Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bang & Olufsen Beocom 5…

schnurlos? lol

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. schnurlos? lol

    Autor: der schnurlose Hund 22.10.09 - 12:09

    Mit ner Schnur DRAN würde ich bezweifeln das es besser funktionieren würde.
    Ich kappiers einfach nicht: Was spricht gegen KABELLOS?????

  2. Re: schnurlos? lol

    Autor: kadel 22.10.09 - 12:28

    ähm... bildung?

    "schnurloses telefon" ist eine absolut übliche bezeichnung. und das vermutlich schon lange bevor du jemals das wort wireless gehört hast. "kabelloses telefon" wird weniger genutzt. frag google und siehe anzahl der ergebnisse.

  3. Re: schnurlos? lol

    Autor: Anonymer Nutzer 22.10.09 - 12:45

    In D heisst es ja auch "Handy".

  4. Re: schnurlos? lol

    Autor: der schnurlose Elch 22.10.09 - 12:49

    erklär mir bitte den Unterschied zwischen Kabel und Schnur.

  5. Re: schnurlos? lol

    Autor: lomo 22.10.09 - 13:28

    Seit meiner Kindheit kenne ich den Sprachgebrauch, dass ein Bügeleisen ein "Kabel" hatte, aber die "Schnur" vom Telefon immer zu kurz, bzw. verwickelt war.
    Dies hatte sich auch auf der Arbeit in einem ganz anderen und hunderte Kilometer entfernten Bundesland nicht geändert.
    Und seit Dallas (oder war es DenverClan) bei denen im Trailer kurz zu sehen war, wie jemandem auf einem Pferd ein riesengrosser Hörer mit Antenne in die Hand gedrückt wurde, hatte sich der Begriff "Schnurloses" Telefon eingebürgert. Als ich dann irgendwann mal anfang der 80er Jahre zuhause ein solches "Schnurloses" Telefon mit Teleskopantenne, erworben bei einem ImportExportShop in Bahnhofsnähe einer dt. Grossstadt für unter 100 DM, zuhause anschloss, fühlte man sich zuhause wie bei Dallas/DenverClan, wenn man im Garten beim Kaffeetrinken nur mit einem Hörer ohne Schnur telefonieren konnte, die Vorzüge eines Anrufbeantworter (mit 2 "richtigen" Musikcassetten, kannte man zu diesem Zeitpunkt bereits seit längerem. Die Lebensdauer dieses ABs und des ersten Schnurlosen Telefons wurde übrigens nie wieder von einem Nachfolgegerät erreicht.

  6. Re: schnurlos? lol

    Autor: myzelomat 22.10.09 - 13:29

    der schnurlose Elch schrieb:
    -------------------------------------------------------------------
    > erklär mir bitte den Unterschied zwischen Kabel und Schnur.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Schnur

  7. Re: schnurlos? lol

    Autor: lomo 22.10.09 - 13:49

    myzelomat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der schnurlose Elch schrieb:
    > -------------------------------------------------------------------
    > > erklär mir bitte den Unterschied zwischen Kabel und Schnur.
    >
    > de.wikipedia.org

    Zitat: >> Kabel, ein Verbund mehrerer Litzenleitungen <<

    da bin ich platt, hätte dies nicht gedacht ...
    obwohl ich es aus dem umgangssprachlichen Gebrauch seit ewigen Zeiten kannte und nutzte.

  8. Re: schnurlos? lol

    Autor: Morpf 22.10.09 - 15:42

    Fail! Zumindest IMO.
    Beim Handy gehört die Basisstation dem Netzbetreiber, beim schnurlosen Telefon gehört sie mir und steht irgendwo in der Wohnung/im Haus/auf meinem Grundstück.

    Oder?

  9. Re: schnurlos? lol

    Autor: knock 23.10.09 - 07:58

    fail iyo

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deloitte, verschiedene Standorte
  2. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  3. Technische Universität München, München
  4. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBGRATISH10


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
Erdbeobachtung
Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
  2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
  3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

  1. Disney: Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück
    Disney
    Obi Wan Kenobi kehrt ab 2020 zurück

    Ewan McGregor selbst hat es auf der Messe D23 Expo bestätigt: Er wird als Obi Wan Kenobi in der Star-Wars-Serie Kenobi zu sehen sein. Disney will den Drehstart für das Jahr 2020 ansetzen.

  2. Spielebranche: SAP analysiert E-Sportler
    Spielebranche
    SAP analysiert E-Sportler

    Gamescom 2019 Zwischen Microsoft mit der Xbox und Bethesda mit Doom Eternal in Halle 8 ist SAP mit einem eigenen Stand auf der Spielemesse vertreten. Golem.de hat sich einmal angeschaut, was das Softwarehaus dort macht.

  3. UMTS: 3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung
    UMTS
    3G-Abschaltung kein Thema für die Bundesregierung

    Nutzer, die kein LTE in ihren Verträgen festgeschrieben haben, sollten wechseln, da 3G zunehmend abgeschaltet werde. Das erklärte das Bundesverkehrsministerium und sieht keinen Grund zum Eingreifen.


  1. 10:51

  2. 10:27

  3. 18:00

  4. 18:00

  5. 17:41

  6. 16:34

  7. 15:44

  8. 14:42