Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bake in Space: Bloß keine Krümel auf…

Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Subotai 24.11.17 - 17:31

    Sollte man endlich mal deutschlandweit normieren.

  2. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Bendix 24.11.17 - 17:49

    Ja, zu Brötchen!

  3. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: FedoraUser 24.11.17 - 18:21

    Genau!
    Her mit der EU Norm Semmel! :P

    In Österreich sagen wir übrigens alle Semmel, bei Brötchen denken wir eher an ein kleines Schwarzbrot.

  4. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Bendix 24.11.17 - 18:54

    FedoraUser schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > In Österreich sagen wir übrigens alle Semmel, bei Brötchen denken wir eher
    > an ein kleines Schwarzbrot.

    Aber das ist doch ein ein "kleines Schwarzbrot"!?!

  5. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Dvija 24.11.17 - 19:45

    Nur weil man bei euch in der Privonz die Schrippen Semmeln nennt sollen wir jetzt nicht mehr völlig korrekt und im astreinem Hochdeutsch Brötchen sagen? Die Welt ist größer als dein Kinderzimmer. Genauso blöd wie sich darüber zu streiten ob es nun Birne, Lampe oder Leuchte sein soll oder solche weltfremden Schnapsideen wie ferngesteuert Brötchen, die keine Brtötchen sein dürfen auf der ISS zu backen. Schickt denen lieber ein par Kisten Pumpernickel und gut.
    Die ersten Marsianer werden automome KI's werden, wenn die nicht bald aus dem Arm kommen mit ihrem Propagandaschei?!
    Da erzählt man jedesmal wenn jemand quackt, dass die jetzt Wasser auf dem Mars gesichtet haben, dass es schon vor dreißig Jahren widerlegt wurde und nicht stimmt... naja.... ist ja auch egal bei den unterirdischen IQ's heutzutage. Selbst ne Semmel hat mehr auf dem Kasten. un weg



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.17 19:46 durch Dvija.

  6. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: mackes 24.11.17 - 19:52

    Wecke, Schrippe, Rundstück oder eben Semmel klingt für Menschen, die die deutsche Hochsprache beherrschen halt recht bäuerlich. Aber macht nur, dann erkennt man Provinzler wenigstens sofort.

  7. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Bendix 24.11.17 - 19:52

    Dvija schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Genauso blöd wie sich
    > darüber zu streiten ob es nun Birne, Lampe oder Leuchte sein soll

    Es heißt Leuchte...

  8. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Bendix 24.11.17 - 19:56

    mackes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wecke, Schrippe, Rundstück oder eben Semmel klingt für Menschen, die die
    > deutsche Hochsprache beherrschen halt recht bäuerlich. Aber macht nur, dann
    > erkennt man Provinzler wenigstens sofort.

    Es heißt Brötchen, aber Schrippe ist von bäuerlich dann doch sehr weit entfernt.

  9. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Oktavian 24.11.17 - 23:37

    Und wenn man mehrere davon zu mehreren Knödeln verarbeitet, sind das dann Semmelnknödeln?

  10. Irgendwelche Dialekte sind nicht von Belang.

    Autor: Trollifutz 24.11.17 - 23:47

    Subotai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte man endlich mal deutschlandweit normieren.

    Nicht in Deutschland, wo Hochdeutsch gesprochen wird. Irgendwelche Dialekte sind nicht von Belang.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.17 23:48 durch Trollifutz.

  11. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Eheran 25.11.17 - 00:31

    >Birne, Lampe oder Leuchte
    Sind für mich 3 verschiedene Dinge.
    Birne = Obst
    Glühbirne = Leuchtmittel (zum wechseln und an sich nutzlos)
    Lampe = irgendetwas, dass man anschalten kann und Licht bekommt
    Leuchte = Unterart von "Lampe", umfasst etwa keine Taschenlampen sonder etwas wie für den Nachttisch oder die Decke.

  12. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Michael0712 25.11.17 - 09:41

    Un ich sag des sind Weckle!
    Gruß ussem Badnerländle!

  13. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: DeathMD 25.11.17 - 19:52

    Was meinst du mit kleinem Schwarzbrot? Das was da abgebildet ist, ist aber eindeutig eine Semmel. Hier mal meine 2 Cent dazu:

    Semmel


    Weckerl (alles was keine Semmel ist)


    Brötchen


    Brot


    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  14. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Eheran 25.11.17 - 22:04

    Ein Brötchen ist dann also einfach Semmel/Weckerl + Belag oder wie?

  15. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: phinotv 25.11.17 - 23:39

    Bendix schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dvija schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Genauso blöd wie sich
    > > darüber zu streiten ob es nun Birne, Lampe oder Leuchte sein soll
    >
    > Es heißt Leuchte...

    Auszug aus der DIN EN 12665 „Licht und Beleuchtung – Grundlegende Begriffe und Kriterien für die Festlegung von Anforderungen an die Beleuchtung“
    Lampe
    Quelle optischer Strahlung, meist im sichtbaren Bereich
    Leuchte
    Gerät zur Betreibung von Lampen und Verteilung des Lichtes

  16. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: Bendix 26.11.17 - 07:56

    Sag ich ja...

  17. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: DeathMD 27.11.17 - 08:53

    Nein, belegte Weißbrotscheiben sind Brötchen. Ungefähr in der Größe von Baguettescheiben nur ein wenig größer.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  18. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: der_wahre_hannes 27.11.17 - 09:31

    Der alte Smash-Hit Der Ärzte "Zum Bäcker" würde mit einem Background-Chor, der dauernd "Semmeln, Semmeln, Semmeln" statt "Brötchen, Brötchen, Brötchen" singt doch ziemlich bescheuert klingen, findest du nicht?

  19. Re: Brötchen? Das heißt doch WECKLA.

    Autor: Cerdo 27.11.17 - 11:10

    Michael0712 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Un ich sag des sind Weckle!
    > Gruß ussem Badnerländle!

    In Franken heißen die Weckla oder Weggla (wie man es auch ausspricht).

  20. Re: Brötchen? Das heißt doch SEMMELN.

    Autor: ArcherV 27.11.17 - 12:09

    Subotai schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sollte man endlich mal deutschlandweit normieren.


    Nein, die heißen Brötchen.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, deutschlandweit
  2. RAUCH Landmaschinenfabrik GmbH, Sinzheim
  3. Controlware GmbH, München, Ingolstadt
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. The Crew 2 für 39,99€, Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Rayman 3 für...
  2. 14,99€
  3. 45,99€ (Release 19.10.)
  4. 14,02€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Zukunft der Arbeit: Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat
Zukunft der Arbeit
Was Automatisierung mit dem Grundeinkommen zu tun hat

Millionen verlieren ihren Job, aber die Gesellschaft gewinnt dabei trotzdem: So stellen sich die Verfechter des bedingungslosen Grundeinkommens die Zukunft vor. Wie soll das gehen?
Eine Analyse von Daniel Hautmann

  1. Verbraucherschutzminister Kritik an eingeschränktem Widerspruchsrecht im Online-Handel
  2. Bundesfinanzminister Scholz warnt vor Schnellschüssen bei Digitalsteuer
  3. Sommerzeit EU-Kommission will die Zeitumstellung abschaffen

  1. Entwicklerstudio: Telltale Games wird wohl geschlossen
    Entwicklerstudio
    Telltale Games wird wohl geschlossen

    Das Episodenabenteuer auf Basis von Stranger Stings wird nie erscheinen, mehr als 200 Entwickler haben ihren Job verloren: Das Entwicklerstudio Telltale Games (The Walking Dead) steht offenbar vor dem Aus.

  2. Lieferdienste: Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen
    Lieferdienste
    Amazon enttarnt Paketdiebe mit fingierten Lieferungen

    Wer für Amazon Pakete ausfährt, könnte eine Falle gestellt bekommen. Fahrern der Lieferdienste werden fingierte Lieferungen untergeschoben. Damit sollen einige Langfinger überführt worden sein.

  3. Onlineshops: Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea
    Onlineshops
    Verbraucherzentrale bemängelt hohe Speditionskosten bei Ikea

    Auf absurd errechnete Speditionskosten ist die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen in Stichproben bei mehreren Onlineshops gestoßen. Die Verbraucherschützer bemängeln, dass unter anderem Ikea sehr hohe Kosten für die Lieferung berechnet - ganz gleich, wie schwer die bestellte Ware ist.


  1. 13:50

  2. 12:35

  3. 12:15

  4. 11:42

  5. 09:03

  6. 19:07

  7. 19:01

  8. 17:36