1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Betrugsverdacht: Amazon nimmt…

Amazon betrügt aber selbst auch

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Amazon betrügt aber selbst auch

    Autor: fievie 18.05.21 - 06:57

    Ich habe mich einmal negativ über ein Produkt geäußert.

    Diese ausführliche Rezension wurde aber nicht angenommen.

    Auch nicht die "Sterne" - Ab diesen Zeitpunkt, vor ein paar Jahren, weiß ich wie wenig das System wirklich wert ist.

    Jetzt zeigt man mit Aukey mit den Finger nach auf andere.



    Produktbewertungen gehören auf andere externe unabhängige Portale welche man bspw. als Addon in den Browser integriert oder Amazon verlinkt diese selbst.

    Aber dann würde man ja für Transparenz sorgen ;-)
    Da ist für Amazon längst der Zug abgefahren :-/

  2. Re: Amazon betrügt aber selbst auch

    Autor: AllDayPiano 18.05.21 - 07:10

    Ach Amazon ist doch selbst der größte Lump.

    Sie werten die Verkaufsmengen aus, lassen beliebte Produkte selbst billig in Fernost produzieren, treten damit in direkte Konkurrenz zum echten Hersteller. Und sie verhindern, dass Geräte verkauft werden, die Amazons eigener Smart-Home-Sparte im Weg steht.

    https://winfuture.de/news,119390.html

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  3. Re: Amazon betrügt aber selbst auch

    Autor: bw71236196231 18.05.21 - 20:24

    Stimme ich zu. Man kriegt angezeigt es gäbe 9 Bewertungen. Und wenn man dann zählt kommt man auf 7. Dann liest man bei Amazon nach, wie die auf ihre Zahlen kommen und stellt fest, das dies gar nichts mit der konkreten Zahl der Bewertungen zu tun hat.

    Oder man liest eine Bewertung, und ausnahmsweise hat der Bewerter mal den genauen Artikel im Text geschrieben. Und dabei stellt man fest, es ist ein ähnlicher Artikel eine anderen Herstellers.

    Was soll das?

  4. Re: Amazon betrügt aber selbst auch

    Autor: Caffenicotiak 19.05.21 - 02:10

    Oder es sind von Grund auf verschiedene Produkte auf einer Artikelseite zusammengefasst und man darf wenn man wirklich will die Bewertungen selbst auseinanderhalten.

    Und mittlerweile ist es so, dass selbst wenn man nach einer exakten Herstellerproduktnummer sucht, man den eigentlichen Artikel (wenn überhaupt) dann auf Seite drei angezeigt bekommt und davor nur Billigrotz. Die Filter werden meistens (sofern überhaupt vorhanden) auch ignoriert.

    Es ist traurig, was aus Amazon und auch eBay geworden ist...

    Und während es in Deutschland (zumindest vor fünf Jahren noch) für viele Dinge große alternative Sparten-Onlineshops mit ordentlichen Filtern, gutem Sortiment auf Lager etc. gibt, muss ich sagen, dass es hier in den USA oft noch nicht Mal das gibt (oder ich einfach zu blöd bin, sie zu finden).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Manager Robotics Process Automation und Workflow Management (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Digitalisierungskoordinatorin / Digitalisierungskoordinator
    Regierungspräsidium Darmstadt, Darmstadt
  3. Ausbilder im Berufsfeld Informatik (m/w/d)
    Europäisches Berufsbildungswerk Bitburg des DRK Landesverband Rheinland-Pfalz e.V., Bitburg
  4. IT-Techniker Jobautomatisierung (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Fürth

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. 9,17


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de