1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Audi Connect: Neuer A3 mit…

auto fahren oder quatsch mit pc-einbau machen ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. auto fahren oder quatsch mit pc-einbau machen ?

    Autor: ten-th 09.04.12 - 03:25

    Wenn die Autos einmal sich selbst über die Straße steuern und sich gegenseitig kontrollieren und koordinieren, dann bitte schön, dann spielt während der Fahrt an diesen Sachen herum ...
    Aber - solange der Fahrer noch selbst aufpassen muss, wohin, wie schnell, wann stoppen, wann fahren, auf Regeln und Schilder und Verkehr achten muss, dann möchte ich mich definitiv NICHT mit diesen Leuten im öffentlichen Verkehrsraum bewegen - das nennt man dann GEMEINGEFÄHRLICH !

    Denn - ein Auto ist direkt gesehen immer noch ein tödliche Waffe - die, wenn nicht richtig bedient oder nachlässig gehandhabt, zum Töten prädestiniert ist (so wie ein möglicher Amokläufer, der einfach an jedem Ort und zu jeder Zeit losballern könnte ...).

  2. Re: auto fahren oder quatsch mit pc-einbau machen ?

    Autor: RienSte 19.05.14 - 08:42

    Solchen Quatsch gibts doch schon, seit es Autoradios gibt. Wenns nun aber endlich mal ruckelfrei funktioniert, die Freispreicheinrichtung unkompliziert ist (koppeln + bedienen), das Ganze auch noch direkt im Sichtbereich des Fahrers und nicht irgendwo rechts unten in der Mittelkonsole, darüber hinaus noch übers Lenkrad / Sprache steuerbar, ist das doch nur ein riesen Gewinn für die Sicherheit!

    Also mich hat mein altes DIN-Einbau-Radio immer sehr viel abgelenkt, als solche Infotainment-Systeme. Vorallem ab mp3 / USB-Stick-Untersützung mit 200 Songs. Da gings los mit dem Suchen der Taste (irgendwann fällt das weg), klick klick klick bis zum gewünschten Song, hat ers nun genommen oder nicht? Ah shit... Verkehrsfunk pfuscht rein, wo ist nun wieder die Taste? Und das alles unten in der Mittelkonsole, mit der Hand vorbei am Schaltknauf usw.

    Was ist da nun sicherer?

    Fernsehen + Internet muss ab 1km/h deaktiviert werden, da gibts keine Diskussion.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. bluvo AG, Ratingen (Home-Office möglich)
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. Sanetta Gebrüder Ammann GmbH & Co. KG, Meßstetten
  4. BARMER, Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

Apple: iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder
Apple
iPhone 12 bekommt Magnetrücken und kleinen Bruder

Das iPhone 12 ist mit einem 6,1-Zoll- und das iPhone 12 Mini mit einem 5,4-Zoll-Display ausgerüstet. Ladegerät und Kopfhörer fallen aus Gründen des Umweltschutzes weg.

  1. Apple iPhone 12 Pro und iPhone 12 Pro Max werden größer
  2. Apple iPhone 12 verspätet sich
  3. Back Tap iOS 14 erkennt Trommeln auf der iPhone-Rückseite

  1. Spin 513: Acers Chromebook nutzt Snapdragon-Chip
    Spin 513
    Acers Chromebook nutzt Snapdragon-Chip

    Für 430 Euro soll das Spin 513 dank ChromeOS und LTE-Modem ein günstiges sowie flottes Acer-Convertible sein.

  2. Brasilien: USA will Huawei mit Milliardenfinanzierung stoppen
    Brasilien
    USA will Huawei mit Milliardenfinanzierung stoppen

    Eine US-Delegation will in Brasilien einen 5G-Ausbau ohne Huawei finanzieren. Doch die Entscheidung der brasilianischen Regierung ist weiter offen.

  3. iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
    iPad Air 2020 im Test
    Apples gute Alternative zum iPad Pro

    Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.


  1. 15:45

  2. 15:44

  3. 15:00

  4. 14:39

  5. 14:15

  6. 13:48

  7. 13:33

  8. 13:16