1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bedeutungsverlust: Google-Plus-Profil…

Wurde auch mal Zeit

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wurde auch mal Zeit

    Autor: Traumhaeftling 22.09.14 - 10:23

    Ist bei Youtube schon extrem nervig.
    Ich will ne Mail und nicht unbedingt nen Social Netzwerk Account dazu.

  2. Re: Wurde auch mal Zeit

    Autor: lisgoem8 22.09.14 - 11:18

    Traumhaeftling schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist bei Youtube schon extrem nervig.
    > Ich will ne Mail und nicht unbedingt nen Social Netzwerk Account dazu.

    Besonders die Verzahnung nervt.

    Das schlimmste, wie ich finde, ist das man in Hangout keine Bilder ohne G+ verschicken kann. Es macht einfach keinen Sinn. Zumal man dann das Gefühl hat, alles was man so jemand sendet wohl öffentlich im Netz landet. Also verzichtet man lieber darauf oder nutzt sichere verschlüsselte alternative Messenger. Wobei verschlüsselte Nachrichten in Hangouts sowieso längst langsam mal zeit werden!

  3. Re: Wurde auch mal Zeit

    Autor: Johnny Cache 22.09.14 - 11:32

    lisgoem8 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besonders die Verzahnung nervt.

    Das wäre ja alles nicht so schlimm wenn es wenigstens ordentlich funktionierte.
    Aber daß sie noch nicht einmal die Möglichkeit für eine standardmäßige chronologische Ansicht oder das ausblenden von den sinnlosen shares bieten ist wirklich eine riesen Sauerei. Letztendlich sind die Kommentare damit höchst unkomfortabel und wertlos geworden.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  4. Re: Wurde auch mal Zeit

    Autor: __destruct() 22.09.14 - 20:54

    Von welchem Dienst redest du denn nun? Hangouts oder G+?

  5. Re: Wurde auch mal Zeit

    Autor: __destruct() 22.09.14 - 20:54

    Ich finde es blöd, dass Bilder nicht auf dem Handy gespeichert werden, und, dass man nicht zoomen kann, bevor das Bild ganz geladen ist und auch nicht auf "Save" klicken kann, bevor ist Bild geladen ist.

  6. Re: Wurde auch mal Zeit

    Autor: __destruct() 22.09.14 - 20:56

    Damit wird das Verwalten von Kontakten aber einfacher. Dann kannst du deine Kontakte vom Handy auch am PC nutzen, um E-Mails zu versenden oder Hangouts zu nutzen. Zudem hängt Telefonie und Videotelefonie auch im Web-Interface von GMail mit drin.

  7. Re: Wurde auch mal Zeit

    Autor: Johnny Cache 22.09.14 - 21:01

    __destruct() schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von welchem Dienst redest du denn nun? Hangouts oder G+?

    Youtube. Hangouts habe ich nie und G+ werde ich definitiv nie wieder verwenden.

    http://img293.imageshack.us/img293/7323/signaturebn2.png

  8. Re: Wurde auch mal Zeit

    Autor: __destruct() 22.09.14 - 21:06

    Ok, bei YT muss ich dir zustimmen.

  9. Re: Wurde auch mal Zeit

    Autor: clemisch 23.09.14 - 08:55

    Wo vermisst Du denn die chronologische Ansicht? Bei den Abos? Die gibt's nämlich.
    Und meinst Du mit "Shares" die sonstigen Aktivitäten der Leute, die Du abonniert hast? Kann man auch ausmachen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 23.09.14 08:56 durch clemisch.

  10. Re: Wurde auch mal Zeit

    Autor: __destruct() 23.09.14 - 12:27

    Nein, in den Kommentaren. Da kommen zuerst die, in denen sich Leute kloppen, und die der großen Kanäle.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über grinnberg GmbH, Essen
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Schweinfurt
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. KION Group AG, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-53%) 18,99€
  2. 33,99€
  3. 3,99€
  4. (-15%) 12,67€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Arbeit Warum anderswo mehr Frauen IT-Berufe ergreifen
  2. Arbeit Was IT-Recruiting von der Bundesliga lernen kann
  3. Arbeit Wer ein Helfersyndrom hat, ist im IT-Support richtig

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

  1. Akkutechnik: Wie sieht die Zukunft der Energiespeicher aus?
    Akkutechnik
    Wie sieht die Zukunft der Energiespeicher aus?

    In unserer Artikelserie zu Akku-FAQs geht es diesmal um bessere Akkus, um mehr Akkus und um Akkus ohne seltene Rohstoffe. Den Wunderakku, der alles kann, den gibt es leider nicht. Mit Energiespeichern ohne Akku beschäftigen wir uns später in Teil 2 dieses Artikels.

  2. Disney+: The Mandalorian startet in Europa im Wochenturnus
    Disney+
    The Mandalorian startet in Europa im Wochenturnus

    Die Star-Wars-Serie The Mandalorian wird zum Europastart am 24. März auf Disney+ erscheinen. Allerdings steht nicht gleich die gesamte erste Staffel bereit, sondern Disney will jede Woche eine neue Folge veröffentlichen.

  3. Renault City K-ZE: Dacia plant City-Elektroauto
    Renault City K-ZE
    Dacia plant City-Elektroauto

    Dacia will 2021 oder 2022 ein kleines Elektroauto auf den Markt bringen. Es könnte sich dabei um eine verbesserte Version des Renault City K-ZE handeln, der derzeit für China gebaut wird.


  1. 09:00

  2. 08:46

  3. 07:39

  4. 07:22

  5. 18:11

  6. 17:00

  7. 16:46

  8. 16:22