Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blackberry und Nokia: Whatsapp stellt…

Alleinstellungsmerkmal

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alleinstellungsmerkmal

    Autor: MESH 27.02.16 - 14:56

    Damit verliert WhatsApp natürlich auch ein Alleinstellungsmerkmal. Ich zumindest fällt mir in diesem Moment kein anderer Messenger ein der soviele Plattformen unterstützt.

  2. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: tomek 27.02.16 - 15:01

    SMS ;)

  3. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: Augenstern 27.02.16 - 15:09

    Stimmt bei mir ist SMS sogar kostenlos.

    Ob jemand den FB/ Whats App Leuten schon mal gesagt hat, dass man auf BB OS 10 auch native Android App laufen lassen kann. Wer also BB nutzt hat da kein Problem.

    Sorry aber wegen einer lächerlichen App würde ich kein neues Smartphone kaufen. Da überschätzen sie sich und ihr Produkt ganz schön. Nicht jeder ist Sklave oder Suchti.

  4. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: Anonymer Nutzer 27.02.16 - 15:18

    Augenstern schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Stimmt bei mir ist SMS sogar kostenlos.
    >
    > Ob jemand den FB/ Whats App Leuten schon mal gesagt hat, dass man auf BB
    > OS 10 auch native Android App laufen lassen kann. Wer also BB nutzt hat da
    > kein Problem.
    >
    > Sorry aber wegen einer lächerlichen App würde ich kein neues Smartphone
    > kaufen. Da überschätzen sie sich und ihr Produkt ganz schön. Nicht jeder
    > ist Sklave oder Suchti.

    Aber nur national, nicht international.

    Android Apps auf BlackBerry 10 sind so eine Sache - die guten laufen problemlos, manche sind aergerlich...
    Osmand ist alt, laeuft aber wunderbar.
    Mit der letzten Version von TeamViewer hatte ich "battery drain issues". Vor allem Anwendungen die im Hintergrund laufen muesen sind mit der Andrid runtime nicht ideal - aber es laeuft im grossen und Ganzen gan gut. Das andere Problem ist dass Android Anwendungen gern recht leistungshungrig sind - BlackBerry 10 hat als aktuellstes Smartphone nur das Passport - und das ist mir zu breit (und die Tastatur mit den 3 Zeilen ueberzeugt mich auch nicht ganz).

    Ja, BlackBerry 10.3.2 laueft genauso gut wenn nicht besser als BlackBerry 10.0 beim Release braucht also keine neue Hardware.
    Die Android apps von heute aber leider schon.

  5. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: Keep The Focus 27.02.16 - 16:35

    Telegram

  6. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: Keep The Focus 27.02.16 - 16:36

    Die meisten würden das

  7. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: SchmuseTigger 27.02.16 - 17:18

    Augenstern schrieb:

    > Sorry aber wegen einer lächerlichen App würde ich kein neues Smartphone
    > kaufen. Da überschätzen sie sich und ihr Produkt ganz schön. Nicht jeder
    > ist Sklave oder Suchti.

    Du glaubst ernsthaft das FB/Whatsapp das machen das die Kunden sich neue Telefone kaufen?

    Das sind völlig veraltete Plattformen die nur einen Bruchteil der User überhaupt nutzen. Die an sich auch super unsicher sind (Android 2..). Wozu sollte man dann noch länger da Geld rein stecken?

    Ist eine rein Wirtschaftliche Entscheidung.

  8. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: architeuthis_dux 27.02.16 - 18:28

    Augenstern schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry aber wegen einer lächerlichen App würde ich kein neues Smartphone
    > kaufen. Da überschätzen sie sich und ihr Produkt ganz schön. Nicht jeder
    > ist Sklave oder Suchti.

    viele leider schon...selbst im beruflichen umfeld fragen einen doch tatsächlich leute, ob man "wordsapp" :) hat, man möchte mal ein bild senden, das den vorgang besser beschreiben kann...denen sage ich dann immer, dass es in unserer firma nicht gewünscht ist auf diesem weg geschäftlich zu kommunizieren und das ich das nichtmal privat nutze :)

  9. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: SchmuseTigger 27.02.16 - 18:34

    Keep The Focus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Telegram

    Jau stimmt das macht völlig Sinn. Man geht von US/Facebook hin zum Russischen Facebook Clone VK (weil ja, dem gehört Telegram).

    Und die sind auch ganz SICHER, deren Sourcecode ist natürlich nicht Quellen offen, die halten sich an den Russischen Datenschutz und kooperieren mit dem Russischen Geheimdienst..

    Aber hey, das ist VIEL toller als Whatsapp..

    (Und ja, es gibt genug Messenger die sicherer sind..)

  10. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: Keep The Focus 27.02.16 - 19:42

    Telegramm gehört NICHT dem Klon, die zahlen nur Geld. Zudem muss das überhaupt nichts heißen.

    Telegram ist clientseitig opensource...

    Hier ging's übrigens nicht um Datenschutz etc.
    Zunächst ist auf jeden Fall mal alles besser als direkt Facebook und zweitens hat Telegramm so Unterstützung für praktisch jede Plattform, vor allem dadurch, dass jeder die API nutzen kann und selbst ne Apps schreiben könnte...

  11. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: Kabbone 27.02.16 - 20:54

    Keep The Focus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Telegramm gehört NICHT dem Klon, die zahlen nur Geld. Zudem muss das
    > überhaupt nichts heißen.
    >
    > Telegram ist clientseitig opensource...
    >
    > Hier ging's übrigens nicht um Datenschutz etc.
    > Zunächst ist auf jeden Fall mal alles besser als direkt Facebook und
    > zweitens hat Telegramm so Unterstützung für praktisch jede Plattform, vor
    > allem dadurch, dass jeder die API nutzen kann und selbst ne Apps schreiben
    > könnte...

    Ich habe selber ein Q10 und Telegramm kannst du vergessen unter BBOS 10. Es gibt keine vernünftige native App und es ist auch keine in Sicht. Die Preisgelder wurden abgestaubt und die Entwicklung kurz danach eingestellt...

  12. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: Dino13 27.02.16 - 22:32

    Das schlimme an deinem Post ist das ein unbedachter Mensch diesen lesen könnte und den Schrott denn du da geschrieben hast dann auch tatsächlich glauben könnte.

    Gefährliches Halbwissen verbunden mit einer gehörigen Portion Verschwörungstheorie.

  13. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: Augenstern 28.02.16 - 09:59

    Sorry Schmuse Tigger

    hattest du überhaupt mal ein BB10 benutzt?

    Da schreibst du viel quatsch, BB10 steckt Android locker in die Tasche und erst recht in Sachen Sicherheit.

    Öhm es steht im Artikel, dass die Leute sich ein neues Smartphone kaufen sollen.
    Und ja, ich denke ein Teil wird es machen.

    Ich für meinen Teil aber mache es nicht, da man einen einfachen Messenger wie Whats App, locker auf dem BB laufen lassen kann.

    Ich persönlich benutze den BB Messenger, er bietet jetzt schon Verschlüsselung auch zu anderen Systemen. (iOS)

    Natürlich ist BB nicht so groß wie iOS und Android , aber BB wird gerne da genutzt wo Geld ist , bei Firmen. z.B siehe Sony Pictures Hack.

    zu TeamViewer kann ich nichts sagen hab ich nie benutzt, Spiele wird auch schwer, aber wie gesagt Whats app ist kein Problem, dass läuft sehr gut auf einem Z30 bei einem Freund. Er nutzt die Android Version, weil sieh eher die Updates bekommen.

  14. Re: Alleinstellungsmerkmal - Blackberry Priv

    Autor: Dumpfbacke 28.02.16 - 10:27

    Augenstern schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry Schmuse Tigger
    >
    > hattest du überhaupt mal ein BB10 benutzt?
    >
    > Da schreibst du viel quatsch, BB10 steckt Android locker in die Tasche und
    > erst recht in Sachen Sicherheit.
    >
    > Öhm es steht im Artikel, dass die Leute sich ein neues Smartphone kaufen
    > sollen.
    > Und ja, ich denke ein Teil wird es machen.
    Ein aktuelles Modell von Blackberry nennt sich Priv und das hat als OS Android.
    http://www.saturn.de/de/product/_blackberry-priv-2059828.html

    Bleibt die Frage, in wie weit Blackberry BB10 noch weiterpflegt.
    mfg

  15. Re: Alleinstellungsmerkmal - Blackberry Priv

    Autor: Anonymer Nutzer 28.02.16 - 10:34

    Dumpfbacke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Augenstern schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Sorry Schmuse Tigger
    > >
    > > hattest du überhaupt mal ein BB10 benutzt?
    > >
    > > Da schreibst du viel quatsch, BB10 steckt Android locker in die Tasche
    > und
    > > erst recht in Sachen Sicherheit.
    > >
    > > Öhm es steht im Artikel, dass die Leute sich ein neues Smartphone kaufen
    > > sollen.
    > > Und ja, ich denke ein Teil wird es machen.
    > Ein aktuelles Modell von Blackberry nennt sich Priv und das hat als OS
    > Android.
    > www.saturn.de
    >
    > Bleibt die Frage, in wie weit Blackberry BB10 noch weiterpflegt.
    > mfg

    Sicherheitsluecken duerften noch mindestens die naechsten 2-3 Jahre geschlossen werden - zumindest wenn BlackBerry weiterhin so wie RIM damals agiert.
    Wie es mit "major releases" oder "major fetures" aussieht weiss leider niemand - wobei ich meine ich noch 10.3.3 und 10.3.4 zugesagt wurden.

  16. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: BLi8819 28.02.16 - 16:16

    Bei meinem alten Smartphone hat die Telegram App immer die Kontakte verdoppelt. Plötzlich hatte ich 10 Alexander in meiner Kontaktliste.

    Beim neue Smartphone funktionieren die Benachrichtigungen nicht. Wenn ich die App öffen, kommen diese erst an. Nicht gerade Sinnvoll für ein Messenger.

    Und Verschlüsselt wird auch nur, wenn man das wirklich anklickt. Da kamen meine unwissenden Kontakte nicht drauf klar. Die dachten, sie wären sicher, weil ja angeblich verschlüsselt. Und plötzlich hat man 5 Chats mit der selben Person, weil die zu dumm sind, den alten verschlüsselten Chat weiter zu verwenden, oder sie nutzen die Verschlüsslung gar nicht.

    Alles im allen ist der Dienst für mich daher durchgefallen.

    Threema hätte eine schöne Alternative werden können. Leider nicht Open Source und kostet Geld. Gerade wegen letzem fühlt man sich da wie in einer Wüste.

  17. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: Keep The Focus 28.02.16 - 18:17

    Schreib dir doch eine ;)

  18. Re: Alleinstellungsmerkmal

    Autor: max123 01.03.16 - 13:48

    bitte supporten
    das ist eine unterschriftenliste gegen das support ende
    https://www.change.org/p/mark-zuckerberg-keep-whatsapp-compatible-with-nokia-and-blackberry-phones

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landkreis Hameln-Pyrmont, Hameln-Pyrmont
  2. Compana Software GmbH, Feucht
  3. über experteer GmbH, München, Erfurt
  4. Stadt Nürtingen, Nürtingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,00€ (Bestpreis!)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geothermie: Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren
Geothermie
Wer auf dem Vulkan wohnt, muss nicht so tief bohren

Die hohen Erwartungen haben Geothermie-Kraftwerke bisher nicht erfüllt. Weltweit setzen trotzdem immer mehr Länder auf die Wärme aus der Tiefe - nicht alle haben es dabei leicht.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Nachhaltigkeit Jute im Plastik
  2. Nachhaltigkeit Bauen fürs Klima
  3. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

Programmiersprache: Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken
Programmiersprache
Java 13 bringt mehrzeilige Strings mit Textblöcken

Die Sprache Java steht im Ruf, eher umständlich zu sein. Die Entwickler versuchen aber, viel daran zu ändern. Mit der nun verfügbaren Version Java 13 gibt es etwa Textblöcke, mit denen sich endlich angenehm und ohne unnötige Umstände mehrzeilige Strings definieren lassen.
Von Nicolai Parlog

  1. Java Offenes Enterprise-Java Jakarta EE 8 erschienen
  2. Microsoft SQL-Server 2019 bringt kostenlosen Java-Support
  3. Paketmanagement Java-Dependencies über unsichere HTTP-Downloads

  1. Open Source: NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder
    Open Source
    NPM-Chef geht schon nach wenigen Monaten wieder

    Nach nicht einmal einem Jahr Dienstzeit ist der Chef von NPM zurückgetreten. Das Unternehmen mit dem gleichnamigen Javascript-Paketmanager hat in diesem Jahr einige Mitarbeiter verloren, Arbeitnehmerklagen verhandeln müssen und eine aussichtsreiche Konkurrenz bekommen.

  2. Google: Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen
    Google
    Chrome soll bessere Tab-Verwaltung bekommen

    Der Chrome-Browser von Google soll künftig noch einfacher nutzbar sein. Die Entwickler setzen dafür Verbesserungen an der Tab-Verwaltung um. Links sollen sich einfach vom Smartphone auf den Rechner übertragen lassen und der Browser soll individueller werden.

  3. Samsung: Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich
    Samsung
    Galaxy Fold bleibt extrem empfindlich

    Die versprochenen Überarbeitungen von Samsung an dem Falt-Smartphone Galaxy Fold, scheinen nach dem missglückten Marktstart doch nicht weitreichend genug zu sein. Eine offizielle Pflegeanleitung zeigt, wie empfindlich das Gerät weiterhin ist.


  1. 12:30

  2. 11:51

  3. 11:21

  4. 10:51

  5. 09:57

  6. 19:00

  7. 18:30

  8. 17:55