Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BND auf dem Oktoberfest…

Wenn wir sonst keine Probleme haben..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn wir sonst keine Probleme haben..

    Autor: lemete 30.09.15 - 14:11

    ..dann ist ja gut! Wenn Sich nun schon darüber aufgeregt wird, dass 40¤-50¤ ausgegeben werden, geht es Deutschland echt super! Dann geht es ja auch noch um einen Geheimdienst.. juhu, da können wir dann so richtig draufhauen.. ach ich liebe die Einfachheit der Medien.. Das der neue Berliner Flughafen jeden Tag Millionen kosten hat man ja nun schon akzeptiert.

  2. Re: Wenn wir sonst keine Probleme haben..

    Autor: sebastiang 30.09.15 - 14:14

    Durch solches Ins-Verhältnis-Setzen kann man fast alles als unwichtig abtun. Frage ist, ob das der richtige Weg ist.

  3. Re: Wenn wir sonst keine Probleme haben..

    Autor: fehlermelder 30.09.15 - 14:32

    der Bund der Steuerzahler prangert eigentlich wesentlich wichtigere Verschwendungen an, wenn ich da an andere Medienveröffentlichungen denke. Aber Golem presst hier eben eine eigentlich inhaltsfremde Nachricht in sein Portfolio unter dem Bezug "irgendwas mit BND".
    Schade, denn deren Arbeit finde ich sollte wesentlich mehr Aufmerksamkeit (und aus den richtigen Gründen) bekommen.

  4. Re: Wenn wir sonst keine Probleme haben..

    Autor: AllDayPiano 30.09.15 - 15:29

    lemete schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ..dann ist ja gut! Wenn Sich nun schon darüber aufgeregt wird, dass 40¤-50¤
    > ausgegeben werden, geht es Deutschland echt super! Dann geht es ja auch
    > noch um einen Geheimdienst.. juhu, da können wir dann so richtig
    > draufhauen..

    Naja, es geht um die Verschwendung per se, nicht um die Höhe. Und wenn man Sauftouren als "Fachgespräche" deklariert, ist das schlichtweg erstunken und erlogen. Im Bierzelt kann man sich definitiv NICHT! unterhalten - geschweige denn fachlich. Das ist, wie ich finde, Veruntreuung von Staatsgeldern.

    > ach ich liebe die Einfachheit der Medien.. Das der neue
    > Berliner Flughafen jeden Tag Millionen kosten hat man ja nun schon
    > akzeptiert.

    Wieso akzeptiert? Es ist doch erst herausgekommen, dass 600 Feuerschutzwände eingerissen, und neu gebaut werden müssen, weil man keine feuerfesten Ziegel genommen hat. Oder dass die Abluftanlagen vom Dach entfernt werden müssen, weil sie halt mehr als das Doppelte der eigentlich vorgesehen Anlagen wiegen, und die Traglast des Daches um 100% überschreiten.

    Wieviele Katastrophen-Nachrichten willst Du denn noch vom BER, damit man auch anderweitige Verschwendungen publizieren darf?

  5. Re: Wenn wir sonst keine Probleme haben..

    Autor: Tante Gretchen 01.10.15 - 12:14

    fehlermelder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > der Bund der Steuerzahler prangert eigentlich wesentlich wichtigere
    > Verschwendungen an, wenn ich da an andere Medienveröffentlichungen denke.
    > Aber Golem presst hier eben eine eigentlich inhaltsfremde Nachricht in sein
    > Portfolio unter dem Bezug "irgendwas mit BND".
    > Schade, denn deren Arbeit finde ich sollte wesentlich mehr Aufmerksamkeit
    > (und aus den richtigen Gründen) bekommen.

    Golem troll halt auch selbst gern mal rum...

  6. Re: Wenn wir sonst keine Probleme haben..

    Autor: Kleba 01.10.15 - 13:11

    lemete schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn Sich nun schon darüber aufgeregt wird, dass 40¤-50¤
    > ausgegeben werden, geht es Deutschland echt super!

    Kommt drauf an. Wenn die bspw. insgesamt 600 Gäste in den 2 Wochen einladen sind das immerhin schon 30.000¤. Ist jetzt zwar für den Haushalt keine riesen Ausgabe, aber trotzdem für ein Saufgelage viel.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Essen
  2. Mey GmbH & Co. KG, Albstadt-Lautlingen
  3. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel
  4. TÜV SÜD Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Conan Exiles 12,99€, PSN Card 25 Euro für 21,99€)
  2. 229,99€
  3. 5,55€
  4. (u. a. GRAND THEFT AUTO V: PREMIUM ONLINE EDITION 13,99€, Shadows: Awakening 12,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    1. X1D II 50C: Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera
      X1D II 50C
      Hasselblad mit günstigerer Mittelformatkamera

      Hasselblad hat mit der X1D II 50C eine digitale Mittelformatkamera ohne Spiegel vorgestellt, die das Modell X1D ersetzt und trotz verbesserter Werte günstiger ist.

    2. Laternenparker: In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte
      Laternenparker
      In Berlin bauen Supermärkte 140 neue Ladepunkte

      Lidl und Kaufland wollen in Berlin 140 neue Ladepunkte für Elektroautos aufbauen, damit Supermarktkunden während des Einkaufs ihre Fahrzeuge etwas aufladen können. Nachts belegt Volkswagen die Ladesäulen.

    3. Datenschutz: Browser-Fingerprinting gestern und heute
      Datenschutz
      Browser-Fingerprinting gestern und heute

      Kaum ein Browser ist wie ein anderer, das wissen auch Dienste im Internet und nutzen den Fingerprint, um ihre Nutzer wiederzuerkennen. So vielfältig wie das Fingerprinting sind allerdings auch die Verteidigungsmöglichkeiten.


    1. 07:41

    2. 07:21

    3. 07:00

    4. 19:10

    5. 18:23

    6. 18:08

    7. 17:55

    8. 16:46