1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Basistunnel: Bestens vernetzt durch…

@golem Audio

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem Audio

    Autor: Hanz Brech 31.05.16 - 12:37

    Hallo liebes Golemteam ... ich wollte heute mal die Audiofunktion ausprobieren dabei ist mir ein gravierender Schwerpunkt aufgefallen der es für mich in Zukunft unmöglich macht es weiter zu benutzen außer es wird eine Lösung geben.

    Es gibt keinen Lautstärkeregler?? Mir sind meine Ohren abgefallen als ich es mir angehört hatte und mir blieb nichts anderes übrig als auf stop zu drücken. Ich finde das ist eine simple Sache und sollte aufjedenfall vorhanden sein, ist ja jetzt auch nicht so schwer hinzuzufügen zu dem Player. Das wäre echt wichtig. Danke!

  2. Re: @golem Audio

    Autor: worsel22 31.05.16 - 12:58

    Wäre eine Lautstärkeregelung über die Systemlautstärke keine Möglichkeit für dich?

  3. Re: @golem Audio

    Autor: RheinPirat 31.05.16 - 13:14

    Was mich eher stört ist, dass man die Seite offen lassen muss. Man kann nicht zur nächsten Seite ohne das es unterbrochen wird.

    Der Audioplayer sollte in einem separate Tab geöffnet erden.

  4. Re: @golem Audio

    Autor: Bleistiftspitze 31.05.16 - 13:18

    Wie es Brech handhabt kann ich natürlich nicht sagen, ich für meinen Teil würde das nicht wollen.

    1. Die Systemeinstellungen sind abgestimmt auf die Lautstärke aller Geräte. Ändere ich diese, sind alle anderen Geräte verstellt.
    2. Die Lautstärkereglung der Systemsteuerung ist nicht bei allen Systemen einfach zu finden, geschweige denn zu einem Zeitpunkt bei dem einem die Ohren abfallen vor Lautstärke.
    3. Es gibt Leute die haben mehr als ein Programm gleichzeitig offen. Z.B. in Kombination mit Teamspeak. Die Systemlautstärke verändert dann aber alles. Einzelne Abstimmungen pro Programm sind zwar möglich aber je nach System auch eher umständlich zu erreichen.

    -> Veränderung der Systemlautstärke ist eine Grobeinstellung für die Programme. Für die je nach Website unterschliedliche Aufnahmelautstärke braucht es einen zusätzelichen Lautstärkeregler.

  5. Re: @golem Audio

    Autor: Hanz Brech 31.05.16 - 13:30

    Bleistiftspitze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie es Brech handhabt kann ich natürlich nicht sagen, ich für meinen Teil
    > würde das nicht wollen.
    >
    > 1. Die Systemeinstellungen sind abgestimmt auf die Lautstärke aller Geräte.
    > Ändere ich diese, sind alle anderen Geräte verstellt.
    > 2. Die Lautstärkereglung der Systemsteuerung ist nicht bei allen Systemen
    > einfach zu finden, geschweige denn zu einem Zeitpunkt bei dem einem die
    > Ohren abfallen vor Lautstärke.
    > 3. Es gibt Leute die haben mehr als ein Programm gleichzeitig offen. Z.B.
    > in Kombination mit Teamspeak. Die Systemlautstärke verändert dann aber
    > alles. Einzelne Abstimmungen pro Programm sind zwar möglich aber je nach
    > System auch eher umständlich zu erreichen.
    >
    > -> Veränderung der Systemlautstärke ist eine Grobeinstellung für die
    > Programme. Für die je nach Website unterschliedliche Aufnahmelautstärke
    > braucht es einen zusätzelichen Lautstärkeregler.

    Genau, bei mir ist es sogar so das der Rechner mit 100% an mein Mischpult geht das jedesmal über den lautstärkeregler zu ändern ist sehr umständlich da du nur firefox generell runterziehen kannst sprich alles andere würde dann auch leiser laufen...

  6. Re: @golem Audio

    Autor: sn0 31.05.16 - 13:54

    Gut zu wissen das ich nicht der einzige Leidensgenosse bin.

    Das gleiche gilt übrigens auch für den HTML5-Videoplayer. Da ist es besonders nervig wenn man im Vollbild ist und dann nur um die Lautstärke zu regeln das Vollbild verlassen muss.

    Aber golem ist nicht allein. Twitter, Facebook und Instagram haben ebenso beschissene minimalistische Videoplayer. Wobei FB sogar einen Lautstärkeregler hat, der aber leider extrem dement ist und bei jedem einzelnen Video neu justiert werden will.

    Der (Flash) Videoplayer von VK.com gefällt mir übrigens von der Bedienung her am besten. Die Lautstärke kann per Scrollrad eingestellt werden und er vergisst nichts. Früher gab es meine ich sogar einen Button mit dem Videos um 90° gedreht werden konnten.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.05.16 14:00 durch sn0.

  7. Re: @golem Audio

    Autor: Bouncy 31.05.16 - 15:10

    Hanz Brech schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bleistiftspitze schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie es Brech handhabt kann ich natürlich nicht sagen, ich für meinen
    > Teil
    > > würde das nicht wollen.
    > >
    > > 1. Die Systemeinstellungen sind abgestimmt auf die Lautstärke aller
    > Geräte.
    > > Ändere ich diese, sind alle anderen Geräte verstellt.
    > > 2. Die Lautstärkereglung der Systemsteuerung ist nicht bei allen
    > Systemen
    > > einfach zu finden, geschweige denn zu einem Zeitpunkt bei dem einem die
    > > Ohren abfallen vor Lautstärke.
    > > 3. Es gibt Leute die haben mehr als ein Programm gleichzeitig offen.
    > Z.B.
    > > in Kombination mit Teamspeak. Die Systemlautstärke verändert dann aber
    > > alles. Einzelne Abstimmungen pro Programm sind zwar möglich aber je nach
    > > System auch eher umständlich zu erreichen.
    > >
    > > -> Veränderung der Systemlautstärke ist eine Grobeinstellung für die
    > > Programme. Für die je nach Website unterschliedliche Aufnahmelautstärke
    > > braucht es einen zusätzelichen Lautstärkeregler.
    >
    > Genau, bei mir ist es sogar so das der Rechner mit 100% an mein Mischpult
    > geht das jedesmal über den lautstärkeregler zu ändern ist sehr umständlich
    > da du nur firefox generell runterziehen kannst sprich alles andere würde
    > dann auch leiser laufen...
    Na bei allem Respekt, wer einen solchen selbstgestrickten Aufbau hat und sich absichtlich die Möglichkeiten einschränkt, der kann doch nicht fordern, dass ein Webseitenbetreiber ihm seine Selbstkastration ein wenig erträglicher macht.
    Der Durchschnitt wird zweifelsohne mit den vorhandenen Möglichkeiten abgedeckt, wenn jetzt jemand besondere Bedürfnisse hat - vielleicht kann er ja die Maus nicht bedienen und hätte gerne Shortcuts für jeden A\V-Player im Web, was sicher nachvollziehbar, aber lächerlich außerhalb jeglicher Relation wäre - dann ist das einfach persönliches Pech.
    Ich hätte den Player gerne gar nicht, halte ihn für Codeverschwendung, frage aber deshalb sicher nicht dessen Abschaffung an...

  8. Re: @golem Audio

    Autor: Hanz Brech 31.05.16 - 15:19

    Bouncy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hanz Brech schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bleistiftspitze schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wie es Brech handhabt kann ich natürlich nicht sagen, ich für meinen
    > > Teil
    > > > würde das nicht wollen.
    > > >
    > > > 1. Die Systemeinstellungen sind abgestimmt auf die Lautstärke aller
    > > Geräte.
    > > > Ändere ich diese, sind alle anderen Geräte verstellt.
    > > > 2. Die Lautstärkereglung der Systemsteuerung ist nicht bei allen
    > > Systemen
    > > > einfach zu finden, geschweige denn zu einem Zeitpunkt bei dem einem
    > die
    > > > Ohren abfallen vor Lautstärke.
    > > > 3. Es gibt Leute die haben mehr als ein Programm gleichzeitig offen.
    > > Z.B.
    > > > in Kombination mit Teamspeak. Die Systemlautstärke verändert dann aber
    > > > alles. Einzelne Abstimmungen pro Programm sind zwar möglich aber je
    > nach
    > > > System auch eher umständlich zu erreichen.
    > > >
    > > > -> Veränderung der Systemlautstärke ist eine Grobeinstellung für die
    > > > Programme. Für die je nach Website unterschliedliche
    > Aufnahmelautstärke
    > > > braucht es einen zusätzelichen Lautstärkeregler.
    > >
    > > Genau, bei mir ist es sogar so das der Rechner mit 100% an mein
    > Mischpult
    > > geht das jedesmal über den lautstärkeregler zu ändern ist sehr
    > umständlich
    > > da du nur firefox generell runterziehen kannst sprich alles andere würde
    > > dann auch leiser laufen...
    > Na bei allem Respekt, wer einen solchen selbstgestrickten Aufbau hat und
    > sich absichtlich die Möglichkeiten einschränkt, der kann doch nicht
    > fordern, dass ein Webseitenbetreiber ihm seine Selbstkastration ein wenig
    > erträglicher macht.
    > Der Durchschnitt wird zweifelsohne mit den vorhandenen Möglichkeiten
    > abgedeckt, wenn jetzt jemand besondere Bedürfnisse hat - vielleicht kann er
    > ja die Maus nicht bedienen und hätte gerne Shortcuts für jeden A\V-Player
    > im Web, was sicher nachvollziehbar, aber lächerlich außerhalb jeglicher
    > Relation wäre - dann ist das einfach persönliches Pech.
    > Ich hätte den Player gerne gar nicht, halte ihn für Codeverschwendung,
    > frage aber deshalb sicher nicht dessen Abschaffung an...


    Wo war jetzt genau der sinn hinter deinen wörtern? Und wo schränke ich mich selbst ein?

  9. Re: @golem Audio

    Autor: sn0 31.05.16 - 15:59

    > Wo war jetzt genau der sinn hinter deinen wörtern? Und wo schränke ich mich
    > selbst ein?

    Versteh ich auch nicht. Selbst wenn er Punkt 1 exotisch findet, treffen Punkt 2 und 3 auf nicht gerade wenige Personen zu.
    Auch "Shortcuts für jeden A\V-Player" hat niemand gefordert. Ein ganz simpler 0815 Lautstärkeregler im Player und alle wären zufrieden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AcadeMedia GmbH, München
  2. ING Deutschland, Nürnberg
  3. BIPSO GmbH, Singen
  4. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

PC-Hardware: Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind
PC-Hardware
Warum Grafikkarten derzeit schlecht lieferbar sind

Eine RTX 3000 oder eine RX 6000 zu bekommen, ist schwierig: Eine hohe Nachfrage trifft auf Engpässe - ohne Entspannung in Sicht.
Eine Analyse von Marc Sauter

  1. Instinct MI100 AMDs erster CDNA-Beschleuniger ist extrem schnell
  2. Hardware-accelerated GPU Scheduling Besseres VRAM-Management unter Windows 10

Next-Gen: Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S
Next-Gen
Tolle Indiegames für PS5 und Xbox Series X/S

Kaum ein unabhängiger Entwickler hat Dev-Kits für PS5 und Xbox Series X/S - aber The Pathinder und Falconeer sind tolle Next-Gen-Indiegames!
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Raumschiffknacker im Orbit
  2. Rollenspiel Fans übersetzen Disco Elysium ins Deutsche
  3. Indiegames-Rundschau Einmal durchspielen in 400 Tagen