1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bald höhere DSL-Geschwindigkeit bei…

Die meisten von euch "Technikern" würden sowieso 0.5mbit/s langen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die meisten von euch "Technikern" würden sowieso 0.5mbit/s langen

    Autor: futzenputzen 18.10.09 - 15:57

    futzenputzen sagt

  2. Re: Die meisten von euch "Technikern" würden sowieso 0.5mbit/s langen

    Autor: Hausfrau 18.10.09 - 16:08

    Naja 1mbit/s dann stimm ich dir zu.

  3. Re: Die meisten von euch "Technikern" würden sowieso 0.5mbit/s langen

    Autor: JAkob1234 18.10.09 - 16:49

    Den müsste ich ja zur arbeit fahren...weil das arbeiten über remote den keinen spass mehr macht :P .

    Also als privatmensch kann ich mit 2000-3000 leben und bin nichtmal unglücklich

  4. Re: Die meisten von euch "Technikern" würden sowieso 0.5mbit/s langen

    Autor: genab.de2 18.10.09 - 22:04

    Naja, aber wie könnte ich denn dann meinen Elterndie Fotos ihrer Enkel zeigen, (Leben 800km weg) mit einer 0,5 Mbit Leitung ist der Upload sehr gering.

    Außerdem müsste ich die Bilder erst umwandeln.

    und wie schaue ich web TV?

    Skype HD Funktioniert so auch nicht flüssig

    mit 0,5 Mbit Bit kann ich auch nicht Faxen über das Internet (Voip), bräuchte ich wieder extra Telefonanschluss

    Mein Backup könnte ich nicht ins Internet machen.

    Ich könnte von der Arbeit keine anständige Fernwartung durchführen (2 x 30" Auflösung 2*1950*1600) - das geht nicht...

    Meinen Webserver mit meiner Homepage könnte ich auch nicht zuhaue betreiben.

    Und vor allem, wie schicke ich die Urlaubsvideos meiner Freundin... Hast du schon mal 40 GB über eine 0,5 Mbit DSL Leitung hoch geladen


    wie kommen die Videos meiner Kinder zu meinen Eltern auf den PC?
    Muss man sich da extra einen DVD Brenner kaufen? Und dann die DVD per Post hoch schicken....


    ja ich bin Traurig, weil keine 50 Mbit VDSL Leitung,,


    aber mit DSL 13 000 und 1 Mbit Up, geht das schon.

    Aber mit 0,5 Mbit, ich würde umziehen....

    Kommt halt darauf an, welchen Stellenwert das Internet für einen hat.

    Vor allem wenn man sein Geld damit verdient. Aber das sind ja nicht mal 1%.

  5. Re: Die meisten von euch "Technikern" würden sowieso 0.5mbit/s langen

    Autor: moppi 18.10.09 - 22:36

    hmm voip benötigt im dedizierten modus gerade mal 224 kb für zwei leitungen .... hui da kann mann dann zwei faxe gleichzeitig senden.

    also dann brauchst du nur 300 kbit.

    hier könnte ein bild sein

  6. Re: Die meisten von euch "Technikern" würden sowieso 0.5mbit/s langen

    Autor: genab.de 19.10.09 - 08:12

    bei DSL mit 0,5 Mbit down - oder DSL786 hast du keine 300 kbit Upload - sondern irgendwas zwischen 64 und 129 KBit. (schwankt)
    +
    Telefonieren per Voip ist schlecht möglich.

    Faxen damit unmöglich (über die Voip leitung)

    kommt es auch nur zu geringfügigen Verzögerungen (Laufzeiten zu lange) bricht das Fax sofort ab.

  7. Re: Die meisten von euch "Technikern" würden sowieso 0.5mbit/s langen

    Autor: DSL light 19.10.09 - 08:38

    ich hab DSL light, 384kbit. Macht dann 50KB down und 8 KB up.
    Es lebe der Fortschritt, vom internet bin ich zur zeit ausgeschlossen, weil sich damit nichts anfangen lässt.
    Alle angebote, die das internet interessant machen sind damit nicht möglich.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PENTASYS AG, Hamburg
  2. IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth
  3. TKI Automotive GmbH, Kösching
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de