1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BND-Affäre: CDU nennt SPD hysterisch

Die Frau hat doch selbst keinen Schimmer...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Frau hat doch selbst keinen Schimmer...

    Autor: Anonymer Nutzer 05.05.15 - 16:26

    was sie denkt.

    Wir regen uns über Wirtschaftsspionage auf, Gott sind wir hysterisch...

    Aber, was will man auch groß erwarten, von einer Person, die mit der Stasi aufgewachsen ist.



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 05.05.15 16:38 durch azeu.

  2. Re: Die Frau hat doch selbst keinen Schimmer...

    Autor: theWhip 05.05.15 - 16:28

    Die Gedanken sind frei

  3. Re: Die Frau hat doch selbst keinen Schimmer...

    Autor: Schnarchnase 05.05.15 - 16:30

    Nicht mehr lange, wenn es so weitergeht wie aktuell.

  4. Re: Die Frau hat doch selbst keinen Schimmer...

    Autor: bstea 06.05.15 - 10:18

    Von ihr kommt auch die Aussage, Satelliten dürfen abhören weil sie schließlich im All, also rechtsfreien Raum sind. Das da noch Bodenstationen dazugehören - Ach scheiß drauf, Physiker-Logik.

    --
    Erst wenn der letzte Baum gefällt, der letzte Fluss gestaut und der letzte Fisch gefangen ist, werdet ihr feststellen, dass man Biber nicht essen kann!

  5. Re: Die Frau hat doch selbst keinen Schimmer...

    Autor: Der Held vom Erdbeerfeld 06.05.15 - 15:12

    bstea schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von ihr kommt auch die Aussage, Satelliten dürfen
    > abhören weil sie schließlich im All, also rechtsfreien
    > Raum sind. Das da noch Bodenstationen
    > dazugehören - Ach scheiß drauf, Physiker-Logik.

    Ich kann meinen Vorschlag von damals, als diese Meldung erstmalig durch die Medien geisterte, nur wiederholen: Das Crowdfunding für einen Killersatelliten muss unverzüglich beginnen. Je eher dieser Satellit einsatzbereit ist und diverse Lichtgestalten ganz und gar legal aus der Menschheitsgeschichte tilgen kann, desto besser. ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OMIRA GmbH, Ravensburg
  2. Webasto Group, Stockdorf bei München
  3. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  4. Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 599€ (mit Rabattcode "PRIMA10" - Bestpreis!)
  2. 599€
  3. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  4. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Ausprobiert: Meine erste Strafgebühr bei Free Now
Ausprobiert
Meine erste Strafgebühr bei Free Now

Storniert habe ich bei Free Now noch nie. Doch diesmal wurde meine Geduld hart auf die Probe gestellt.
Ein Praxistest von Achim Sawall

  1. Gesetzentwurf Weitergabepflicht für Mobilitätsdaten geplant
  2. Personenbeförderung Taxibranche und Uber kritisieren Reformpläne

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler