Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Auslastung: Wenn es Abend wird im…

Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: obermeier 21.09.17 - 08:45

    Ich habe seit etwa einem Jahr mindestens ca. 5 Verbindungsabbrüche am Tag. Internetausfall für jeweils 2-10 Minuten, wobei der Router behauptet mit noch mit dem Internet verbunden zu sein.
    Kennt das sonst noch jemand?

    Merkwürdigerweise habe ich mit Bandbreite keine Probleme, auch nicht am Abend.

  2. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: server07 21.09.17 - 08:57

    Hey obermeier,

    ebenfalls aus Berlin (Rdorf) waren selbst Jahre Lang bei Kabeldeutschland (Kabelnetz) keine Probleme gehabt, dann nach der Übernahme von Vodafone Kabel GmbH ging es mit den Abbrüchen los schon gegen Nachmittag die Bandbreiten überlastet waren, das ganze ziehte sich bis Abends ~23 Uhr dann so hin.

    Nach täglichen Telefonieren mit der Technik wurde immer gesagt das Ausgebaut wird, nun gut aber 3 Termine zum Ausbau wurden gemacht KEINER davon wurde eingehalten über 2 JAHRE.

    Schlussendlich sind wir dann zu VDSL gewechselt und endlich haben wir Ruhe..

    Die Mitarbeiter kennen das Problem da immer mehr Werbung und die Kunden bei Vodafone gezwungen werden Kabel zu mieten statt xDSL. Wir konnten über umwege durch dirttanbieter auf VDSL zu Vodafone GmbH wechsel.

    https://pbs.twimg.com/media/Cm7wi37W8AAJtWp.jpg:small

    https://pbs.twimg.com/media/DDgU0kRXkAAcd1a.jpg:small

  3. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: Arschi 21.09.17 - 09:02

    Ich hatte in Tegel stets Abbrüche und Bandbreitenprobleme, in den Abendstunden kamen 3 Mbit an und Seitenaufbau kam einem Ping von 3k-5k ms nahe.
    Monatliches monieren brachte nur 50% der Rechnung zurück.
    Bin dann durch Sonderkündigung zur Telekom, seitdem keine Probleme mehr, dafür leider das Limit von 50 Mbit zur Zeit und Speedport Router...
    Eine funktionierende Alternative scheint aber wohl bis heute nicht gegeben zu sein, daher bleibe ich noch bei denen.

  4. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: LH 21.09.17 - 11:46

    Berlin City-West: Stabile Leitung, nur selten Probleme, keine Abbrüche, immer guter Ping. Bandbreite passt, nur geringe Einbrüche am Abend. Allerdings gibt es einzelne Verbindungen, die Zeitweise schlechter werden, wie Youtube. Es ist aber ohne Vergleich nicht immer leicht zu ermitteln, ob das Backbone des Providers, oder die Gegenseite, in solchen Fällen das Problem sind.

  5. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: SzSch 21.09.17 - 11:52

    In den Datensatz wird das wohl nicht mehr mit einfliessen, Einzelfälle sind eh absolut uninteressant.

    Und Troubleshooting gibts woanders besser?
    Vor allem wenn man dann noch dazu schreiben würde was für ein Router, Haus, Anschluß, etc :p

  6. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: obermeier 21.09.17 - 13:50

    Dadurch, dass es so sporadisch ist und nicht mal der Router mitbekommt, dass die Verbindung "tot" ist, ist es sehr schwer da an den Provider heran zu treten.

    Wenn ich etwas Zeit finde, werde ich Script auf einem RasPi laufen lassen, was die Offline-Zeiten über eine Woche mal protokolliert.
    Aber hätte ja sein können, dass das ein verbreitetes Problem ist.

    Router: Fritzbox 6490
    Haus: Gründerzeit 1908, P-Berg, 5 Etagen
    Anschluss: Kabel, mehr weiß ich auch nicht...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.09.17 14:00 durch obermeier.

  7. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: SzSch 22.09.17 - 03:03

    Eigentlich war das rhetorisch.
    Das kann sogar ein leichter Kabelbruch 1 Zimmer weiter sein, du beugst ab und zu deinen Arm und dort dreht Es (er hat ES gesagt!) die Leitung, ich hab schon (Pferde) Kabel kot*en sehen.

    Wenn ich nun schreibe du sollst Systematisch vorgehen und den Schuldigen Identifizieren ist das halt keine große Hilfe ich weiß das.
    Entweder bei dir. Dem Eigentümer. Oder dem ISP. Aber in diesem Forum unter dieser Meldung ist kaum der richtige Moment und Zeit, denkst du nicht?
    Sowas würde mich so fuchsig machen ich würde daran basteln bis es fertig ist.

  8. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: ML82 22.09.17 - 14:26

    youtube ist die verbindung auf die es vielen ankommt, wer dahin keine gute anbindung liefert ist scheiße. man kann sogar selbst lokal mirrors für beliebte abfragen hinstellen, dahin auflösen, das bekommen andere schließlich auch hin!



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 22.09.17 14:29 durch ML82.

  9. Re: Vodafone Cable in Berlin Verbindungsabbrüche

    Autor: LH 22.09.17 - 17:20

    Die Frage ist aber, ob es ein Problem des SharedMediums Kabel ist, oder der Backbone streigt. Ersteres lässt sich nur schwer lösen, durch weniger Kunden oder neue Protokolle. letzteres ist leichter zu lösen, da man durchaus mehr Bandbreite oder eben Caches in das eigene Netz einfügen kann.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349,00€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Ghost Recon Wildlands 26,99€, GTA 5 24,99€, Rainbox Six Siege 17,99€, Urban Empire 9...
  3. 44,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. HTTPS: Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen
    HTTPS
    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

    Die Fritzbox bietet in der jüngsten Firmware ein neues Feature: Kunden können sich automatisch Let's Encrypt-Zertifikate für den AVM-eigenen DynDNS-Dienst myfritz.net erstellen lassen. Das hat aber Konsequenzen, über die sich vermutlich nicht alle Kunden im Klaren sind.

  2. Antec P110 Silent: Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter
    Antec P110 Silent
    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

    Antecs neuer Midi-Tower trägt den Namen P110 Silent nicht umsonst: Das Aluminiumgehäuse ist ab Werk gedämmt. Es lassen sich viele verschiedene Lüfter einbauen. Austauschbare Filter sollen derweil für ein staubfreies Inneres sorgen.

  3. Pilotprojekt am Südkreuz: De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung
    Pilotprojekt am Südkreuz
    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

    Die Bundesregierung ist sehr zufrieden mit der automatisierten Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz. Nun soll der Test um sechs Monate verlängert werden.


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00