1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › BND-Horchposten Gablingen…

KW-Stationen vor dem BND-Ausschuss? Was soll das denn?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. KW-Stationen vor dem BND-Ausschuss? Was soll das denn?

    Autor: southy 25.09.15 - 15:50

    Hä? Wieso steht jetzt Gablingen auf der Agenda des Ausschusses? Was soll der Quatsch? Das ist Kurzwelle!
    Da gibt es ein paar Radiostationen, Wetter, Zeitzeichen, See- und Flugfunk, Funkamateure.

    Was es da allerdings auch gibt (oder zumindest gab, keine Ahnung ob man das noch macht) sind/waren Funkverbindungen von Botschaften, Diplomaten, Nachrichtendiensten (aufgrund der globalen Reichweite).
    Also ist es doch wohl ziemlich nahe liegend, dass jeder Geheimdienst der Welt da reinhorcht. Es ist FUNK. Und er ist fast weltweit zu empfangen. Und jeder der das nutzt, weiß das auch.

    Aber wieso ist das jetzt ein Thema für den Ausschuss?!?!

    Da geht es doch darum, wo die NSA Daten von deutschen Bürgern abgegriffen hat - und das ist auf Kurzwelle nun wirklich mal sowas von nicht zu erwarten.

    Und von "Massen" an Daten kann bei dem bisschen Bandbreite in dem Band ja nun auch nicht gesprochen werden.

    Was natürlich niemanden hier im Forum daran hindern wird, gleich wieder die ganz große Verschwörungstheorie heraus zu holen...

  2. Re: KW-Stationen vor dem BND-Ausschuss? Was soll das denn?

    Autor: Anonymer Nutzer 25.09.15 - 20:03

    laut Wikipedia besuchen auch NSA Mitarbeiter die Anlage regelmäsig

  3. Re: KW-Stationen vor dem BND-Ausschuss? Was soll das denn?

    Autor: Squirrelchen 26.09.15 - 06:22

    An0nym0u5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > laut Wikipedia besuchen auch NSA Mitarbeiter die Anlage regelmäsig


    Oh oh, ich hab da auch noch was *mithandwedel*.

    Aldi, Lidl und Rewe sind auch noch an der Verschwörung der Kurzwellen beteiligt. Da hat gestern sich ein BND-NSA Mitarbeiter ein Brötchen gekauft... -boing, buff wech-

  4. Re: KW-Stationen vor dem BND-Ausschuss? Was soll das denn?

    Autor: southy 28.09.15 - 10:25

    An0nym0u5 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > laut Wikipedia besuchen auch NSA Mitarbeiter die Anlage regelmäsig

    Na und?

  5. Re: KW-Stationen vor dem BND-Ausschuss? Was soll das denn?

    Autor: WasntMe 28.09.15 - 15:09

    Squirrelchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > An0nym0u5 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > laut Wikipedia besuchen auch NSA Mitarbeiter die Anlage regelmäsig
    >
    > Oh oh, ich hab da auch noch was *mithandwedel*.
    >
    > Aldi, Lidl und Rewe sind auch noch an der Verschwörung der Kurzwellen
    > beteiligt. Da hat gestern sich ein BND-NSA Mitarbeiter ein Brötchen
    > gekauft... -boing, buff wech-

    Willst du damit ausdrücken, dass es in der Gablinger Anlage extra günstige und tolle Brötchen gibt? Ich bin verwirrt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesrechnungshof, Bonn
  2. STADT ERLANGEN, Erlangen
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Offenbach
  4. RMG Messtechnik GmbH, Beindersheim (Raum Mannheim)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,25€
  2. 59,99€
  3. 77,97€ (Release 19.11.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de