1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM Fritzfon C6: Neues Dect-Telefon…

Google Bilder noch verpixelt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Google Bilder noch verpixelt?

    Autor: niemandhier 05.09.19 - 07:37

    Beim C4 kann man sich die Google Kontakt Fotos anzeigen lassen, die sind aber leider total verpixelt.

    Wurde das gefixt?

    Und ja sie sind verpixelter als sie bei der Auflösung des Display sein müssten, lade ich das gleiche Bild direkt zum Kontakt sieht es ja auch besser aus..

  2. Re: Google Bilder noch verpixelt?

    Autor: Oekotex 05.09.19 - 07:53

    Ich bin nicht sicher ob ich deine Frage richtig verstanden habe, deswegen wiederhole ich das noch einmal in eigenen Worten. Bitte berichtige mit, wenn ich das falsch interpretiere.

    - Du hast ein C4
    - Du nutzt die Anbindung deines GMAIL-Adressbuchs an die F!B
    - Kontaktbilder aus deinem GMAIL-Adressbuch werden auf den C4 pixelig dargestellt
    - Das Selbe bild wird weniger pixelig dargestellt, wenn du es an einen "lokalen" Kontakt (also in deiner F!B) hinterlegst.

    Ob das beim C6 noch so ist wird man final erst sagen können, wenn man es in den Händen hält. Aber ich tippe auf ja, denn die SW ist ja die gleiche und auch das Display in der Auflösung gleich ist.

    Fragen:
    - Welche Auflösung hat das Bild?
    - Hast du es mal mit einem angepassten Bild (Auflösung = Displayauflösung) versucht?
    - Hast du das Verhalten bei AVM gemeldet?

  3. Re: Google Bilder noch verpixelt?

    Autor: niemandhier 05.09.19 - 09:08

    Ja Du hast es gut zusammengefasst.

    Die Auflösung die Google am Ende draus macht.

    Nein ich werde bei Google nicht die Bilder auf C4 Auflösung reduzieren, dann sind sie ja auf allen Geräten mit besseren Displays kacke.

    Ja habe ich, interessiert sie nicht sonderlich.

  4. Re: Google Bilder noch verpixelt?

    Autor: Oekotex 05.09.19 - 09:21

    niemandhier schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nein ich werde bei Google nicht die Bilder auf C4 Auflösung reduzieren,
    > dann sind sie ja auf allen Geräten mit besseren Displays kacke.

    Aber wie soll ein Display ein Bild denn bitte scharf zeigen, wenn es in der Auflösung nicht dem Display entspricht? Ich meine: Wir reden hier über ein 0815-Telefon, nicht über einen Fernseher mit Up/Down Scaling.

    Wenn ich dem Telefon ein Bild mit 500x350 pixeln hinwerfe, welche Pixel soll er denn dann rausnehmen, damit es bei 240x320 gut aussieht? Der einzige Weg wäre dann nur ein Teil des Bildes zu zeigen. Und ich gehe Wetten ein: Auch da wird gemeckert, weil das Bild ja "falsch abgeschnitten wird".

  5. Re: Google Bilder noch verpixelt?

    Autor: niemandhier 05.09.19 - 09:33

    Dann soll die Fritz Box halt beim skalieren helfen, wenn man etwas programmiert das auf eine Dritt Quelle an Bildern zugreift gehört ordentliches skalieren halt dazu, es skaliert ja auch, nur auf etwa die Hälfte der Auflösung des Fritzphones



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 05.09.19 09:34 durch niemandhier.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Holtzmann & Sohn GmbH, Ronnenberg
  2. dmTECH GmbH, Karlsruhe
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. LOTTO Hessen GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 10,49€
  2. (-40%) 41,99€
  3. 3,43€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de