1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bahnhof: Cocktail im Rechenzentrum

Arbeitsbedingungen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Arbeitsbedingungen

    Autor: Feero 20.09.13 - 12:52

    Bild4: Ist bestimmt schön, in einem Bunker unter Erde, bei schlechtem Licht mit Nebel unter den Füßen zu arbeiten. Wer träumt nicht davon? ;-) *scnr*

  2. Re: Arbeitsbedingungen

    Autor: RedRanger 20.09.13 - 13:13

    Außerdem dachte ich ein Rechenzentrum sollte möglichst günstig und effektiv sein. Kann mir nicht vorstellen, dass so ein extravagantes RZ das erfüllt.

  3. Re: Arbeitsbedingungen

    Autor: Die_Quelle 20.09.13 - 13:40

    Gibt "Green IT" eine ganz andere Bedeutung, vielleicht haben sie ja wirklich geraucht ;)?

  4. Re: Arbeitsbedingungen

    Autor: Konfuzius Peng 20.09.13 - 14:07

    ...und der MA auf der linken Seite dürfte sich dank der Flutlicht Beleuchtung des Gesichts vorkommen wie beim Verhör auf dem Kommissariat.

  5. Re: Arbeitsbedingungen

    Autor: jayrworthington 20.09.13 - 17:04

    Feero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bild4: Ist bestimmt schön, in einem Bunker unter Erde, bei schlechtem Licht
    > mit Nebel unter den Füßen zu arbeiten. Wer träumt nicht davon? ;-) *scnr*

    Gute Frage - die meisten Nerds (und Dr. Evil) wuerden toeten um da drin Arbeiten zu dürfen :-P

  6. Re: Arbeitsbedingungen

    Autor: Yeeeeeeeeha 21.09.13 - 01:49

    jayrworthington schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Gute Frage - die meisten Nerds (und Dr. Evil) wuerden toeten um da drin
    > Arbeiten zu dürfen :-P

    Ooooooh ja, scheiß auf Ergonomie! Und bei Netzwerkproblemen bitte eine Sirene und eine Anzeige nach DEFCON. °___°


    (Jap, geile Scheiße. Für so einen Arbeitsplatz würde ich sogar freiwillig eine Uniform anziehen. XD)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  7. Re: Arbeitsbedingungen

    Autor: Anonymer Nutzer 21.09.13 - 17:37

    warum?

  8. Re: Arbeitsbedingungen

    Autor: hans.brunnen 22.09.13 - 12:00

    Uniformen sind ne feine Sache, immerhin muss man dann nicht seine Privatkleidung auf der Arbeit verschleißen. (-;

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. Technica Engineering GmbH, München
  3. Eppendorf AG, Hamburg
  4. Universität Konstanz, Konstanz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Generationenübergreifend arbeiten: Bloß nicht streiten
Generationenübergreifend arbeiten
Bloß nicht streiten

Passen Generation Silberlocke und Generation Social Media in ein IT-Team? Ganz klar: ja! Wenn sie ihr Wissen teilen, kommt am Ende sogar Besseres heraus. Entscheidend ist die gleiche Wertschätzung beider Altersgruppen und keine Konflikte in den altersgemischten Teams.
Von Peter Ilg

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Nitropad im Test: Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt
Nitropad im Test
Ein sicherer Laptop, der im Alltag kaum nervt

Das Nitropad schützt vor Bios-Rootkits oder Evil-Maid-Angriffen. Dazu setzt es auf die freie Firmware Coreboot, die mit einem Nitrokey überprüft wird. Das ist im Alltag erstaunlich einfach, nur Updates werden etwas aufwendiger.
Ein Praxistest von Moritz Tremmel und Sebastian Grüner

  1. Nitropad X230 Nitrokey veröffentlicht abgesicherten Laptop
  2. LVFS Coreboot-Updates sollen nutzerfreundlich werden
  3. Linux-Laptop System 76 verkauft zwei Laptops mit Coreboot

Unitymedia: Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS
Unitymedia
Upgrade beim Kabelstandard, Downgrade bei Fritz OS

Der Kabelnetzbetreiber Unitymedia stellt sein Netz derzeit auf Docsis 3.1 um. Für Kunden kann das viel Arbeit beim Austausch ihrer Fritzbox bedeuten, wie ein Fallbeispiel zeigt.
Von Günther Born

  1. Hessen Vodafone bietet 1 GBit/s in 70 Städten und kleineren Orten
  2. Technetix Docsis 4.0 mit 10G im Kabelnetz wird Wirklichkeit
  3. Docsis 3.1 Magenta Telekom bringt Gigabit im Kabelnetz

  1. Subdomain-Takeover: Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert
    Subdomain-Takeover
    Hunderte Microsoft-Subdomains gekapert

    Ein Sicherheitsforscher konnte in den vergangenen Jahren Hunderte Microsoft-Subdomains kapern, doch trotz Meldung kümmerte sich Microsoft nur um wenige. Doch nicht nur der Sicherheitsforscher, auch eine Glücksspielseite übernahm offizielle Microsoft.com-Subdomains.

  2. Defender ATP: Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones
    Defender ATP
    Microsoft bringt Virenschutz für Linux und Smartphones

    Microsoft Defender ATP gibt es bereits für Windows 10 und MacOS. Anscheinend möchte Microsoft aber noch weitere Betriebssysteme bedienen - darunter Linux, Android und iOS. Entsprechende Previewversionen sollen kommen.

  3. Carsharing: Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen
    Carsharing
    Mit Share Now in der Tiefgarage gefangen

    Bei Carsharing-Anbietern wie Share Now ist es wichtig, dass die Autos vernetzt sind und jederzeit geortet werden können. Doch das kann in Funklöchern zu unerwarteten Problemen führen.


  1. 19:04

  2. 18:13

  3. 17:29

  4. 16:49

  5. 15:25

  6. 15:07

  7. 14:28

  8. 14:13