1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Beim Raketenflug: Anhänger der Flache…

Ist doch ne geile Art zu sterben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: StaTiC2206 24.02.20 - 13:14

    der Kerl hat wenigstens richtig gelebt. Ich würde mich auch lieber mit ner Rakete in die Luft jagen als irgendwann dahinsiechend an Maschinen am Leben erhalten zu werden.

  2. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: Thug 24.02.20 - 13:39

    Na dann los. Fang schon mal zu bauen.

  3. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: EBG 24.02.20 - 13:49

    Ist schon was dran. Wenn ich meine Großeltern sehe, möchte ich auch nicht (so) alt werden.

  4. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: Elizaroth 24.02.20 - 13:53

    StaTiC2206 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der Kerl hat wenigstens richtig gelebt. Ich würde mich auch lieber mit ner
    > Rakete in die Luft jagen als irgendwann dahinsiechend an Maschinen am Leben
    > erhalten zu werden.


    So lange man keinerlei großen Schmerzen hat und nicht elendig verreckt, ist es ok.

  5. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: StaTiC2206 24.02.20 - 16:09

    Thug schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Na dann los. Fang schon mal zu bauen.

    kann keine Rakete bauen und einfach so in die Luft jagen ist glaub ich noch schwieriger.
    Ich würde gerne noch vieles machen aber leider Mangels Finanzierung wirds schwieriger mit Halo Sprung, Bungee aus nem Heißluftballon mit Cut away und anschließendem zu boden gleiten mit wingsuit und fallschirm usw :(

    ich werde vermutlich recht unspektakulär sterben in dem ich über meine katze falle und mir das genick breche

  6. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: Michael H. 24.02.20 - 17:33

    StaTiC2206 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ich werde vermutlich recht unspektakulär sterben in dem ich über meine
    > katze falle und mir das genick breche

    Ich musste da gerade an diesen einen Anime (name weiss ich nicht mehr) denken, bei dem der Hauptprotagonist (n totaler RPG Weeb ohne Freunde oder soziales Leben) total verpennt beim Release eines neuen MMORPG früh morgens, (nach ner durchzockten Nacht) Richtung Laden geht, sich das Game kauft und auf dem Rückweg im Halbschlaf-Halluzinationszustand dachte, ein Mädel wird gleich von einem LKW überfahren... rennt... schubst sie weg um sie zu retten... stirbt... landet dann bei "Gott" bzw einer Göttin, die ihm ein neues Leben in einer anderen Welt schenken will und ihm aber zeitgleich die Illusion nimmt, er wäre einen heldenhaften Tod gestorben... denn in Wirklichkeit war es ein Traktor und kein LKW und der hat vor dem Mädel angehalten... er ist nur wie ein wahnsinniger hingesprungen und ist vor Panik, koffeeinüberschuss und beträchtlichem Schlafdefizit an einem Angstherzinfarkt gestorben und hat sich dabei noch eingepisst....

  7. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: jimbokork 24.02.20 - 17:53

    dass die muskeln erschlaffen und auch die damit zurückgehaltenen flüssigkeiten austreten ist uns in dieser situation allen gemein ...

  8. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: jimbokork 24.02.20 - 17:54

    und warum sagst du ihnen das nicht ins gesicht?

  9. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: mambokurt 24.02.20 - 18:30

    StaTiC2206 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thug schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Na dann los. Fang schon mal zu bauen.
    >
    > kann keine Rakete bauen und einfach so in die Luft jagen ist glaub ich noch
    > schwieriger.
    > Ich würde gerne noch vieles machen aber leider Mangels Finanzierung wirds
    > schwieriger mit Halo Sprung, Bungee aus nem Heißluftballon mit Cut away und
    > anschließendem zu boden gleiten mit wingsuit und fallschirm usw :(
    >
    > ich werde vermutlich recht unspektakulär sterben in dem ich über meine
    > katze falle und mir das genick breche

    Das ist ne Frage der Recherche, Fallschirmsprung im Tandem ist zB oft günstig zu haben bei Fallschirmvereinen und die Schulung dafür machste nur ein Mal. Mountainbiking Downhill kostet einmal das Rad und Protektoren, Rafting ist auch günstig, Klettergarten und tausend andere Sachen sind erschwinglich. Einfach ein paar Freunde schnappen und machen, irgendwann hast du Frau und Kind und dann ist es schwer vermittelbar (obwohl das oft auch nicht gefährlicher ist als der Weg aus der Kneipe nach Hause) ;) Am Besten immer einen dabei haben der die Risiken kennt dann ist alles tutti.

    Was den Tod in jungen Jahren angeht: ich persönlich altere ganz gern, die Alternative ist eher unerfreulich und ein Suizid jetzt keine Leistung die mir auch nur ein Augenbrauenzucken abnötigt. Gestorben ist schnell, die Kunst ist zu leben...

  10. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: EBG 25.02.20 - 12:27

    jimbokork schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und warum sagst du ihnen das nicht ins gesicht?

    Sagst du jemandem, der im Rollstuhl sitzt und alleine nicht lebensfähig ist ins Gesicht, dass du so nicht leben wolltest? Was sollte das bezwecken? Idiotische Frage, sorry.

  11. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: Thug 25.02.20 - 15:21

    StaTiC2206 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Thug schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Na dann los. Fang schon mal zu bauen.
    >
    > ich werde vermutlich recht unspektakulär sterben in dem ich über meine
    > katze falle und mir das genick breche

    :D

  12. Re: Ist doch ne geile Art zu sterben

    Autor: Lanski 25.02.20 - 15:47

    Ich glaub die Rakete wurde gesponsort, gerüchteweise hat er die flat-earther einfach nur benutzt um ne eigene Rakete zu basteln und die dafür zahlen zu lassen. :P

    Wenn du behauptest du fliegst nach oben um zu beweisen, dass es Gott gibt hast du sicherlich auch schnell Geld beisammen. :D

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BUCS IT GmbH, Wuppertal
  2. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Dortmund
  4. Schaeffler Paravan Technologie GmbH & Co. KG, Schorndorf, Schorndorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 249€ (Vergleichspreis 277,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Half-Life Alyx im Test: Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster
Half-Life Alyx im Test
Der erste und vielleicht letzte VR-Blockbuster

Im zweiten Half-Life war sie eine Nebenfigur, nun ist sie die Heldin: Valve schickt Spieler als Alyx ins virtuelle City 17 - toll gemacht, aber wohl ein Verkaufsflop.
Von Peter Steinlechner

  1. Actionspiel Valve rechnet mit Nicht-VR-Mod von Half-Life Alyx
  2. Half-Life Alyx angespielt Sprung für Sprung durch City 17
  3. Valve Durch Half-Life Alyx geht's laufend oder per Teleport

Coronakrise: IT-Freelancer müssen als Erste gehen
Coronakrise
IT-Freelancer müssen als Erste gehen

Die Pandemie schlägt bei vielen IT-Freiberuflern schneller zu als bei Festangestellten. Schon die Hälfte aller Projekte sind gecancelt. Ãœberraschung: Bei der anderen Hälfte läuft es weiter wie bisher. Wie das?
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Coronavirus Media Markt und Saturn stoppen Mietzahlungen
  2. Corona Besitzer von Media Markt Saturn beantragt Staatshilfe
  3. Coronakrise EU wertet Kontaktsperren mit Mobilfunkdaten aus

Next-Gen: Welche neue Konsole darf's denn sein?
Next-Gen
Welche neue Konsole darf's denn sein?

Playstation 5 oder Xbox Series X: Welche Konsole besser wird, wissen wir auch noch nicht. Grundüberlegungen zur Hardware und den Ökosystemen.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Elektroschrott Kauft keine kleinen Konsolen!
  2. IMHO Porsche prescht beim Preis übers Ziel hinaus

  1. Cloud Imperium Games: Star-Citizen-Studio erhält weitere Millionen von Investoren
    Cloud Imperium Games
    Star-Citizen-Studio erhält weitere Millionen von Investoren

    Chris Roberts und sein Team sollen aber weiterhin die Entscheidungsgewalt über Star Citizen behalten. Außerdem gibt es einen neuen Chef für Squadron 42.

  2. Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
    Dell Ultrasharp UP3218K im Test
    8K ist es noch nicht wert

    Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.

  3. Zoombombing: Trolle übernehmen Zoom-Konferenzen
    Zoombombing
    Trolle übernehmen Zoom-Konferenzen

    Die New Yorker Generalstaatsanwältin hinterfragt die Sicherheitsmaßnahmen von Zoom.


  1. 12:22

  2. 12:02

  3. 12:01

  4. 11:40

  5. 11:33

  6. 11:18

  7. 11:05

  8. 10:53