Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bing, Blekko, Duck Duck Go: Googeln…

18 Monate ohne Google-Suche?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 18 Monate ohne Google-Suche?

    Autor: different 01.02.12 - 12:46

    Oh wie schlimm... Natürlich nicht! Es geht nämlich auch ohne. Ich habe bisher

    alles gefunden was ich suchte und zwar mit Yahoo-Suche (=Bing) und anderen.

    Glaubst du nicht?

    OK, ich suche häufiger nach IT-Themen aber auch alles was im Alltag anfällt.

  2. Re: 18 Monate ohne Google-Suche?

    Autor: Himmerlarschundzwirn 01.02.12 - 12:58

    Der Mann hat 18 Monate für diese "Studie" aufgebracht und du nimmst dir nicht mal 5 Minuten, um den Artikel zu lesen, bevor du dagegen anbrüllst. Hättest du das getan, wäre nämlich dir aufgefallen, dass Bing bei "Standardsuchen" seiner Meinung nach ebenfalls gut zu gebrauchen ist. Ich zitiere von der ersten (!!!) Seite: "Auch bei Standardsuchen ist Bing ein guter Ersatz für Google."

  3. Re: 18 Monate ohne Google-Suche?

    Autor: different 01.02.12 - 13:13

    OK, da hast du Recht. <edit>Mich regte nur der Satz "Ist Google ersetzbar?" auf, womit die Google-Suche gemeint war, denn mich ärgert, diese Frage immer wieder zu hören, weil es wirklich auch genau so gut ohne Google-Suche geht.</edit>



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.02.12 13:27 durch different.

  4. Re: 18 Monate ohne Google-Suche?

    Autor: mackes 01.02.12 - 13:53

    Natürlich geht es ohne. Man findet dann halt oft nicht alles, was zu einem Thema relevant ist. Aber wenn man keinen Vergleich hat, weiß man es ja auch nicht besser und es kann es einen folglich auch nicht stören ;)

  5. Re: 18 Monate ohne Google-Suche?

    Autor: koflor 01.02.12 - 14:13

    Im Großen und Ganzen bekommt man mit den Alternativen genauso gute Ergebnisse wie mit Google. Meine Erfahrung deckt sich bezüglich Spezialsuchen bzw. speziellen Themen mit dem Test. Dort ist Google leider immer noch am besten.

  6. Re: 18 Monate ohne Google-Suche?

    Autor: different 02.02.12 - 13:53

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Im Großen und Ganzen bekommt man mit den Alternativen genauso gute
    > Ergebnisse wie mit Google. Meine Erfahrung deckt sich bezüglich
    > Spezialsuchen bzw. speziellen Themen mit dem Test. Dort ist Google leider
    > immer noch am besten.

    Diese Spezialsuchen habe ich noch nie benötigt seit ich das Internet benutze (seit 1995). Ich habe schon öfters überprüft wenn ich was suchte, ob die Google-Suche bessere Ergebnisse bringt und ich weiss jetzt, dass ich nichts verpasse, wenn ich andere Suchmaschinen benutze. Wie gesagt benutze ich die Yahoo-Suche und zwar schon bevor sie von Microsoft gekauft wurde.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Medion AG, Essen
  2. Capgemini Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  3. Groz-Beckert KG, Albstadt
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 649,90€
  2. 17,99€ statt 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnik: Was, wenn nicht Lithium?
Akkutechnik
Was, wenn nicht Lithium?
  1. Anker Powercore+ 26800 PD Akkupack liefert Strom per Power Delivery über USB Typ C
  2. Geländekauf in Nevada Google wird Nachbar von Teslas Gigafactory
  3. Lithium-Akkus Durchbruch verzweifelt gesucht

Quantencomputer: Alleskönner mit Grenzen
Quantencomputer
Alleskönner mit Grenzen
  1. Cryogenic Memory Rambus arbeitet an tiefgekühltem Quantenspeicher
  2. Quantenphysik Im Kleinen spielt das Universum verrückt

Spielebranche: "Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
Spielebranche
"Ungefähr jetzt ist der Prinzessin-Leia-Moment"
  1. Electronic Arts "Alle unsere Studios haben VR-Programmiermöglichkeiten"
  2. Spielentwickler Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt
  3. Let's Player Auf Youtube verkauft auch die Trashnight Spiele

  1. Hauptversammlung: Rocket Internet will eine Bank sein
    Hauptversammlung
    Rocket Internet will eine Bank sein

    Die Klonfabrik Rocket Internet will in neue Bereiche vordringen und wird Anfang Juni ihre Satzung ändern. Dann sind auch Finanzgeschäfte möglich.

  2. Alphabet: Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar
    Alphabet
    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

    Der relativ unbekannte Sundar Pichai ist der bestbezahlte Mitarbeiter von Alphabet. Pichai führt Google erst seit dem Konzernumbau.

  3. Analysepapier: Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation
    Analysepapier
    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

    Auf Facebook versuchen verschiedene Regierungen, auf die öffentliche Meinung Einfluss zu nehmen - das hat das soziale Netzwerk nun erstmals in einem Bericht eingeräumt. Gleichzeitig betont Facebook, dass es gegen derartige Machenschaften konsequent vorgehe.


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01