1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM Fritzfon C6: Neues Dect-Telefon…

Weiss - und gestorben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weiss - und gestorben

    Autor: Sharra 04.09.19 - 18:03

    Auch wenns schön aussieht, es ist einfach unpraktisch. Man sieht wirklich alles drauf, es verfärbt sich noch dazu bei vielen Geräten (sowie Fernbedienungen) sehr schnell, und wirkt dann einfach nur noch schäbig. Also entweder man putzt die Dinger wie ein Bescheuerter täglich, oder man nimmt einfach eine andere Farbe. Klavierlack ist im Übrigen auch so ein Ding, auf das ich 1x reingefallen bin, und nie wieder. Ansonsten hab ich an dem Monitor überhaupt nichts auszusetzen, aber die Gehäuseoptik war bereits nach kurzer Zeit hinüber.

    TL:DR, ich mag es einfach nicht.

  2. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: ClausWARE 04.09.19 - 21:43

    Also ich hatte damals extra das C4 wegen der weißen Farbe genommen und es sieht nun nach gut 5 Jahren wie am ersten Tag aus, ohne dauernd zu putzen.
    Ich werd eh nie verstehen, was die Leute immer zu Schwarz zieht, das man keinen Staub drauf sieht kann es wohl kaum sein.

  3. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: Sharra 04.09.19 - 23:12

    Es kommt aufs verwendete Material an. Gutes Material verfärbt sich nicht. Aber das kostet deutlich mehr, als billiges Plastik. Und jetzt rate mal, was viele eher benutzen. Was wirklich verwendet wurde, erfährt man aber nicht vor dem Kauf.

  4. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: ClausWARE 05.09.19 - 01:16

    Dann scheint AVM wohl was brauchbares zu verwenden...

  5. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: Micha_T 05.09.19 - 06:00

    Blödsinn. Mein vater hat nun sein 5. Fritz festnetzgerät.

    Ich hab einfach seit 10 jahren ein gigaset sl78 mit bluetooth was eigentlich alles relevante kann. Und es sieht wie neu aus. ^^

  6. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: Oekotex 05.09.19 - 08:17

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blödsinn. Mein vater hat nun sein 5. Fritz festnetzgerät.
    >
    > Ich hab einfach seit 10 jahren ein gigaset sl78 mit bluetooth was
    > eigentlich alles relevante kann. Und es sieht wie neu aus. ^^


    Ich habe 3 MT-F hier. Das neueste ist 2011 gekauft worden. Bisher funktionieren alle 3 ohne Defekte oder ähnliches. Und nun sitze ich hier und überlege, ob ich was falsch mache, oder dein Vater.

  7. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: smonkey 05.09.19 - 08:33

    Ist mir egal ob weiß verfärbt oder eher schmutzig wird oder nicht.

    Weiß ist eine längst ausgediente Modefarbe. Das sah gut aus bei meinem iPhone vor 10 Jahren oder meinem BMW zur gleichen Zeit. Wie man heute aber noch weiße Geräte oder Autos herstellen kann ist mir schleierhaft.

  8. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: theFiend 05.09.19 - 08:43

    smonkey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Weiß ist eine längst ausgediente Modefarbe. Das sah gut aus bei meinem
    > iPhone vor 10 Jahren oder meinem BMW zur gleichen Zeit.

    Es gibt viele Leute denen die Funktion wichtig ist, und die halt keine Modeopfer sind :D

  9. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: Oekotex 05.09.19 - 08:58

    > Wie man heute aber noch weiße Geräte oder Autos herstellen kann ist mir schleierhaft.

    2018 war mehr als jeder fünfte neu zugelassene PKW weiß (und damit nach Grautönen und schwarz die dritt häufigste Farbe). Nur so am Rande, auch wenn das nichts über Telefone sagt ...

  10. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: einglaskakao 05.09.19 - 09:20

    Oekotex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Wie man heute aber noch weiße Geräte oder Autos herstellen kann ist mir
    > schleierhaft.
    >
    > 2018 war mehr als jeder fünfte neu zugelassene PKW weiß (und damit nach
    > Grautönen und schwarz die dritt häufigste Farbe). Nur so am Rande, auch
    > wenn das nichts über Telefone sagt ...
    weil diese Farben meist nicht aufpreispflichtig sind im Konfigurator der PKW-HErsteller und weil viele Leasing- und Autoverleihfirmen neutrale Farbgebungen bevorzugen, da dies den Wiederverkauf erleichtert.

    Weiss undgrau sind aber beim PKW definitiv besser als schwarz, da sie sich in der Sonne weniger aufheizen.

  11. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: Oekotex 05.09.19 - 09:24

    einglaskakao schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > weil diese Farben meist nicht aufpreispflichtig sind im Konfigurator der
    > PKW-HErsteller und weil viele Leasing- und Autoverleihfirmen neutrale
    > Farbgebungen bevorzugen, da dies den Wiederverkauf erleichtert.
    >
    > Weiss undgrau sind aber beim PKW definitiv besser als schwarz, da sie sich
    > in der Sonne weniger aufheizen.


    Ach, weil sich weiße Autos gut als Gebrauchte verkloppen lassen hat man bei der Poizei (zumindest in NRW) vor Jahren auf silber als Basisfarbe gewechselt? Auch gut.

    Und mal im Ernst: Bevor ich ein vermeindlich hässliches Auto fahre zahle ich lieber 5 ¤ im Monat für meine Wunschfarbe.

  12. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: smonkey 05.09.19 - 13:10

    theFiend schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt viele Leute denen die Funktion wichtig ist, und die halt keine
    > Modeopfer sind :D

    Ich bin mit meinen (schwarzen) C5s überaus zufrieden. Bitte verraten Sie mir, was denn funktional - also neben der Farbe und etwas längerer Akkulaufzeit - an dem C6 denn so viel besser ist?

  13. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: smonkey 05.09.19 - 13:24

    einglaskakao schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Weiss undgrau sind aber beim PKW definitiv besser als schwarz, da sie sich
    > in der Sonne weniger aufheizen.

    Das ist übrigens ein Märchen. Ein Auto heizt sich ganz überwiegend über die Glasflächen auf. Der Unterschied zwischen unterschiedlichen Lackierungen ist vernachlässigbar gering.

    Das schreibe ich übrigens als Panoramadachbesitzer. :-/

  14. Re: Weiss - und gestorben

    Autor: drvsouth 06.09.19 - 07:30

    Oekotex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ach, weil sich weiße Autos gut als Gebrauchte verkloppen lassen hat man bei
    > der Poizei (zumindest in NRW) vor Jahren auf silber als Basisfarbe
    > gewechselt? Auch gut.

    Silber ist halt voll die Renterfarbe. Wer will sich das noch antun?
    Ist doch schon 20 Jahre her, daß die mal modern war, als Mercedes wieder mit seinen F1 Silberpfeilen angefangen hat und Audi auch auf Silber gesetzt hat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Nürnberg
  2. LORENZ Life Sciences Group, Frankfurt am Main
  3. M+C SCHIFFER GmbH, Neustadt (Wied)
  4. Modis GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 56,53€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. The Crew 2 für 8,49€, Doom Eternal für 21,99€, Two Point Hospital für 8,29€, The...
  3. (u. a. Terminator: Dark Fate, Jumanji: The Next Level (auch in 4K), 21 Bridges, Cats (auch in 4K...
  4. 200,76€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de