Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Botnetz: Facebook hilft der Polizei

Facebook und die USA

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Facebook und die USA

    Autor: Ninos 12.12.12 - 15:46

    Verstehe ich das richtig, Facebook hat die Standorte der Personen und somit vollkommen private Daten einfach so preisgegeben? Wieso sind alle großen sozialen Netzwerke bloß in Amerika ansässig...

  2. Re: Facebook und die USA

    Autor: Scholli 12.12.12 - 15:55

    Naja, was heißt hier einfach so preisgegeben.
    Sie konnten ja die Nutzer ausfindig machen, die es Verbreitet haben und die,
    die es erhalten haben und haben diese dann weitergegeben.

    Wenn jemand einen Umbringt oder sonst was, gibt Facebook es auch weiter,
    hier geht es um Millionen von euros, die von anderen "geklaut" werden, also kann Facebook doch der FBI mitteilen, wer diese Leute sind.

    Wenn man nichts macht, gibt Facebook die Daten auch nicht einfach weiter.

  3. Re: Facebook und die USA

    Autor: Oldschooler 12.12.12 - 16:05

    Ninos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieso sind alle großen sozialen Netzwerke bloß in Amerika ansässig...

    Weil sie sich so nicht um den Datenschutz kümmern müssen!

    Scholli schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn man nichts macht, gibt Facebook die Daten auch nicht einfach weiter.

    Das haben viele Leute von der Stasi auch gedacht!

  4. Re: Facebook und die USA

    Autor: Paykz0r 12.12.12 - 16:21

    Oldschooler schrieb:
    > > Wenn man nichts macht, gibt Facebook die Daten auch nicht einfach
    > weiter.
    >
    > Das haben viele Leute von der Stasi auch gedacht!

    Whoot?
    Viele Leute von der Stasi haben auch gedacht das Facebook nicht einfach Daten weitergibt?
    Hab ich irgendwas verpasst?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 12.12.12 16:22 durch Paykz0r.

  5. Re: Facebook und die USA

    Autor: Raumzeitkrümmer 12.12.12 - 16:22

    Es ist schwer zu vermitteln, warum es ein weltweites facebook gibt, warum Internetangebote von google geschaltet werden, warum die iCloud besteht. Wenn facebook, Apple und google eigene Satelliten ins All schaffen, das Internet und die Telefonie nur noch per Satellit und Cloud möglich sind, dann werden manche "vielleicht" aufhorchen.

  6. Re: Facebook und die USA

    Autor: Raumzeitkrümmer 12.12.12 - 16:23

    Ja, hast du!

  7. Re: Facebook und die USA

    Autor: Salzbretzel 13.12.12 - 04:00

    Raumzeitkrümmer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn facebook, Apple und google eigene Satelliten ins All schaffen, das
    > Internet und die Telefonie nur noch per Satellit und Cloud möglich sind,
    > dann werden manche "vielleicht" aufhorchen.
    Woot °_°
    Heißt das ich könnte die Cloud endlich wirklich unterwegs nutzen. Ganz ohne Datenvolumen Gegengele - egal in welchen Land ich bin?
    Ich horchte auf und will es haben!

    "Das Genie: Ein Blitz, dessen Donner Jahrhunderte währt" (Knut Hamsun)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG, Unterföhring bei München
  2. ETAS GmbH, Stuttgart
  3. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  4. Daimler AG, Sindelfingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 108,98€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 7,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mitmachprojekt: HTTPS vermiest uns den Wetterbericht
Mitmachprojekt
HTTPS vermiest uns den Wetterbericht

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Smarter Lautsprecher Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free
  2. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Erste Tests Autonome Rollstühle sollen Krankenhäuser erobern
  2. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  3. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos

  1. Google: Android 8.0 heißt Oreo
    Google
    Android 8.0 heißt Oreo

    Google hat die fertige Version von Android O veröffentlicht. Die neue Hauptversion des Mobilbetriebssystems trägt den Beinamen Oreo. Erste Geräte erhalten das Update auf Android 8.0 erst demnächst.

  2. KI: Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern
    KI
    Musk und andere fordern Verbot von autonomen Kampfrobotern

    Wer weiß besser, was Roboter anrichten können, als Robotiker? Über 100 Unternehmen aus der Roboter- und KI-Branche fordern in einem offenen Brief an die Vereinten Nationen ein Verbot autonomer Waffensysteme.

  3. Playerunknown's Battlegrounds: Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne
    Playerunknown's Battlegrounds
    Bluehole über Camper, das Wetter und die schussfeste Pfanne

    Gamescom 2017 Zauberspräche, Camper und dynamisches Wetter: Kreativchef Brendan Greene hat in Köln über Geschichte und Zukunft von Playerunknown's Battlegrounds gesprochen. Am Rande der Veranstaltung hat sein Team auch verraten, warum die Bratpfanne im Spiel so schussfest ist.


  1. 20:53

  2. 18:40

  3. 18:25

  4. 17:52

  5. 17:30

  6. 15:33

  7. 15:07

  8. 14:52