1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Benzinpreis-Proteste: Internet in…

blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: devman 20.11.19 - 18:50

    Und so ganz nebenbei erfährt man auf golem.de, dass seit schon einer Woche im Iran das Internet abgeschaltet wurde und die Leute dort gegen die Benzinpreis demonstrieren.

    Nix in der Tagesschau, auf der Titelseite von Bild, Welt, SPON, Focus, etc...

  2. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: unbuntu 20.11.19 - 18:56

    Und die Merkel wird dann in 3 Tagen erstmal ein Statement abgeben, dass sie das Vorgehen verurteilt.

    Mehr wird natürlich nicht passieren.

    Obwohl, es ist Merkel. Wenn sie überhaupt was macht wäre es schon beeindruckend.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  3. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: dododo 20.11.19 - 19:33

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und so ganz nebenbei erfährt man auf golem.de, dass seit schon einer Woche
    > im Iran das Internet abgeschaltet wurde und die Leute dort gegen die
    > Benzinpreis demonstrieren.
    >
    > Nix in der Tagesschau, auf der Titelseite von Bild, Welt, SPON, Focus,
    > etc...

    Naja das sind die Artikel der letzten Tage allein auf SPON zu dem Thema:
    https://m.spiegel.de/politik/ausland/iran-ein-toter-nach-protesten-gegen-benzinrationierung-a-1296839.html
    https://m.spiegel.de/politik/ausland/iran-usa-verurteilen-gewalt-gegen-demonstranten-a-1297028.html
    https://m.spiegel.de/politik/ausland/iran-amnesty-meldet-mehr-als-100-tote-im-zuge-der-proteste-a-1297299.html
    https://m.spiegel.de/politik/ausland/iran-tote-und-verletzte-bei-protesten-uno-draengt-auf-deeskalation-a-1297224.html
    https://m.spiegel.de/politik/ausland/iran-nach-protesten-gegen-benzinpreise-fuehrung-erklaert-sieg-ueber-feinde-a-1297421.html

  4. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: Emulex 20.11.19 - 20:06

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und so ganz nebenbei erfährt man auf golem.de, dass seit schon einer Woche
    > im Iran das Internet abgeschaltet wurde und die Leute dort gegen die
    > Benzinpreis demonstrieren.
    >
    > Nix in der Tagesschau, auf der Titelseite von Bild, Welt, SPON, Focus,
    > etc...

    Hat der Steinmeier schon eine Glückwunschkarte zu der gelungen Aktion gegen Hatespeech geschickt?
    https://www.spiegel.de/politik/ausland/frank-walter-steinmeier-verteidigt-glueckwunsch-schreiben-nach-iran-a-1255087.html

  5. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: ehlers 20.11.19 - 20:58

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und so ganz nebenbei erfährt man auf golem.de, dass seit schon einer Woche
    > im Iran das Internet abgeschaltet wurde und die Leute dort gegen die
    > Benzinpreis demonstrieren.
    >
    > Nix in der Tagesschau, auf der Titelseite von Bild, Welt, SPON, Focus,
    > etc...

    Und hier die Berichte auf tagesschau.de (ersetze _ durch /):
    http:__www.tagesschau.de_ausland/iran-protest-117.html
    http:__www.tagesschau.de_ausland/iran-proteste-121.html
    http:__www.tagesschau.de_ausland/iran-617.html
    http:__www.tagesschau.de_ausland/iran-proteste-123.html
    http:__www.tagesschau.de_ausland/iran-proteste-125.html

  6. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: devman 20.11.19 - 21:50

    dododo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > devman schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und so ganz nebenbei erfährt man auf golem.de, dass seit schon einer
    > Woche
    > > im Iran das Internet abgeschaltet wurde und die Leute dort gegen die
    > > Benzinpreis demonstrieren.
    > >
    > > Nix in der Tagesschau, auf der Titelseite von Bild, Welt, SPON, Focus,
    > > etc...
    >
    > Naja das sind die Artikel der letzten Tage allein auf SPON zu dem Thema:
    > m.spiegel.de
    > m.spiegel.de
    > m.spiegel.de
    > m.spiegel.de
    > m.spiegel.de

    Sicher, wenn ich direkt nach Iran bei Google-News suche, dann sehe ich auch was. Aber es ist nicht auf der Titelseite, das ging völlig an mir vorbei.

  7. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: devman 20.11.19 - 21:52

    ehlers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > devman schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und so ganz nebenbei erfährt man auf golem.de, dass seit schon einer
    > Woche
    > > im Iran das Internet abgeschaltet wurde und die Leute dort gegen die
    > > Benzinpreis demonstrieren.
    > >
    > > Nix in der Tagesschau, auf der Titelseite von Bild, Welt, SPON, Focus,
    > > etc...
    >
    > Und hier die Berichte auf tagesschau.de (ersetze _ durch /):
    > http:__www.tagesschau.de_ausland/iran-protest-117.html
    > http:__www.tagesschau.de_ausland/iran-proteste-121.html
    > http:__www.tagesschau.de_ausland/iran-617.html
    > http:__www.tagesschau.de_ausland/iran-proteste-123.html
    > http:__www.tagesschau.de_ausland/iran-proteste-125.html

    Wenn ich direkt nach Iran bei Google-News suche, dann sehe ich auch was. Aber es ist nicht auf der Titelseite, das ging völlig an mir vorbei.

  8. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: User_x 20.11.19 - 22:04

    wie sollen die denn erkennen dass es dort kein internet gibt, wenn es dort kein internet gibt.

    sowas wie traffic messen und so ist nerd zeuch und das kann halt kein 0815 abschreiber, da müssen schon Fachkräftemangel it-gurus von Golem Pionierarbeit leisten... aber es wird bestimmt ab sofort ein Lauffeuer.

  9. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: ehlers 20.11.19 - 23:05

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wie sollen die denn erkennen dass es dort kein internet gibt, wenn es dort
    > kein internet gibt.
    >
    > sowas wie traffic messen und so ist nerd zeuch und das kann halt kein 0815
    > abschreiber, da müssen schon Fachkräftemangel it-gurus von Golem
    > Pionierarbeit leisten... aber es wird bestimmt ab sofort ein Lauffeuer.

    Der erste von mit gepostete Tagesschau-Link zeigt den Beitrag, der in der Tagesschau am 17.11.2019 um 20:00 lief. Da wird schon erwähnt, dass das Internet im Iran abgeschaltet wurde. Das Thema wurde also schon vor 3 Tagen im Mainstream-Fernsehen zur Hauptsendezeit erwähnt. Auch in den späteren Beiträgen wird die Internet-Sperre erwähnt. Sicher könnte man mehr und länger berichten, aber die Behauptung, dass das totgeschwiegen wird, ist schlicht falsch.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 20.11.19 23:06 durch ehlers.

  10. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: Pornstar 20.11.19 - 23:46

    Im Iran fahren panzer durch die Straßen. Sobald man übers Festnetz endlich durchkommt hört man ununterbrochen Schüsse im Hintergrund. Die Armee ist in die Krankenhäuser gezogen und haben die verletzten aus den Betten gezogen und weg gebracht.

  11. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: devman 21.11.19 - 06:56

    ehlers schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > User_x schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > wie sollen die denn erkennen dass es dort kein internet gibt, wenn es
    > dort
    > > kein internet gibt.
    > >
    > > sowas wie traffic messen und so ist nerd zeuch und das kann halt kein
    > 0815
    > > abschreiber, da müssen schon Fachkräftemangel it-gurus von Golem
    > > Pionierarbeit leisten... aber es wird bestimmt ab sofort ein Lauffeuer.
    >
    > Der erste von mit gepostete Tagesschau-Link zeigt den Beitrag, der in der
    > Tagesschau am 17.11.2019 um 20:00 lief. Da wird schon erwähnt, dass das
    > Internet im Iran abgeschaltet wurde. Das Thema wurde also schon vor 3 Tagen
    > im Mainstream-Fernsehen zur Hauptsendezeit erwähnt. Auch in den späteren
    > Beiträgen wird die Internet-Sperre erwähnt. Sicher könnte man mehr und
    > länger berichten, aber die Behauptung, dass das totgeschwiegen wird, ist
    > schlicht falsch.

    Totgeschwieden ist es nicht. Aber es fehlt auf sämtlichen Titelseiten. Was ist der Hintergrund zum Benzinpreis, der Iran hat doch viel Öl? Oder liegt es an Sanktionen und deshalb muss die Bevölkerung die fehlenden Einnahmen kompensieren?

  12. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: mw.121124 21.11.19 - 08:30

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und die Merkel wird dann in 3 Tagen erstmal ein Statement abgeben, dass sie
    > das Vorgehen verurteilt.

    Sie wird eher sowas sagen wie "Die schaffen das!"

  13. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: eidolon 21.11.19 - 09:23

    Hab hier auch nirgendwo was davon mitbekommen, das scheint wohl alles irgendwo in der letzten Ecke zu stehen, statt auf der Startseite.

  14. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: Teeklee 21.11.19 - 10:57

    devman schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich direkt nach Iran bei Google-News suche, dann sehe ich auch was.
    > Aber es ist nicht auf der Titelseite, das ging völlig an mir vorbei.

    Meistens wird das eh durch Algorithmen bestimmt, was auf der Titelseite landet.
    Wenn es niemanden interessiert lässt der Algorithmus das direkt irgendwo verschwinden.

    Ist bei Golem genau so, Artikel, die geklickt werden bleiben lange oben, Artikel die nicht geklickt werden verschwinden schnell irgendwo unten.

  15. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: Eheran 21.11.19 - 11:04

    >durch Algorithmen bestimmt was auf der Titelseite landet.
    >Ist bei Golem genau so

    Nein, ist es nicht. Dazu gab es hier im Forum mal eine Aussage von Golem, dass dies selbst gesteuert wird. Ist mit Google natürlich nicht auffindbar, da ich nicht mehr den exakten Wortlaut des Beitrags kenne.

  16. Re: blutige Proteste im Iran, ich bin schockiert

    Autor: Teeklee 21.11.19 - 11:11

    Eheran schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >durch Algorithmen bestimmt was auf der Titelseite landet.
    > >Ist bei Golem genau so
    >
    > Nein, ist es nicht. Dazu gab es hier im Forum mal eine Aussage von Golem,
    > dass dies selbst gesteuert wird. Ist mit Google natürlich nicht auffindbar,
    > da ich nicht mehr den exakten Wortlaut des Beitrags kenne.

    Dann machen die es halt selbst, meine Aussage bleibt, wenn es keiner klickt verschwindet es.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. STEMMER IMAGING AG, Puchheim
  2. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  3. Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
  4. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21€
  2. 19,49€
  3. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  4. (u. a. Standard Edition PC für 44,99€, Xbox One / Series S/X für 62,99€, Deluxe Edition PC...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme