: Accolade 11.11.13 - 15:10

    matok schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und die Grundversorgung wird kostenmäßig so aufgeteilt, nur mal
    > informationshalber:
    > www.ard.de

    Ja, ich weiß. Ändert aber nichts daran das hier dafür so Argumentiert wird. Für mich ist das Absolut nicht nachvollziehbar wie man soviel Geld für eine Grundversorgung braucht.

    Ganz oben auf der Liste der schämens ist Herr Jauch der 1 Million Öffentlicher Gelder bekommt. Was zur Hölle soll das ?

  4. Re: 10.000.000.000 für die Grundversorgung

    Autor: a user 11.11.13 - 15:13

    mit den einnahmen eines jahres kann man damit drei mal die prosieben-sat1-gruppe inklusiver ihrer schulden kaufen.

    aber das reicht natürlich nicht für das hochkompetente tv-programm, deswegen braucht man noch werbung im vorabendprogramm.

  5. Re: 10.000.000.000 für die Grundversorgung

    Autor: matok 11.11.13 - 18:18

    Accolade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz oben auf der Liste der schämens ist Herr Jauch der 1 Million
    > Öffentlicher Gelder bekommt. Was zur Hölle soll das ?

    Du hast mich falsch verstanden. Ich verstehe ebenfalls nicht, das insbesondere für belanglose "Unterhaltungs"formate so viel Geld verpulvert wird. Das Hauptprogramm von ARD und ZDF könnte man imho gänzlich ohne Qualitätsverlust komplett einstampfen.
    Der Link war nur informationshalber für Menschen, die die Verteilung noch nicht kennen.

  6. Re: 10.000.000.000 für die Grundversorgung

    Autor: violator 11.11.13 - 19:17

    Tja so ist das. 10 Mrd ¤ um die Leute mit den "nötigsten Informationen" zu versorgen.

    In den Straßenbau von ganz Deutschland werden nur 5 Mrd. ¤ investiert, das scheint wohl nicht so kompliziert und teuer zu sein wie Nachrichten...

  7. Re: 10.000.000.000 für die Grundversorgung

    Autor: GeroflterCopter 12.11.13 - 10:01

    Davon mal abgesehen dass das Wort "Grundversorgung" der allerletzte Stuss ist:
    - Da werden Blockbuster-Filme auf den 22:05 Sendeplatz verbannt weil der Tatort wichtiger ist (erlebt bei: Harry Potter und die Kammer des Schreckens, ja, der ist mal im ZDF gelaufen)
    - Kein Mensch braucht gefühlte 20 Telenovelas mit ca. 2.000 Folgen, das selbe gilt für die ganzen Krimiserien
    - Das einzige PC-Magazin das dazu noch auf einem grandios-schlechten Sendeplatz (Samstagfrüh) war, wurde abgesetzt
    - Wieso gibt es das ganze in HD? Sollen doch die, die etwas schärfer wollen, Geld dafür bezahlen, muss man bei den privaten auch, und zur Grundversorgung taugt auch das gar nicht so matschige SD-Bild
    - Absurd hohe Gebote für Fußballspiele die sich nur die Öffentlichen leisten können und damit den privaten jegliche Chance nehmen.

    Zur Grundversorung reichen: Ein Nachrichten/Unterhaltung/Reportagensender, KiKA und ein Regionalprogramm. Und nicht dieser Wulst aus Festival, Plus, Bla, Blubb-Sendern, das ganze müsste mal definiert werden.

  8. Re: 10.000.000.000 für die Grundversorgung

    Autor: Accolade 12.11.13 - 10:12

    Das total Irre daran ist. Überall gibts gegenwind. Ich kenn keinen einzigen Menschen, auch in meiner Verwandtschaft nicht die dies gut heißen und trotzdem sitzen da Leute die es schaffen über 82 Mio. Menschen in Ihrem Grundrecht zu verletzten. Wir, die Generation aus den 70ern, gut vielleicht bin ich damit auch allein hier, wurden in dieses System gepresst ohne auch nur 1x gefragt zu werden!

    Ich habe es nicht bestellt UND MUSS ZAHLEN! MUSS MUSS!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. Bad Homburger Inkasso GmbH, Bad Vilbel
  4. Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 19,95€
  3. 4,99€
  4. 2,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck

  1. Urheberrecht Axel-Springer-Verlag klagt erneut gegen Adblocker
  2. Whitelisting erlaubt Kartellamt hält Adblocker-Nutzung für "nachvollziehbar"
  3. Firefox Klar Mozilla testet offenbar Adblocker

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
  2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

Urheberrechtsreform: Was das Internet nicht vergessen sollte
Urheberrechtsreform
Was das Internet nicht vergessen sollte

Die Reform des europäischen Urheberrechts ist eine Niederlage für viele Netzaktivisten. Zwar sind die Folgen der Richtlinie derzeit kaum absehbar. Doch es sollten die richtigen Lehren aus der jahrelangen Debatte mit den Internetgegnern gezogen werden.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media will Milliarden von Google
  2. Urheberrecht Uploadfilter und Leistungsschutzrecht endgültig beschlossen
  3. Urheberrecht Merkel bekräftigt Zustimmung zu Uploadfiltern

  1. Verizon: Zehn Dollar Aufpreis für 5G wird ausgesetzt
    Verizon
    Zehn Dollar Aufpreis für 5G wird ausgesetzt

    Die ersten 5G-Dienste in den USA kommen offenbar bei den Kunden nur mäßig an. Verizon Communications hebt den Aufpreis für unbestimmte Zeit auf.

  2. Geschäftszahlen: Sony hat 96,8 Millionen Playstation 4 verkauft
    Geschäftszahlen
    Sony hat 96,8 Millionen Playstation 4 verkauft

    Gerüchte über GTA 6 als Exklusivspiel sind vermutlich Unsinn, dennoch: Die Vorbereitungen für die nächste Playstation laufen - jedoch wird die neue Konsole frühestens im April 2020 erscheinen, wie Sony nun offiziell bestätigt hat.

  3. Javascript: NPM-Registry soll Konkurrenz bekommen
    Javascript
    NPM-Registry soll Konkurrenz bekommen

    Nach einem Managementwechsel beim Unternehmen NPM und einigen Kündigungen sollen sich mehrere Konkurrenz-Produkte zur NPM-Registry in Entwicklung befinden. Das könnte der Open-Source-Community eine freie alternative Quelle für Javascript-Pakete ermöglichen.


  1. 18:06

  2. 16:55

  3. 16:34

  4. 16:19

  5. 13:50

  6. 13:30

  7. 13:10

  8. 12:38