1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Breitbandinternet: Openreach setzt…

Und der arme Hüttenwirt soll 1 Mille an Telekom zahlen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und der arme Hüttenwirt soll 1 Mille an Telekom zahlen

    Autor: michael_ 01.12.17 - 13:13

    Herrlich :D

    Geile Idee, geile Umsetzung. Ich denke, dass die Kabel auch nicht so teuer sind.
    Wenn es doch mal kaputtgehen sollte, ist es ja wieder schnell aufgelegt.

    Gebt der Firma einen Keks und den Nobelpreis.

  2. Re: Und der arme Hüttenwirt soll 1 Mille an Telekom zahlen

    Autor: ha00x7 01.12.17 - 13:54

    Für nur eine Mille würde ich mir sofort Glasfaser ins Haus holen und der von dir angesprochene Hüttenwirt wahrscheinlich auch. - oder meinst du den Hüttenwirt, bei dem die Telekom eine Millionen veranschlagt hat?

  3. Re: Und der arme Hüttenwirt soll 1 Mille an Telekom zahlen

    Autor: michael_ 01.12.17 - 14:02

    genau den :D

    Aber Telekom hatte ja unterirdischen Kanal veranschlagt, oder irre ich mich?



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.12.17 14:04 durch michael_.

  4. Re: Und der arme Hüttenwirt soll 1 Mille an Telekom zahlen

    Autor: Tantalus 01.12.17 - 14:10

    michael_ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber Telekom hatte ja unterirdischen Kanal veranschlagt, oder irre ich
    > mich?

    Jup, und zudem liegt besagte Hütte in einem Naturschutzgebiet. Also nicht so einfach vergleichbar.

    Gruß
    Tantalus

    ___________________________

    Man sollte sich die Ruhe und Nervenstärke eines Stuhles zulegen. Der muss auch mit jedem Arsch klarkommen.

  5. Re: Und der arme Hüttenwirt soll 1 Mille an Telekom zahlen

    Autor: SanderK 01.12.17 - 16:08

    Tantalus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > michael_ schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber Telekom hatte ja unterirdischen Kanal veranschlagt, oder irre ich
    > > mich?
    >
    > Jup, und zudem liegt besagte Hütte in einem Naturschutzgebiet. Also nicht
    > so einfach vergleichbar.
    >
    > Gruß
    > Tantalus

    Danke !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter (w/m/d) IT-Service
    The Boston Consulting Group GmbH, Berlin
  2. Bioinformatiker (m/w/d) für die Projektleitung »Whole Genome Sequencing«
    MVZ Martinsried GmbH, Planegg-Martinsried
  3. Chief Information Officer - CIO (m/w/d)
    CONITAS GmbH, Karlsruhe
  4. Mitarbeiter für Konzeption und Qualitätssicherung (m/w/d)
    ADG Apotheken-Dienstleistungsgesellschaft mbH, Fürth, Mannheim

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 629,99€
  2. 629,99€
  3. 569,99€
  4. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Neues Betriebssystem von Microsoft: Wir probieren Windows 11 aus
Neues Betriebssystem von Microsoft
Wir probieren Windows 11 aus

Windows 11 ist bereits im Umlauf. Wir haben die Vorabversion ausprobiert und ein schickes OS durchstöbert. Im Kern ist es aber Windows 10.
Ein Hands-on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Windows-10-Nutzer von neuer Wetter-App genervt
  2. Microsoft Windows 10 Ist die "nächste Generation von Windows" ein Windows 11?
  3. Windows 10 Microsoft stellt "die Zukunft von Windows" am 24. Juni vor

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner

  1. Xbox Microsoft mit Trailern, Terminen und Top Gun

Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring