1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bitcoin-Hamster: Musk und Mr…

Was mach ich falsch?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was mach ich falsch?

    Autor: Megusta 30.09.21 - 14:54

    Ich hab schon von einem Experiment gelesen, wo man einen Affen hingesetzt hat und der genauso gut / schlecht wie ein erfahrener Broker handelte.

    Wenn ich trade, dann mache ich kein Gewinn - also bin ich schlechter als ein Affe oder Hamster. Ich hab das Gefühl, dass mich jemand veralbert. Sonst würde ja nach dieser Logik, jeder an der Börse gewinnen

  2. Re: Was mach ich falsch?

    Autor: Teeklee 30.09.21 - 15:28

    Es ist echt so, selbst wenn man 100 Zufällige Aktien pickt, ist die Performance nicht schlecht. (Daher auch der Affentest, weil der Affe nicht zu verstehen glaubt was es macht und dadurch Emotionsneutral investiert, (und auch mehr oder weniger zufällig)).

    Man lässt sich zu sehr von seinen Gefühlen lenken. Man hat Angst was großes zu verpassen, oder sein Geld zu verlieren, wenn man nicht aussteigt. Man sieht, wie andere massiv %%% durch Glück machen, und meint es dann auch zu können.

    Jeder konnte (zumindest bist jetzt) an der Börse gewinnen (im Schnitt 7-8% pro Jahr) man musstest einfach nur in den Markt investieren über einen Zeitraum von 20+ Jahren (z.B. über ein Weltabdeckendes ETF).



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 30.09.21 15:31 durch Teeklee.

  3. Re: Was mach ich falsch?

    Autor: flocko.motion 30.09.21 - 16:42

    Die ungeschulte Psyche arbeitet beim Traden stets gegen dich: ist ein Kurs gefallen, sagt der Instinkt "verdammt, schnell verkaufen", ist dagegen ein Kurs gestiegen, sagt der Instinkt "verdammt, schnell kaufen". So kauft man stets hochpreisig und verkauft stets tiefpreisig.

    Im Vergleich dazu ist ein reines Zufallsprinzip wie beim Affen schon klar im Vorteil.

  4. Re: Was mach ich falsch?

    Autor: JohnD 30.09.21 - 17:16

    Megusta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab schon von einem Experiment gelesen, wo man einen Affen hingesetzt
    > hat und der genauso gut / schlecht wie ein erfahrener Broker handelte.
    >
    > Wenn ich trade, dann mache ich kein Gewinn - also bin ich schlechter als
    > ein Affe oder Hamster. Ich hab das Gefühl, dass mich jemand veralbert.
    > Sonst würde ja nach dieser Logik, jeder an der Börse gewinnen

    Tatsächlich traden die meisten Menschen schlechter als Affen bzw. als Zufallsgeneratoren.
    Sie versuchen besonders schlau zu sein und machen genau d deswegen besonders blöde Dinge an der Börse.

    Entweder muss man den psychologischen Effekt dahinter bewusst umgehen oder eben einfach mit dem Markt schwimmen und einen All World ETF nehmen.

  5. Re: Was mach ich falsch?

    Autor: neocron 30.09.21 - 20:41

    Aussdem wird wohl keiner darüber berichten wenn sein Hamster extrem schlecht tradet. Du hörst also grundsätzlich nur von den extrem guten Trader tierchen ...

  6. Re: Was mach ich falsch?

    Autor: flow77 30.09.21 - 21:13

    Megusta schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich hab schon von einem Experiment gelesen, wo man einen Affen hingesetzt
    > hat und der genauso gut / schlecht wie ein erfahrener Broker handelte.
    >
    > Wenn ich trade, dann mache ich kein Gewinn - also bin ich schlechter als
    > ein Affe oder Hamster. Ich hab das Gefühl, dass mich jemand veralbert.
    > Sonst würde ja nach dieser Logik, jeder an der Börse gewinnen

    Dass du schlechter bist als ein Affe/Hamster würde ich jetzt nicht sagen, ich denke eher dass du rational denkst und eben alles was mit Cryptos/Aktien zu tun hat nicht wirklich logisch ist.
    Allein schon dass ein Tweet genügt um ein Crypto innerhalb von Stunden auf ein vielfaches zu bringen spricht ja gegen jegliche Vernunft.

    Ich persönlich habe das größte Problem mit fallenden Kursen die sehr plötzlich kommen - Panik-Verkäufe sind wohl recht tief verankert in der menschlichen Psyche: bevor man vermeintlich alles verliert, verkauft man mit Verlust. Und dann plötzlich steibt alles wieder, ohne Grund, ohne Vernunft.
    Insofern, nur das investieren was man entbehren kann.

  7. Re: Was mach ich falsch?

    Autor: Psy2063 01.10.21 - 07:14

    Du denkst nach.

    klingt komisch, ist aber so. Wenn man nicht über Insiderwissen verfügt oder seit Jahren sein Lehrgeld durch amateurhafte Chartanalysen bezahlt hat, dann wird das mit dem traden nix. Selbst ein Warren Buffet macht nicht viele trades, sondern kauft und hält hauptsächlich.

    Wer sich wirklich auskennt UND eine ausreichende Summe setzen kann auf die er nicht angewiesen ist UND eine riesen Portion Glück hat kann in kurzer Zeit reich werden.
    Alle anderen sollten einfach nur kaufen und halten, in 4-5 jahres Zyklen sind dann trotzdem 100-1000% drin. Auf jeden Fall keine Panikverkäufe machen, denn im dem Zeitraum gibt es garantiert einen Punkt an dem man im Plus ist selbst wenn man zum vorherigen ATH gekauft hat.

  8. Re: Was mach ich falsch?

    Autor: JohnD 01.10.21 - 08:58

    Stumpf jeden Crash als Rabattaktion betrachten und das was man bereits investiert hat ignorieren... Klappt ganz hervorragend.

  9. Re: Was mach ich falsch?

    Autor: BlindSeer 01.10.21 - 09:03

    Naja, prinzipienbedingt kann nicht jeder gewinnen. Das Geld kommt ja nicht aus der Luft, sondern bedeutet eben einen Verust für jemand anderen. Da muss man sich klar sein, dass dieser Markt und der eigene Gewinn immer zu Lasten anderer geht.

  10. Re: Was mach ich falsch?

    Autor: JanZmus 01.10.21 - 09:48

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Naja, prinzipienbedingt kann nicht jeder gewinnen. Das Geld kommt ja nicht
    > aus der Luft,

    Bist du da ganz sicher, dass das Geld nicht aus der Luft kommt? Allein die US-amerikanische Notenbank hat im letzten Jahr 2.8 Billionen frische Dollar gedruckt!

  11. Re: Was mach ich falsch?

    Autor: plutoniumsulfat 01.10.21 - 11:54

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > BlindSeer schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Naja, prinzipienbedingt kann nicht jeder gewinnen. Das Geld kommt ja
    > nicht
    > > aus der Luft,
    >
    > Bist du da ganz sicher, dass das Geld nicht aus der Luft kommt? Allein die
    > US-amerikanische Notenbank hat im letzten Jahr 2.8 Billionen frische Dollar
    > gedruckt!

    Und wieviele Bitcoins sind das?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d)
    Zedas GmbH`, Senftenberg
  2. Technical Consultant (m/w/d)
    GK Software SE, verschiedene Standorte
  3. Software Developer (m/w/d)*
    Alte Leipziger Lebensversicherung a. G., Oberursel
  4. Doktorandin / Doktorand für (Bio)-Informatik oder verwandte Fächer (KI/»Data Science«)
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€/Monat für 24 Monate + 45,98€ einmalige Kosten (Lieferzeit ca. 7 Wochen)
  2. (u. a. Frontier Promo: Rollercoaster Tycoon 3 - Complete Edition für 8,99€, Jurrassic World...
  3. (u. a. Acer Nitro XV270P 27 Zoll IPS Full HD 165Hz OC 199€)
  4. (u. a. Galaxy Z Flip3 256GB 5G für 899€, Galaxy Z Fold3 5G 512GB für 1.699€, Galaxy Watch 4...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiewende: Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
Energiewende
Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten

Die Party ist vorbei. Statt billiger, sollen Akkus durch neue Rekorde beim Lithiumpreis und anderen Rohstoffen im Jahr 2022 sogar teurer werden.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  2. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?
  3. Erneuerbare Energien Schottland plant ersten Windpark mit Wasserstoffgewinnung

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

  1. Youtube Selbstgebauter 3D-Drucker arbeitet kopfüber
  2. 3D-Druck Das erste europäische Haus aus dem 3D-Drucker ist fertig
  3. Fleisch-Alternativen Ein Osterbraten im Drucker