1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVM: ISDN an der Fritzbox 7590…

DECT >> VOIP

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. DECT >> VOIP

    Autor: ashahaghdsa 25.03.22 - 16:45

    Ich denke, wer noch nen Festnetzanschluss nutzt, hat weitgehend DECT Geräte und kein VOIP. Also die Fritz macht natürlich VOIP, aber der aber das Telefon wird vermutlich eher selten eins mit Kabel sein.
    Im Büro natürlich schon, aber zu Hause kenne ich niemanden mehr mit Kabel.

    Ich wäre froh, wenn AVM wieder ein modernes Fritz!Mini mit Wlan anbieten würde, das 5GHz und roaming unterstützt. Der DECT Empfang ist bei mir nicht so gut wie mein Wlan (mit mehreren APs).

  2. Re: DECT >> VOIP

    Autor: forenuser 25.03.22 - 17:12

    Hülfe mir bitte. In welchen stehen DECT und VoIP? Ja, hat beides irgendwas mit Telefonie zu tun, aber das war es auch schon...

    Die "neuen" Festnetzanschlüsse sind durch die Bank weg allesamt VoIP/NGN Anschlüsse. Aber ob dein Endgerät nun per IP, TAE/analog, S0/ISDN oder DECT am IAD hängt...

    --
    Für Computerforen: Ich nutze RISC OS - und wünsch' es bleibt auch so.
    Für Mob.-Tel.-Foren: Ich nutze <del>Windows 10 Mobile</del> iOS - und bin froh, dass es kein Android ist. Aber es ist leider auch kein Windows 10 Mobile oder gar webOS.

  3. Re: DECT >> VOIP

    Autor: robocp 25.03.22 - 18:31

    ashahaghdsa schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich denke, wer noch nen Festnetzanschluss nutzt, hat weitgehend DECT Geräte
    > und kein VOIP. Also die Fritz macht natürlich VOIP, aber der aber das
    > Telefon wird vermutlich eher selten eins mit Kabel sein.
    > Im Büro natürlich schon, aber zu Hause kenne ich niemanden mehr mit Kabel.
    >
    > Ich wäre froh, wenn AVM wieder ein modernes Fritz!Mini mit Wlan anbieten
    > würde, das 5GHz und roaming unterstützt. Der DECT Empfang ist bei mir nicht
    > so gut wie mein Wlan (mit mehreren APs).
    Ich würde mir niemals nie nicht ein Festnetzanschluß per DECT holen den das macht Festnetz ja absurd. Seit Umstellung auf Allip ist Festnetz sowieso nur noch ein Schatten seiner selbst und vor allem keine Krisen(incl. Stromausfall) und Kriegssichere Backuplösung aber DECT ist einfach beschissen, immer ist der akku leer oder gleich kaput, dazu kommt sprachstörung durch IP +schlechter verbindung im DECT bzw. weil die DECT Anlage neben dem Kabelmodem steht ein gestörte Internetverbindung (vom wlan ganz zu schweigen)

  4. Re: DECT >> VOIP

    Autor: moppi 25.03.22 - 18:44

    OMG OMG OMG OMG ...
    DECT ist ein Funk Standart im Nahbereich und VoIP ist ein Protokoll ...

    und KEIN anbieter verkauft einen DECT anschluss.

    ....
    und ich geh nun die EWSD weiterabbauen,

    Man man man man

    EDIT:
    zur anmerkung über DECT geht auch OPUS ... so viel zur schlechten Qualität

    hier könnte ein bild sein



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.03.22 19:01 durch moppi.

  5. Re: DECT >> VOIP

    Autor: alabiana 25.03.22 - 19:46

    robocp schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ashahaghdsa schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich denke, wer noch nen Festnetzanschluss nutzt, hat weitgehend DECT
    > Geräte
    > > und kein VOIP. Also die Fritz macht natürlich VOIP, aber der aber das
    > > Telefon wird vermutlich eher selten eins mit Kabel sein.
    > > Im Büro natürlich schon, aber zu Hause kenne ich niemanden mehr mit
    > Kabel.
    > >
    > > Ich wäre froh, wenn AVM wieder ein modernes Fritz!Mini mit Wlan anbieten
    > > würde, das 5GHz und roaming unterstützt. Der DECT Empfang ist bei mir
    > nicht
    > > so gut wie mein Wlan (mit mehreren APs).
    > Ich würde mir niemals nie nicht ein Festnetzanschluß per DECT holen den das
    > macht Festnetz ja absurd. Seit Umstellung auf Allip ist Festnetz sowieso
    > nur noch ein Schatten seiner selbst und vor allem keine Krisen(incl.
    > Stromausfall) und Kriegssichere Backuplösung aber DECT ist einfach
    > beschissen, immer ist der akku leer oder gleich kaput, dazu kommt
    > sprachstörung durch IP +schlechter verbindung im DECT bzw. weil die DECT
    > Anlage neben dem Kabelmodem steht ein gestörte Internetverbindung (vom wlan
    > ganz zu schweigen)


    Abgesehen der Nachteile des "All-IP-Anschlusses" würde ich evtl mal den Telefonhersteller wechseln. Wir haben mit den Fritzfonen und hatten vorher mit dem klassischen Gigaset nie großartige Probleme. Natürlich haben wir aber auch kein Schloss, in dem ich beim Spaziergang durch den Park ununterbrochen telefonieren will...

  6. Re: DECT >> VOIP

    Autor: bw71236196231 25.03.22 - 23:49

    DECT, zumindest in den fritzboxen die ich hatte, ist schon immer gefühlt eine Katastrophe. AVM hat da nur die eigenen fritzfins angebunden. Und dann stillstand.
    Was wäre denn die Alternative für DECT?

  7. Re: DECT >> VOIP

    Autor: MasterMind187 26.03.22 - 01:27

    Man konnte immer schon auch andere Geräte anbinden. Die Gigasets nutzen viele.

  8. Re: DECT >> VOIP

    Autor: Oktavian 26.03.22 - 08:36

    > AVM hat da nur die eigenen fritzfins angebunden.

    Äh, nein. Ich hab da ein Sinus 301 verbunden, Gigasets kenne ich von vielen. DECT ist ein offener Standard, jedes DECT-Gerät kann man da einbinden.

    Die DECT-Integration bei AVM ist ziemlich vorbildlich. Das Problem ist eher, die Empfangs- und Sendeleistung der Box über überschaubar. Zudem kann man die Box nicht frei positionieren, und im Haus steht sie damit oft an der denkbar ungünstigsten Stelle, um alles per DECT abzudecken. Aber das ist beim eingebauten WLAN ja genauso.

  9. Re: DECT >> VOIP

    Autor: bw71236196231 26.03.22 - 09:09

    Oktavian schrieb:
    ------------------------------------------------------------------------------.
    > Die DECT-Integration bei AVM ist ziemlich vorbildlich. Das Problem ist
    > eher, die Empfangs- und Sendeleistung der Box über überschaubar.

    Das mein ich ja. Mein Gigaset reicht bis unters Dach. Und hat ein Telefonbuch. Das TB integriert sich nicht in die FB. Und das TB der fritzbox auf dem Gigaset bedienen war ne Katastrophe.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Data Scientist / Statistikerin / Statistiker / Epidemiologin / Epidemiologe - Hämatologie ... (m/w/d)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  2. Business Intelligence Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter - Datenanalystin / Datenanalyst (m/w/d)
    Kreis Nordfriesland, Husum
  3. Software Consultant/IT Project Manager (m/w/d)
    ecovium GmbH, Neustadt, Düsseldorf, Pforzheim (Home-Office möglich)
  4. Projektleiter (w/m/d) im Bereich Breitbandinfrastruktur
    RBS wave GmbH, Stuttgart, Ettlingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. ab 69,99€ (Release: 09.11.22)
  2. (u. a. TESO High Isle - Collector's Edition für 35,99€ statt 79€)
  3. 109,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de