1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Augmented Reality: Das AR…

Hab ich was verpasst bei Poke Mongo?

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hab ich was verpasst bei Poke Mongo?

    Autor: quineloe 29.10.18 - 14:30

    >Humprecht: Bei bisherigen Outdoor-Games - etwa bei Pokémon Go - basierte die Location Information auf GPS. Mit einer Genauigkeit von plus 5 Metern lassen sich daraus jedoch keine Shared Experiences machen. Aber mit unserer Technologie könnten alle User wirklich dasselbe Pokémon an derselben Stelle sehen.

    Ich dachte, dadurch dass die Pokemon serverseitig kontrolliert werden ist doch genau das schon seit Launch 2016 der Fall. Siehst du ein Pikachu an der Stelle sieht jeder andere Spieler dort auch ein Pikachu.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diehl Metering GmbH, Ansbach/Nürnberg, Bazanowice (Polen)
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. IDS Imaging Development Systems GmbH, Obersulm
  4. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Daily Black Deals, u. a. Lexar 128GB SSD für 19,49€, HP Pavilion x360 Convertible für 583...
  2. (u. a. iRobot Roomba Saugroboter für 271,97€, LG OLED65B9DLA für 1.656,19€, Apple AirPods Pro...
  3. 183,99€ (inkl. 10€ Direktabzug)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de