Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bildformat: Edge und Firefox bekommen…

Endlich, doch warum nicht HEIF¿

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich, doch warum nicht HEIF¿

    Autor: leed 08.10.18 - 11:11

    Die Unterstützung neuerer und besserer Bildformate stockt schon seit Ewigkeiten hinterher. Das ganze Web bewegt sich noch in der Steinzeit, nur weil MS, Mozilla, Google, Apple & Co sich nicht effizient auf neue Standards einigen können.

    Doch während WebP doch noch Kritik in Sachen Qualität erntet, frage ich mich, warum nicht gleich die Mühe nützt um HEIF einzuführen.

    Noch schlimmer ist die Unterstützung in Grafikprogrammen. Insbesondere Adobe Photoshop unterstützt beide Formate noch immer nicht.

  2. Re: Endlich, doch warum nicht HEIF¿

    Autor: Tragen 08.10.18 - 11:31

    https://bugzilla.mozilla.org/show_bug.cgi?id=1402293

    Hier der Kommentar aus dem Bugtracker. Das ist genau das was ich gesagt habe in meinem Thread hier.

    Jeff Muizelaar [:jrmuizel]
    Comment 4 • 7 months ago
    Safari doesn't support HEIF (https://tests.caniuse.com/?feat=heif) so there's currently no reason we'd want to support this.

  3. Re: Endlich, doch warum nicht HEIF¿

    Autor: redbullface 08.10.18 - 12:41

    Safari unterstützt webp doch auch nicht. Also kann das kein Argument sein. Oder verstehe ich wieder mal was falsch?

    https://forum.golem.de/nutzungsbedingungen.php

  4. Re: Endlich, doch warum nicht HEIF¿

    Autor: Tragen 08.10.18 - 14:22

    Das was der Entwickler wieder schreibt bedeutet halt:
    Wir machen es erst wenn alle anderen es auch schon machen.

    Die laufen nur noch hinterher.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Berlin
  2. Hochland Natec GmbH, Heimenkirch
  3. Grünbeck Wasseraufbereitung GmbH, Höchstädt an der Donau
  4. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coachingbuch: Metapher mit Mängeln
Coachingbuch
Metapher mit Mängeln

Der Persönlichkeitscoach Thomas Hohensee plädiert in seinem neuen Buch dafür, problematische Kindheitsmuster zu behandeln wie schadhafte Programme auf einem Rechner: mit Reset, Updates und Neustart. Ein origineller Ansatz - aber hält er dem Thema stand?
Von Cornelia Birr

  1. Relayr Rückstandsglaube als Startup-Vorteil
  2. Liberty Global Ericsson übernimmt Netzwerkbetrieb bei Unitymedia
  3. Bundeskartellamt Probleme bei Übernahme von Unitymedia durch Vodafone

Dark Rock Pro TR4 im Test: Be Quiet macht den Threadripper still
Dark Rock Pro TR4 im Test
Be Quiet macht den Threadripper still

Mit dem Dark Rock Pro TR4 hat Be Quiet einen tiefschwarzen CPU-Kühler für AMDs Threadripper im Angebot. Er überzeugt durch Leistung und den leisen Betrieb, bei Montage und Speicherkompatiblität liegt die Konkurrenz vorne. Die ist aber optisch teils deutlich weniger zurückhaltend.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dark Rock Pro TR4 Be Quiets schwarzer Doppelturm kühlt 32 Threadripper-Kerne

Recycling: Müslischale auf vier Rädern
Recycling
Müslischale auf vier Rädern

Umweltfreundlich werden Autos wohl nie sein. Doch der Schaden lässt sich begrenzen, wie neue Entwicklungen zeigen. Vom Antrieb über die Produktionsprozesse bis zum Anbauort der verbauten Ökorohstoffe durchleuchtet die Industrie mittlerweile die gesamte Kette.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Sensoren Auto-Sicherheitstechnik lässt Reparaturkosten explodieren
  2. Hybridfahrzeug Lyft macht Ford Fusion zum autonomen Auto
  3. Akkusharing Apples autonome Autos sollen in Karawanen fahren

  1. Stan Lee ist tot: Excelsior!
    Stan Lee ist tot
    Excelsior!

    Stan Lee ist im Alter von 95 Jahren gestorben. Der langjährige Chef und Verleger von Marvel Comics war maßgeblich an der Schöpfung populärer Superhelden wie Spider-Man, Hulk, den X-Men und Black Panther beteiligt. In den letzten Jahren wurden seine Figuren vor allem im Kino erfolgreich wiederbelebt.

  2. Tweether: Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel
    Tweether
    Empfangsmodul für 94 GHz kommt aus Kassel

    Ein Unternehmen aus Kassel baut ein Empfangsmodul im Frequenzbereich um 94 Gigahertz. Das soll die Richtfunkversorgung von Mobilfunk-Stationen erheblich verbessern.

  3. PC Gaming: Xbox-Chef will Windows Store für Spieler verbessern
    PC Gaming
    Xbox-Chef will Windows Store für Spieler verbessern

    Im Windows Store kauft vermutlich kaum jemand gerne ein - aber einige Spiele für Spiele-PCs gibt es nur dort. Jetzt hat der für Gaming bei Microsoft zuständige Manager Phil Spencer die Probleme eingeräumt und Besserung versprochen.


  1. 20:22

  2. 18:38

  3. 17:23

  4. 17:12

  5. 17:04

  6. 16:49

  7. 16:11

  8. 15:56