1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ausprobiert: Das neue Google Maps ist…

schneller, ruckelfreier Aufbau

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: siedenburg 23.05.13 - 15:37

    Obwohl es schon geschrieben wurde, wollte ich nochmal betonen wie schnell die neuen Google Maps sind.
    Auf meinem relativ gut ausgestatteten PC ruckelt Google Maps gerne mal und trotz DSL 16k dauert der Aufbau oft bis zu 10 sek. (ruckel auf Firefox, nicht aber auf Chrome, bleibe aber bei meinem Fuchs)
    Bei den neuen Google Maps ist dies nicht der Fall. Alles läuft extrem flüssig und es ruckelt nichts mehr.

  2. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: Tou 23.05.13 - 15:48

    Klingt alles sehr schön.
    Kannst du mir noch sagen, wie lange du auf deine Einladung warten musstest?

  3. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: LFIgor 23.05.13 - 15:53

    Also ich habe 4 oder 5 Tage gewartet.

  4. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: Tamashii 23.05.13 - 16:01

    Bei mir war die Einladung am nächsten Tag schon da.

  5. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: chrulri 23.05.13 - 16:06

    Hab sie direkt nach der Google I/O Session angefordert und habe sie heute früh erhalten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.05.13 16:07 durch chrulri.

  6. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: faitNOISE 23.05.13 - 16:08

    Ich habe mich gleich am Morgen nach der Präsentation beworben und heute die Bestätigung erhalten.

    /faitNOISE

  7. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: Clusternate 23.05.13 - 16:09

    Ich hatte sie ebenfalls 1-2 Tage nach der Google I/O bekommen. Hatte es ebenfalls sofort angefordert.

  8. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: körner 23.05.13 - 16:21

    ich warte da schon über ne woche drauf :/

  9. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: Nephtys 23.05.13 - 16:28

    Tou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klingt alles sehr schön.
    > Kannst du mir noch sagen, wie lange du auf deine Einladung warten musstest?


    Die Einladungen werden in bestimmten Wellen verschickt, sowohl getrennt nach Nutzerzahl als auch das Land.
    Die größte Welle für Deutsche war heut morgen oder so. Das reicht natürlich nicht für jeden, denn jeder will das haben.

    Ist halt das altbekannte Problem bei Google... zu viel Erfolg, zu viel Beliebtheit... zu wenig Redundanz für Umstellungen.

  10. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: dibas 23.05.13 - 16:53

    Hat noch jemand vielleicht eine Einladung bekommen, wird aber trotzdem nach Klick auf den Link abgewiesen, dass noch keine Einladung vorliegt? Hab schon verschiedene Browser probiert, Cookies gelöscht usw.

  11. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: anonym 23.05.13 - 17:07

    dieser schlüssel in dem link der mail ist wichtig. ohne den gehts nicht.

  12. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: JP 23.05.13 - 17:23

    ein Tag nach nach der Anmeldung direkt zur I/O, aber ich habe auch meine Seele an Google verkauft.

  13. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: UrielVentris 23.05.13 - 18:47

    Nephtys schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die größte Welle für Deutsche war heut morgen oder so. Das reicht natürlich
    > nicht für jeden, denn jeder will das haben.

    Komisch, ich will das nicht haben.

  14. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: ICH_DU 23.05.13 - 21:35

    hatte auch direkt bei der google I/O mich beworben und am nächsten morgen hatte ich die einladung.

  15. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: chrulri 24.05.13 - 16:43

    Cookie löschen erzeugt genau das Gegenteil von dem was du machen willst.
    Laut Android-Police.com wird beim öffnen des Links aus dem Mail ein Cookie angelegt.
    Glücklicherweise kann man offenbar das Cookie auch selber editieren, siehe dazu das Howto: http://www.androidpolice.com/2013/05/24/heres-how-to-enable-the-new-google-maps-web-interface-even-without-an-invite/

  16. Re: schneller, ruckelfreier Aufbau

    Autor: Oberst 25.05.13 - 12:38

    Hallo,
    also ich habe meine Einladung vor ein paar Tagen bekommen und bin nun endlich mal zum testen gekommen. Mein Fazit: Der Cache scheint etwas größer geworden zu sein, ansonsten kommt mir das neue Maps nicht schneller als MapsGL vor. Im Vergleich zum alten Maps ohne WebGL ist es klar schneller, aber das ist ja auch nicht schwer.

    Insgesamt finde ich daher die Überschrift schon fast witzig, weil es so nicht wirklich zutrifft, zumindest nicht, wenn man das bisher auch schon optional angebotene GPU beschleunigte MapsGL verwendet hat. Ortsnamen werden wohl beim Zoomen besser gecached als beim alten MapsGL, aber für Straßen und sonstiges muss beim wegzoomen schon relativ lange gewartet werden (meinem Gefühl nach länger als bisher). Und wenn dann erst mal alle User das neue Maps nutzen und die Server entsprechend ausgelastet werden, dann wird die Situation sicher nicht besser werden.
    Leider kann man nicht mehr direkt vergleichen, da MapsGL nicht mehr verfügbar ist und wohl durch das neue Maps ersetzt werden soll, aber so schnell wie die Überschrift suggeriert ist das neue Maps nicht wirklich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München, Nürnberg
  3. Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen, Berlin-Pankow
  4. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Philips Ultra Speed SATA-SSD 480GB für 44,92€, HP 25x 24,5 Zoll Full-HD 144 Hz für 168...
  2. (u. a. YI Überwachungskamera Dome 1080p Full-HD WLAN IP-Kamera Bewegungserkennung Nachtsicht für...
  3. (u. a. be quiet! Silent Base 801 Window Silver Tower-Gehäuse für 119,90€, Netgear XS505M...
  4. 199€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Samsung QLED 8K Q800T im Test: 8K im Fernseher reicht nicht aus
Samsung QLED 8K Q800T im Test
8K im Fernseher reicht nicht aus

Samsungs Q800T-Fernseher stellt viele Pixel auf einem großen Bildschirm dar. Der relativ preisgünstige Einstieg in 8K hat aber Schwächen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Anzeige Angebote der Woche - Galaxy S21, Speichermedien und mehr
  2. Korea Samsung-Chef erneut wegen Korruption verurteilt
  3. Smartphone Samsung will künftig auf Netzteile verzichten

Biden und die IT-Konzerne: Die Zähmung der Widerspenstigen
Biden und die IT-Konzerne
Die Zähmung der Widerspenstigen

Bislang konnten sich IT-Konzerne wie Google und Facebook noch gegen eine schärfere Regulierung wehren. Das könnte sich unter Joe Biden ändern.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Quibi Mobile-Streaming-Dienst nach einem halben Jahr dicht

Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer