Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auslastung: Wenn es Abend wird im…

Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: obermeier 21.09.17 - 08:45

    Ich habe seit etwa einem Jahr mindestens ca. 5 Verbindungsabbrüche am Tag. Internetausfall für jeweils 2-10 Minuten, wobei der Router behauptet mit noch mit dem Internet verbunden zu sein.
    Kennt das sonst noch jemand?

    Merkwürdigerweise habe ich mit Bandbreite keine Probleme, auch nicht am Abend.

  2. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: server07 21.09.17 - 08:57

    Hey obermeier,

    ebenfalls aus Berlin (Rdorf) waren selbst Jahre Lang bei Kabeldeutschland (Kabelnetz) keine Probleme gehabt, dann nach der Übernahme von Vodafone Kabel GmbH ging es mit den Abbrüchen los schon gegen Nachmittag die Bandbreiten überlastet waren, das ganze ziehte sich bis Abends ~23 Uhr dann so hin.

    Nach täglichen Telefonieren mit der Technik wurde immer gesagt das Ausgebaut wird, nun gut aber 3 Termine zum Ausbau wurden gemacht KEINER davon wurde eingehalten über 2 JAHRE.

    Schlussendlich sind wir dann zu VDSL gewechselt und endlich haben wir Ruhe..

    Die Mitarbeiter kennen das Problem da immer mehr Werbung und die Kunden bei Vodafone gezwungen werden Kabel zu mieten statt xDSL. Wir konnten über umwege durch dirttanbieter auf VDSL zu Vodafone GmbH wechsel.

    https://pbs.twimg.com/media/Cm7wi37W8AAJtWp.jpg:small

    https://pbs.twimg.com/media/DDgU0kRXkAAcd1a.jpg:small

  3. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: Arschi 21.09.17 - 09:02

    Ich hatte in Tegel stets Abbrüche und Bandbreitenprobleme, in den Abendstunden kamen 3 Mbit an und Seitenaufbau kam einem Ping von 3k-5k ms nahe.
    Monatliches monieren brachte nur 50% der Rechnung zurück.
    Bin dann durch Sonderkündigung zur Telekom, seitdem keine Probleme mehr, dafür leider das Limit von 50 Mbit zur Zeit und Speedport Router...
    Eine funktionierende Alternative scheint aber wohl bis heute nicht gegeben zu sein, daher bleibe ich noch bei denen.

  4. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: LH 21.09.17 - 11:46

    Berlin City-West: Stabile Leitung, nur selten Probleme, keine Abbrüche, immer guter Ping. Bandbreite passt, nur geringe Einbrüche am Abend. Allerdings gibt es einzelne Verbindungen, die Zeitweise schlechter werden, wie Youtube. Es ist aber ohne Vergleich nicht immer leicht zu ermitteln, ob das Backbone des Providers, oder die Gegenseite, in solchen Fällen das Problem sind.

  5. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: SzSch 21.09.17 - 11:52

    In den Datensatz wird das wohl nicht mehr mit einfliessen, Einzelfälle sind eh absolut uninteressant.

    Und Troubleshooting gibts woanders besser?
    Vor allem wenn man dann noch dazu schreiben würde was für ein Router, Haus, Anschluß, etc :p

  6. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: obermeier 21.09.17 - 13:50

    Dadurch, dass es so sporadisch ist und nicht mal der Router mitbekommt, dass die Verbindung "tot" ist, ist es sehr schwer da an den Provider heran zu treten.

    Wenn ich etwas Zeit finde, werde ich Script auf einem RasPi laufen lassen, was die Offline-Zeiten über eine Woche mal protokolliert.
    Aber hätte ja sein können, dass das ein verbreitetes Problem ist.

    Router: Fritzbox 6490
    Haus: Gründerzeit 1908, P-Berg, 5 Etagen
    Anschluss: Kabel, mehr weiß ich auch nicht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.17 14:00 durch obermeier.

  7. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: SzSch 22.09.17 - 03:03

    Eigentlich war das rhetorisch.
    Das kann sogar ein leichter Kabelbruch 1 Zimmer weiter sein, du beugst ab und zu deinen Arm und dort dreht Es (er hat ES gesagt!) die Leitung, ich hab schon (Pferde) Kabel kot*en sehen.

    Wenn ich nun schreibe du sollst Systematisch vorgehen und den Schuldigen Identifizieren ist das halt keine große Hilfe ich weiß das.
    Entweder bei dir. Dem Eigentümer. Oder dem ISP. Aber in diesem Forum unter dieser Meldung ist kaum der richtige Moment und Zeit, denkst du nicht?
    Sowas würde mich so fuchsig machen ich würde daran basteln bis es fertig ist.

  8. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: ML82 22.09.17 - 14:26

    youtube ist die verbindung auf die es vielen ankommt, wer dahin keine gute anbindung liefert ist scheiße. man kann sogar selbst lokal mirrors für beliebte abfragen hinstellen, dahin auflösen, das bekommen andere schließlich auch hin!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.17 14:29 durch ML82.

  9. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: LH 22.09.17 - 17:20

    Die Frage ist aber, ob es ein Problem des SharedMediums Kabel ist, oder der Backbone streigt. Ersteres lässt sich nur schwer lösen, durch weniger Kunden oder neue Protokolle. letzteres ist leichter zu lösen, da man durchaus mehr Bandbreite oder eben Caches in das eigene Netz einfügen kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ETAS, Stuttgart
  3. IQ-Agrar Service GmbH, Osnabrück
  4. Aareal Bank AG, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Krankenversicherung: Der Papierkrieg geht weiter
Krankenversicherung
Der Papierkrieg geht weiter

Die Krankenversicherung der Zukunft wird digital und direkt, aber eine tiefgreifende Disruption des Gesundheitswesens à la Amazon wird in Deutschland wohl ausbleiben. Die Beharrungskräfte sind zu groß.
Eine Analyse von Daniel Fallenstein

  1. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche
  2. Medizintechnik Implantat wird per Ultraschall programmiert
  3. Telemedizin Neue Patienten für die Onlinepraxis

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

Blackberry Key2 im Test: Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen
Blackberry Key2 im Test
Ordentliches Tastatur-Smartphone mit zu vielen Schwächen

Zwei Hauptkameras, 32 Tasten und viele Probleme: Beim Blackberry Key2 ist vieles besser als beim Keyone, unfertige Software macht dem neuen Tastatur-Smartphone aber zu schaffen. Im Testbericht verraten wir, was uns gut und was uns gar nicht gefallen hat.
Ein Test von Tobias Czullay

  1. Blackberry Key2 im Hands On Smartphone bringt verbesserte Tastatur und eine Dual-Kamera
  2. Blackberry Motion im Test Langläufer ohne Glanz

  1. CUH-2200: Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an
    CUH-2200
    Sony bietet neue Version der Playstation 4 Slim an

    Derzeit in Japan, später vermutlich auch in Europa bietet Sony eine neue Ausgabe der Playstation 4 Slim an. Trotz des mittelgroßen Versionssprungs dürften die Änderungen nur einige interne Details und die Herstellungskosten betreffen.

  2. Mobilfunkversorgung: Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt
    Mobilfunkversorgung
    Mehr Funklöcher in Niedersachsen als bisher bekannt

    Überall Funklöcher in den ländlichen Regionen von Niedersachsen. Wirtschaftsminister Althusmann will nun eine Lösung. Die Opposition sagt, das Funkloch-Casting habe nichts Neues erbracht.

  3. Games: Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt
    Games
    Smartphone hat PC als beliebteste Spieleplattform überholt

    Bislang galt Deutschland als Hochburg des PC-Gaming, jetzt ist das Smartphone die beliebteste Spieleplattform. Die aktuellen Zahlen zeigen auch, dass es Kauf-Apps gegenüber dem Geschäft mit Zusatzinhalten und virtuellen Gütern immer schwerer haben.


  1. 18:51

  2. 17:36

  3. 17:09

  4. 16:36

  5. 16:16

  6. 15:53

  7. 15:38

  8. 15:00