Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bing, Blekko, Duck Duck Go: Googeln…

Tu ich bereits =)

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Tu ich bereits =)

    Autor: ozelot012 01.02.12 - 20:44

    Über Safari, sowohl als unter OSX und iOS.

    Nur ist die Frage. Ich würde gerne ohne Cookies surfen. Ich habe noch keine geeignete Erweiterung gefunden, mit der ich die Cookies verwehren kann, jedoch aber für spezielle Seiten, wo man sich ab und zu mal anmeldet, eine Ausnahmeregel setzten kann.

    Schade eigentlich....

  2. Re: Tu ich bereits =)

    Autor: rugel 01.02.12 - 21:46

    Da scheint der Chromium Unterbau nicht mitzumachen - ist wie zu guten alten Netscape 4 Zeiten - entweder alles oder nichts.

  3. Re: Tu ich bereits =)

    Autor: Bobby S. 01.02.12 - 22:36

    Schau dir mal Ghostery an, falls du das noch nicht kennst.
    Man kann damit Skripte blocken (Google Analytics und all das Zeugs) und neuerdings auch Cookies. Das ist aber, glaube ich, noch nicht ganz ausgereift, es ist mehr oder weniger in der Testphase (war es jedenfalls, als ich Ghostery installiert habe), aber ich denke es ist vielleicht das, was du suchst.

  4. Re: Tu ich bereits =)

    Autor: ozelot012 01.02.12 - 23:24

    Den habe ich nun installiert. :)

    Soweit so gut, aber in den Optionen sehe ich nichts davon, dass man Cookies blocken könnte.

    Ich mag grundsätzlich ja Cookies nicht mehr annehmen, aber nur einzelne Seiten eine Ausnahme gewähren, wie z.B. Amazon, oder Foren in den ich unterwegs bin.

    Habe Safari Cookies gefunden.

    http://safari-cookies.softonic.de/mac

    Aber irgendwie ist das auch nicht das richtige. Diese Erweiterung löscht die Cookies nur, wenn man Safari beendet etc.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH, Duisburg
  2. Syna GmbH, Frankfurt am Main
  3. über Hanseatisches Personalkontor München, Großraum München
  4. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. UFC 2 für 19,99€ u. Der Hobbit 1, 2 & 3 Steelbook für...
  2. 368,99€
  3. 680,54€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test: Schöne Enttäuschung!
Macbook Pro 13 mit Touch Bar im Test
Schöne Enttäuschung!
  1. Schwankende Laufzeiten Warentester ändern Akku-Bewertung des Macbook Pro
  2. Consumer Reports Safari-Bug verursachte schwankende Macbook-Pro-Laufzeiten
  3. Notebook Apple will Akkuprobleme beim Macbook Pro nochmal untersuchen

GPD Win im Test: Crysis in der Hosentasche
GPD Win im Test
Crysis in der Hosentasche
  1. Samsungs Bixby Galaxy S8 kann sehen und erkennen
  2. Smartphones Textnachricht legt iPhone zeitweise lahm
  3. Tastaturhülle Canopy hält Magic Keyboard und iPad zum Arbeiten zusammen

Bundestagswahl 2017: Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
Bundestagswahl 2017
Verschont uns mit Digitalisierungs-Blabla 4.0!
  1. Bundestagswahlkampf 2017 Die große Angst vor dem Internet
  2. Hackerangriffe BSI will Wahlmanipulationen bekämpfen

  1. Digitale Assistenten: LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt
    Digitale Assistenten
    LG hat für das G6 mit Google und Amazon verhandelt

    LGs G6 wird wohl mit einem digitalen Assistenten erscheinen. Welcher es sein wird, ist noch unklar. Im Vorfeld soll LG sowohl mit Google als auch mit Amazon verhandelt haben. Für LG gab es einen klaren Favoriten.

  2. Instant Tethering: Googles automatischer WLAN-Hotspot
    Instant Tethering
    Googles automatischer WLAN-Hotspot

    Google will WLAN-Tethering mit einem Android-Smartphone komfortabler machen. Ein Smartphone kann automatisch einen WLAN-Hotspot für andere Geräte bereitstellen. Dabei soll keine lästige Kennworteingabe erforderlich sein.

  3. 5G-Mobilfunk: Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen
    5G-Mobilfunk
    Netzbetreiber erhalten Hilfe bei Suche nach Funkmastplätzen

    Das Bundesland Baden-Württemberg will den Aufbau neuer Mobilfunkmasten unterstützen. Mobilfunkunternehmen sollen Unterstützung bei der Suche nach Standorten für die Antennen erhalten. Damit sollen zügig Funklöcher geschlossen werden.


  1. 11:29

  2. 10:37

  3. 10:04

  4. 16:49

  5. 14:09

  6. 12:44

  7. 11:21

  8. 09:02