1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ariane Group: Vega-Rakete beim 15…
  6. Thema

Vorsprung von SpaceX wächst

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Vorsprung von SpaceX wächst

    Autor: Hotohori 11.07.19 - 12:30

    zilti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wonoscho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, und bei Ariane ist eine Vega Rakete explodiert.
    >
    > Aber nicht in einem Test...

    Den kleinen aber feinen Unterschied kennt er wohl nicht...

  2. Re: Vorsprung von SpaceX wächst

    Autor: PaBa 11.07.19 - 14:18

    Also, ich zähle für Ariane 6 Starts in 2019 davon einer als Fehlschlag zu verbuchen. In 2018 11 Starts, davon einer der in die falsche Richtung gegangen ist. http://www.arianespace.com/missions/

    Dann müsste man bei Ariane eigentlich die Sojus-Flüge rausrechnen, da das eigentlich keine eigenen Raketen sind.

    Für Space X zähle ich 8 Starts in 2019 und 21 Starts in 2018. SpaceX landet viele seiner 1. Stufen und hat es beim letzten Flug sogar geschafft, die Nutzlastverkleidung zu fangen.
    https://www.spacex.com/missions

    SpaceX ist kurz vor dem Abschluss der Qualifizierung einer Personen-Kapsel, die Pläne hat Ariane bereits in die Tonne gekloppt. Also SpaceX hat da ne Menge aufgeholt und die Ariane 6 muss erst noch gebaut werden, und dann liefern. Und wenn man mit der simpelsten Technik (Feststoffbooster) Probleme bekommt, dann wirds interessant.

  3. Re: Vorsprung von SpaceX wächst

    Autor: Kay_Ahnung 11.07.19 - 20:34

    LASERwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Etwas überspitzt gesagt:
    > Über Arianespace wird berichtet, wenn etwas fehlschlägt.
    > Über SpaceX wird berichtet, wenn etwas gelingt.
    >
    > Stimmt etwas auch für die Berichterstattung von Golem.

    Nicht wirklich:
    https://www.golem.de/news/spacex-raketenstufe-nach-erfolgreicher-landung-umgekippt-1904-140707.html
    https://www.golem.de/news/spacex-dragon-raumschiff-bei-test-explodiert-1904-140795.html

    Um mal nur 2 Artikel aus der letzten Zeit zu nennen.
    Der Unterschied ist einfach das es bei SpaceX etwas zu berichten gibt. SpaceX hat die Falcon 9 dann seit letztem Jahr die Falcon Heavy bei der es noch Probleme mit der Hauptstufe und der Nutzlastverkleidung gibt. Nebenher entwickelt SpaceX noch neue Triebwerke, eine Satellitenkostelation und das aktuell stärkste Raumschiff. Außerdem gibt es von SpaceX regelmäßig neue Ankündigungen und erfolge z.B. erste erfolgreiche Landung der Mittelstufe der Falcon Heavy, erstflug der Falcon Heavy, erstes fangen der Nutzlastverkleidung usw.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Qualitus GmbH, Köln
  2. Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  3. Dürr IT Service GmbH, Bietigheim-Bissingen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Zwickau, Dresden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Apocalypse Now für 6,41€ (Blu-ray), The Fog: Nebel des Grauens für 6,41€ (Blu-ray...
  2. (u. a. Tropico 6 El Prez Edition für 31€, Tropico 5 - Complete Edition 9,99€, The Dark...
  3. 74,90€ (Vergleichspreise ab 91,47€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probefahrt mit Citroën Ami: Das Palindrom auf vier Rädern
Probefahrt mit Citroën Ami
Das Palindrom auf vier Rädern

Wie fährt sich ein Elektroauto, das von vorne und hinten gleich aussieht und nur 7.000 Euro kostet?
Ein Hands-on von Friedhelm Greis

  1. Zulassungsrekord Jeder achte neue Pkw fährt elektrisch
  2. Softwarefehler Andere Marken laden gratis an Teslas Superchargern
  3. Lucid Motors Elektrolimousine Lucid Air kostet 170.000 US-Dollar

IT-Freelancer: Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt
IT-Freelancer
Der kürzeste Pfad zum nächsten Projekt

Die Nachfrage nach IT-Freelancern ist groß - die Konkurrenz aber auch. Der nächste Auftrag kommt meist aus dem eigenen Netzwerk oder von Vermittlern. Doch wie findet man den passenden Mix?
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. Selbstständiger Sysadmin "Jetzt fehlen nur noch die Aufträge"

Stellenanzeige: Golem.de sucht CvD (m/w/d)
Stellenanzeige
Golem.de sucht CvD (m/w/d)

Du bist News-Junkie, Techie, Organisationstalent und brennst für den Onlinejournalismus? Dann unterstütze die Redaktion von Golem.de als CvD.

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Verstärkung für die Redaktion
  2. Shifoo Golem.de startet Betatest seiner Karriere-Coaching-Plattform
  3. In eigener Sache Die 24-kernige Golem Workstation ist da