1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bluetooth Low Energy: iBeacon ist…

Müssen die Übertreibungen immer sein ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Müssen die Übertreibungen immer sein ?

    Autor: dabbes 27.03.14 - 12:38

    Ja klar, mit Standorterkennung in einem Raum ändert sich mein Leben GRUNDLEGEND !

    Ich sehs ja jetzt schon bei Navi-Nutzern, die ohne Navi keine Straße mehr finden.
    Oder in einem Neubaugebiet zu blöd sind, in eine noch nicht verzeichnete Straßenabbiegung für 20 Meter zu folgen...

    Anruf: "Ich find euer Haus nicht", standen 20 Meter in Sichttweite entfernt *face palm hoch zehn*

  2. Re: Müssen die Übertreibungen immer sein ?

    Autor: MarioWario 27.03.14 - 23:59

    1+ - Selbsterkenntnis: Mit dem Fahrrad 3,7 km ohne Google Maps von Schöneberg nach Kreuzberg fahren geht heute nicht mehr…

  3. Re: Müssen die Übertreibungen immer sein ?

    Autor: Endwickler 28.03.14 - 06:26

    dabbes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja klar, mit Standorterkennung in einem Raum ändert sich mein Leben
    > GRUNDLEGEND !

    Ja, das kommt mir auch sehr übertrieben vor, wie das dargestellt wird.

    > Ich sehs ja jetzt schon bei Navi-Nutzern, die ohne Navi keine Straße mehr
    > finden.
    > Oder in einem Neubaugebiet zu blöd sind, in eine noch nicht verzeichnete
    > Straßenabbiegung für 20 Meter zu folgen...
    >
    > Anruf: "Ich find euer Haus nicht", standen 20 Meter in Sichttweite entfernt
    > *face palm hoch zehn*

    Das liegt aber nicht generell an Navinutzern sondern speziell an den jeweiligen Menschen. Dass sie 20 m entfernt stehen, wissen sie vielleicht nicht, wenn sie das Zielhaus nicht kennen. Allerdings erscheint es merkwürdig, dass sie wohl nicht einmal eine Adresse hatten, nach der sie sich richten konnten, denn sonst könnte man die doch bestimmt vorhandenen Straßenschilder und Hausnummern lesen?

  4. Re: Müssen die Übertreibungen immer sein ?

    Autor: Realist_X 28.03.14 - 10:04

    +1

  5. Re: Müssen die Übertreibungen immer sein ?

    Autor: Peter Brülls 28.03.14 - 11:41

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Allerdings erscheint es merkwürdig, dass sie wohl nicht
    > einmal eine Adresse hatten, nach der sie
    > sich richten konnten, denn sonst könnte man die doch
    > bestimmt vorhandenen
    > Straßenschilder und Hausnummern lesen?

    In einem Neubaugebiet würde ich nicht drauf wetten. Bin letztens durch ein wirkliches neues gegangen, da hatte kaum ein Haus eine Nummer.

    Wobei man natürlich extrapolieren kann.

    Aber wozu, wenn man auch fragen kann?

  6. Re: Müssen die Übertreibungen immer sein ?

    Autor: panicx 02.04.14 - 23:33

    MarioWario schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 1+ - Selbsterkenntnis: Mit dem Fahrrad 3,7 km ohne Google Maps von
    > Schöneberg nach Kreuzberg fahren geht heute nicht mehr…

    Aus der Schöneweide schon. Da schauste an den Himmel, guckst auf die Uhr und schon weißt du wo du hin musst..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Infrastruktur-Systembetre- uer (m/w/d)
    Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch
  2. IT Administrator (m/w/d)
    Altonaer Wellpappenfabrik GmbH & Co. KG, Tornesch
  3. Business Service Manager (m/w/d) mit Schwerpunkt Digitalisierung und Prozesse
    MVV EnergySolutions GmbH, Mannheim
  4. Mitarbeiter (m/w/d) - EDI Operator / Support
    European-Clearing-Center (ECC) GmbH & Co. KG, Bergkamen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,49€
  2. (u. a. Rocksmith für 8,99€, Star Trek Bridge Crew für 9,50€, Tales of Berseria für 6,99€)
  3. (u. a. Day One Edition PC für 39,99€, PS4/PS5/Xbox Series X für 49,99€, Collector's Edition...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de