1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brexit: 81.000 .eu-Domains nach…

Wer nicht in der EU ist sollte auch keine EU-Domain nutzen duerfen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer nicht in der EU ist sollte auch keine EU-Domain nutzen duerfen

    Autor: MKar 05.01.21 - 17:34

    ist ja wohl intrinsisch klar - denn was waere sonst der Sinn einer solchen Domain?
    Wenn ich z.B. bei einem Haendler auf einer .eu-Seite bestelle, erwarte ich auch, dass er seinen Sitz in der EU hat.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.21 17:35 durch MKar.

  2. Re: Wer nicht in der EU ist sollte auch keine EU-Domain nutzen duerfen

    Autor: p4m 05.01.21 - 23:42

    Du kannst auch jetzt eine .co.uk Domain anmieten. Warum auch nicht?

  3. Re: Wer nicht in der EU ist sollte auch keine EU-Domain nutzen duerfen

    Autor: traxanos 06.01.21 - 09:02

    Weil es die Bestimmung für .EU Domains nicht hergibt. Es gibt auch weitere TLDs die du z.B. ohne einen Treuhänder nicht einfach so bestellen kannst. Jede TLD hat seine eigenen Bestimmungen. Vertragsfreiheit! :D Von mir aus können die Ihre .co.uk gerne behalten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker (m/w/d)
    Linimed Gruppe GmbH, Jena
  2. Senior Software-Entwickler_in (w/m/d)
    Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  3. Systems Engineer (m/w/d) - Microsoft SQL Server
    OEDIV KG, Bielefeld
  4. Head of Software Development CDE (m/w/d)
    thinkproject Deutschland GmbH, Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de