1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blue Origin: Wally Funk fliegt mit 82…

Also für Wally Funk freut es mich sehr

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Also für Wally Funk freut es mich sehr

    Autor: TomTomTomTom 20.07.21 - 17:38

    Auch wenn es die Light-Version ihres Traumes war für den Sie damals viel gegeben hat. Sieht so aus, als ob sie jede Menge Spaß hatte :-)

  2. Re: Also für Wally Funk freut es mich sehr

    Autor: MR-2110 20.07.21 - 19:59

    Klar hatte sie Spaß. Aber ihr jahrelanges training und die zahllosen seiten die sie blättern musste sind halt wertlos wenn man Astronaut werden will...
    Naja zumindest ab heute wa. ;p

  3. Re: Also für Wally Funk freut es mich sehr

    Autor: slax 20.07.21 - 20:12

    Besonders beeindruckend finde ich, dass das in dem Alter noch so problemlos geklappt hat.

  4. Re: Also für Wally Funk freut es mich sehr

    Autor: TomTomTomTom 20.07.21 - 20:15

    slax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besonders beeindruckend finde ich, dass das in dem Alter noch so problemlos
    > geklappt hat.

    Allerdings. Vielleicht wenigstens ein positiver Aspekt der damaligen NASA-Geschichte.

  5. Re: Also für Wally Funk freut es mich sehr

    Autor: Bananularphone 21.07.21 - 09:32

    slax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Besonders beeindruckend finde ich, dass das in dem Alter noch so problemlos
    > geklappt hat.

    Naja, beim Aufstieg geht die Beschleunigung langsam in Richtung 3g, beim Wiedereintritt kurzer Peak auf 5g (Landung am Ende eine ganz kurze 9g Erschütterung).

    So lange sie vom Herz-Kreislaufsystem her einigermaßen fit ist wüsste ich als Laie nicht wo es da ein Problem geben kann. Da sind Achterbahnen schlimmer.

  6. Re: Also für Wally Funk freut es mich sehr

    Autor: Dwalinn 21.07.21 - 09:46

    Das scheint wirklich ziemlich sanft wenn man überlegt das Verstappen mit 50g im Reifenstapel gelandet ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler (m/w/d) für den Energiemarkt
    PSI Energy Markets GmbH, Aschaffenburg, Berlin, Hannover
  2. IT-Systemadministrator als Fachgebietsleiter (m/w/d)
    SWU Stadtwerke Ulm/Neu-Ulm GmbH, Ulm
  3. Junior Software Developer (m/w/d) Ruby on Rails
    Sektor N GmbH, Hamburg, Heidelberg (Home-Office möglich)
  4. IT-Security-Analyst / Security Engineer (m/w/d)
    C.D. Wälzholz GmbH & Co. KG, Hagen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bundestagswahl: Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders
Bundestagswahl
Alle wollen IT-Sicherheit, aber jeder anders

Dass IT-Sicherheit wichtig ist, haben alle Parteien erkannt. Doch um die digitale Welt sicherer zu machen, haben sie unterschiedliche Ideen.
Eine Analyse von Anna Biselli

  1. Bundestagswahl Parteien müssen ihre IT-Sicherheit stärken
  2. IDOR-Sicherheitslücke Fewo-Direkt ermöglichte Einblick in fremde Rechnungen
  3. Sicherheitsforscher warnen Mehr als 150 Fake-Apps nehmen Krypto-Trader ins Visier

Free-to-Play: Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen
Free-to-Play
Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen

Eine riesige Fantasywelt in Bless Online, Ballerspaß mit Rogue Company: Golem.de stellt gelungene Free-to-Play-Computerspiele vor.
Von Rainer Sigl


    Raumfahrt: Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?
    Raumfahrt
    Braucht es Kernkraft für den Flug zum Mars?

    In den USA werden wieder nukleare Raketentriebwerke für Mars-Reisen entwickelt. Aber wie funktionieren sie und wird Kernkraft dafür überhaupt benötigt?
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Astronomie Flüssiges Wasser auf dem Mars war wieder ein Irrtum
    2. Raumfahrt Rocketlab baut zwei Marssonden für die Nasa
    3. Raumfahrt Mars-Hubschrauber Ingenuity gerät ins Trudeln