Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bake in Space: Bloß keine Krümel auf…

Ready for baking

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ready for baking

    Autor: kai4065 24.11.17 - 12:49

    Ich hab gelesen, dass 1kg Fracht bei SpaceX ca. 2600$ kostet. Son Brötchen wiegt dann um die 100g, also rund 260$ nur um den Teigling da hoch zu schicken. Bei einer Umrundung der ISS in 90 Minuten kann der Astronaut dann 1 Brötchen backen, während in der gleichen Zeit rund 1000 Menschen 300km weiter unten verhungert sind.

    Mir ist schon klar, dass man nicht alles auf die goldene Waagschale legen kann und jeder in der westlichen Welt Mitschuld an den Zuständen in der 3. Welt trägt. Aber irgendwo hört da bei mir das Verständnis auf.

    Davon abgesehen liest sich der Artikel wie ein gut gemachter Aprilscherz. Hab mir
    halb ins Höschen gemacht vor lachen. Mit Augen-und Mundschutz das Brötchen aus dem Ofen holen. Ofen von der Erde aus starten.
    "Major Tom to ground controll, ready for baking."
    "It's one small bite for a man, but - giant crumb for mankind"

    Guten Appetitt.

  2. Re: Ready for baking

    Autor: JarJarThomas 24.11.17 - 12:57

    Ich habe gelesen dass der Strom für eine Stunde am Computer sitzen reicht um ein Kind in Afrika zu lesen.

    Warum sitzt du dann am Rechner ?


    Solche Rechnungen sollte man nie stellen, denn die Langzeiteffekte sind nie in solchen Berechnungen mit drin

  3. Re: Ready for baking

    Autor: tingelchen 24.11.17 - 13:23

    > Davon abgesehen liest sich der Artikel wie ein gut gemachter Aprilscherz.
    > Hab mir
    > halb ins Höschen gemacht vor lachen. Mit Augen-und Mundschutz das Brötchen
    > aus dem Ofen holen. Ofen von der Erde aus starten.
    > "Major Tom to ground controll, ready for baking."
    > "It's one small bite for a man, but - giant crumb for mankind"
    >
    Hast du den Artikel denn auch verstanden? Und damit die Probleme?

  4. Re: Ready for baking

    Autor: igor37 24.11.17 - 14:12

    Genau, stellen wir die Millionen an Nasa-Budget ein und geben wir einen Teil davon an Afrika weiter. Das wird sofort alle Probleme lösen, denn Dinge wie Korruption gibt es dort ja bekanntlich nicht. Und den anderen Teil des eingesparten Geldes geben wir an das massiv unterbezahlte Militär, damit wir weiter Frieden haben.

  5. Re: Ready for baking

    Autor: arthurdont 24.11.17 - 14:32

    kai4065 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ist schon klar, dass man nicht alles auf die goldene Waagschale legen
    > kann und jeder in der westlichen Welt Mitschuld an den Zuständen in der 3.
    > Welt trägt. Aber irgendwo hört da bei mir das Verständnis auf.

    Baizuo

  6. Re: Ready for baking

    Autor: Dwalinn 24.11.17 - 14:33

    https://de.wikipedia.org/wiki/Whataboutism

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  2. über Duerenhoff GmbH, Stuttgart
  3. swb AG, Bremen
  4. convanced GmbH, Hannover, Hamburg oder Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. (-80%) 2,99€
  3. (-44%) 13,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. HTTPS: Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen
    HTTPS
    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

    Die Fritzbox bietet in der jüngsten Firmware ein neues Feature: Kunden können sich automatisch Let's Encrypt-Zertifikate für den AVM-eigenen DynDNS-Dienst myfritz.net erstellen lassen. Das hat aber Konsequenzen, über die sich vermutlich nicht alle Kunden im Klaren sind.

  2. Antec P110 Silent: Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter
    Antec P110 Silent
    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

    Antecs neuer Midi-Tower trägt den Namen P110 Silent nicht umsonst: Das Aluminiumgehäuse ist ab Werk gedämmt. Es lassen sich viele verschiedene Lüfter einbauen. Austauschbare Filter sollen derweil für ein staubfreies Inneres sorgen.

  3. Pilotprojekt am Südkreuz: De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung
    Pilotprojekt am Südkreuz
    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

    Die Bundesregierung ist sehr zufrieden mit der automatisierten Gesichtserkennung am Berliner Bahnhof Südkreuz. Nun soll der Test um sechs Monate verlängert werden.


  1. 17:47

  2. 17:38

  3. 16:17

  4. 15:50

  5. 15:25

  6. 15:04

  7. 14:22

  8. 13:00