1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bildformat: Edge und Firefox bekommen…

Wie immer läuft der FF hinterher

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: Tragen 08.10.18 - 10:37

    Ich benutze nur FF da Chrome oder Edge für mich sehr schlechte Browser sind.
    Was ich aber bei Mozilla sehr schlecht finde ist, dass sie Features erst ständig
    ablehnen und erst dann einbauen wenn andere Browser diese schon lange haben.
    Früher war FF weit vor allen anderen Browsern, mittlerweile rennen sie nur noch
    hinterher. Egal ob WebP oder x64 Version oder wichtige Schnittstellen für die
    Web Extensions usw.
    Es gibt viele Beispiele, was ich sehr schade finde.

  2. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: Vögelchen 08.10.18 - 10:41

    Wofür brauchst du WebP? Mir ist das noch nie begegnet und ich lese im Artikel auch keinen Grund, warum ich jetzt plötzlich meine Bilder in diesem Format speichern soll.

  3. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: anonym 08.10.18 - 10:44

    Du musst deine Bilder ja auch nicht damit speichern, aber Facebook, Google & Co würden gerne etwas Traffic sparen.

  4. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: bccc1 08.10.18 - 10:50

    Wenn Google WebP verwendet und dadurch 30% deines mobilen Datenvolumen spart, könnte dich das vielleich doch interessieren? Das ist mWn die offizielle Zahl zu Ersparnis, wobei es auch ein Blogeintrag von 2013 gibt, der auf 50% kam.

  5. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: M.P. 08.10.18 - 11:05

    Wenn es ihnen darauf ankäme, wäre man vorher bereits von JPEG auf JPEG2000 umgestiegen.

    Aber der Standard hat es aufgrund restriktiver Patentpolitik der JPEG-LA nie geschafft..

  6. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: Tragen 08.10.18 - 11:18

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn es ihnen darauf ankäme, wäre man vorher bereits von JPEG auf JPEG2000
    > umgestiegen.
    >
    > Aber der Standard hat es aufgrund restriktiver Patentpolitik der JPEG-LA
    > nie geschafft..

    Genau damit ist ja geklärt warum es nicht gekommen ist. Bei WebP gibt
    es die Problematik aber gar nicht.

  7. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: CrasherAtWeb 08.10.18 - 13:10

    Dafür waren sie führend in der Entwicklung von WebAssembly und das MDN ist die Nummer 1-Referenz in der Webentwicklung. Mozilla leistet schon ordentlich was, wenn man bedenkt was für massive Konzerne hinter Safari, Edge und Chrome stehen.

  8. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: Tragen 08.10.18 - 14:23

    CrasherAtWeb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dafür waren sie führend in der Entwicklung von WebAssembly und das MDN ist
    > die Nummer 1-Referenz in der Webentwicklung. Mozilla leistet schon
    > ordentlich was, wenn man bedenkt was für massive Konzerne hinter Safari,
    > Edge und Chrome stehen.

    WebAssembly will keiner. Das MDN ist ein tolles Portal für die Webentwicklung.
    Beides bringt den FF in keinster weise richtig voran.

  9. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: CrasherAtWeb 08.10.18 - 14:33

    Die Behauptung bzgl. WebAssembly ist einfach mal Unsinn. Es wird ständig weiter entwickelt und entsprechend auch mehr und mehr genutzt. Es mag vielleicht noch keine maßgebliche Technologie sein, aber das war JavaScript sehr lange Zeit auch nicht. Und natürlich bringt es den FF voran, wenn man das Web sich im Rahmen von Standards, wie sie durch das MDN gefördert werden, entwickelt und nicht mehr ständig nur Technologien die nur im Internet Explorer oder nur in Chrome funktionieren. Deswegen wird ja WebP jetzt in den FF eingebaut, weil es sich jetzt eben zu einem breiteren Standard entwickelt und eben nicht mehr nur ein reines Google-Gewächs ist.

  10. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: Tragen 08.10.18 - 14:38

    CrasherAtWeb schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Behauptung bzgl. WebAssembly ist einfach mal Unsinn. Es wird ständig
    > weiter entwickelt und entsprechend auch mehr und mehr genutzt. Es mag
    > vielleicht noch keine maßgebliche Technologie sein, aber das war JavaScript
    > sehr lange Zeit auch nicht. Und natürlich bringt es den FF voran, wenn man

    Das ist eine Technologie die ewig viele Sicherheitslücken aufreißen wird und
    wo meisten schreien dass sie das sein lassen sollen.

    > das Web sich im Rahmen von Standards, wie sie durch das MDN gefördert
    > werden, entwickelt und nicht mehr ständig nur Technologien die nur im
    > Internet Explorer oder nur in Chrome funktionieren. Deswegen wird ja WebP

    Das MDN hat wenig damit zu tun. Es ist eine gute Anlaufstelle, besser ist aber
    eigentlich can-i-use.com

    > jetzt in den FF eingebaut, weil es sich jetzt eben zu einem breiteren
    > Standard entwickelt und eben nicht mehr nur ein reines Google-Gewächs ist.

    Es ist immer nur ein reines xyz Gewächs.
    FF wartet immer bis es erst alle anderen eingebaut haben.
    Die einzige Ausnahme die du bringst ist WebAssembly.
    Web-Extensions wollte keiner wie es jetzt ist, hatte aber auch Googel zuerst.
    Sie bringen nichts mehr was nicht mindestens 2 andere Browser auch schon haben.

  11. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: mcnesium 08.10.18 - 14:48

    Ich nehme an, du finanzierst die Mozilla Foundation regelmäßig mit batzenweise Geld, damit sie ihre Entwickler ebenso angemessen bezahlen können, wie es Google Apple und MS tun. Nur dann kannst du solcherlei Forderungen an ein Produkt stellen, das dir ansonsten geschenkt wird.

  12. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: bccc1 08.10.18 - 15:24

    Tragen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das MDN hat wenig damit zu tun. Es ist eine gute Anlaufstelle, besser ist
    > aber
    > eigentlich can-i-use.com

    Ich finde caniuse.com (ohne bindestriche) nicht wirklich mit mdn vergleichbar. caniuse ist, wie der Name schon sagt, auf die Kompatibilität fixiert und verlinkt für die Beschreibung nur auf die Offizielle Doku, also zB ecma-international.org. MDN bietet dagegen meist gut verständliche Beschreibungen und Beispiele.

    Was macht caniuse deiner Meinung nach besser?

  13. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: Tragen 08.10.18 - 15:31

    Klar finanziere ich die mit batzenweise Geld. Ich installiere den Browser wo die Googlesuche voreingestellt ist und dadurch bekommen sie Milliarden von Google.

  14. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: Tragen 08.10.18 - 15:32

    bccc1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was macht caniuse deiner Meinung nach besser?

    Ich sehe sofort ob ein Feature benutzt werden kann und ab welcher Version usw.
    und welcher Browser wo welche Probleme hat.
    Wer natürlich keine Ahnung von den Features hat wird bei caniuse nicht glücklich.

  15. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: bccc1 08.10.18 - 15:47

    Tragen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > bccc1 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Was macht caniuse deiner Meinung nach besser?
    >
    > Ich sehe sofort ob ein Feature benutzt werden kann und ab welcher Version
    > usw.
    > und welcher Browser wo welche Probleme hat.
    Macht MDN doch auch: https://developer.mozilla.org/de/docs/Web/JavaScript/Reference/Global_Objects/Array/find#Browser_compatibility

    Ich sehe den Unterschied grade nicht, aber ich kenne caniuse auch nicht gut genug.

    > Wer natürlich keine Ahnung von den Features hat wird bei caniuse nicht
    > glücklich.

    Deshalb sage ich ja, das ich die Seiten nicht vergleichbar finde und nicht nachvollziehen kann, warum du die Seite als _besser_ bezeichnest, wenn sie doch eher _anders_ ist.
    Ich bin allerdings Anfänger auf dem Gebiet und lasse mich gerne eines besseren belehren.

  16. Re: Wie immer läuft der FF hinterher

    Autor: Tragen 08.10.18 - 16:04

    https://caniuse.com/#search=array.find

    Hier sehe ich seit wievielen Versionen das funktioniert und ob es in x Versionen eben nicht mehr funktionieren wird weil es entfernt wird. Viel übersichtlicher finde ich.
    MDN zeigt mir das nur an ob es gerade geht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enowa AG, verschiedene Standorte
  2. Stadtwerke München GmbH, München
  3. Dataport, Hamburg
  4. GK Software SE, Berlin, Jena, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 53,99€
  2. (-10%) 22,49€
  3. 4,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der IT: Ist Logik von Natur aus Männersache?
Frauen in der IT
Ist Logik von Natur aus Männersache?

Wenn es um die Frage geht, warum es immer noch so wenig Frauen in der IT gibt, kommt früher oder später das Argument, dass Frauen nicht eben zur Logik veranlagt seien. Kann die niedrige Zahl von Frauen in dieser Branche tatsächlich mit der Biologie erklärt werden?
Von Valerie Lux

  1. IT-Jobs Gibt es den Fachkräftemangel wirklich?
  2. Arbeit im Amt Wichtig ist ein Talent zum Zeittotschlagen
  3. IT-Freelancer Paradiesische Zustände

Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis: Hurra, wir haben Gigabit!
Fritzbox mit Docsis 3.1 in der Praxis
Hurra, wir haben Gigabit!

Die Fritzbox 6591 Cable für den Einsatz in Gigabit-Kabelnetzen ist seit Mai im Handel erhältlich. Wir haben getestet, wie schnell Vodafone mit Docsis 3.1 tatsächlich Daten überträgt und ob sich der Umstieg auf einen schnellen Router lohnt.
Ein Praxistest von Friedhelm Greis

  1. Nodesplits Vodafone bietet 500 MBit/s für 20 Millionen Haushalte
  2. Sercomm Kabelmodem für bis zu 2,5 GBit/s vorgestellt
  3. Kabelnetz Die Marke Unitymedia wird verschwinden

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

  1. Amazons Heimkino-Funktion: Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden
    Amazons Heimkino-Funktion
    Echo-Lautsprecher drahtlos mit Fire-TV-Geräten verbinden

    Amazon wertet viele seiner Echo-Lautsprecher auf. Sie können als drahtlose Heimkinolautsprecher mit Fire-TV-Geräten verbunden werden. Die smarten Lautsprecher dienen dann auch zum Konsum von Filmen und Serien.

  2. Chrome: Google will langsame Websites kennzeichnen
    Chrome
    Google will langsame Websites kennzeichnen

    Der Webbrowser Chrome soll künftig anzeigen, ob eine Website in der Regel schnell oder langsam geladen wird. Wie diese Kennzeichnung aussehen könnte, will Google noch erproben.

  3. Brille: Apple soll AR-VR-Headsets ab 2021 planen
    Brille
    Apple soll AR-VR-Headsets ab 2021 planen

    Den Einstieg in die virtuelle oder augmentierte Realität will Apple erst ab 2021 mit entsprechenden Brillen abschließen. Vorher soll das iPad Pro mit Sensoren ausgerüstet werden, die den Raum erfassen.


  1. 08:31

  2. 08:01

  3. 07:36

  4. 20:03

  5. 18:05

  6. 17:22

  7. 15:58

  8. 15:26