Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Brexit: Nordrhein-Westfalen wirbt um…

Not available for your region

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Not available for your region

    Autor: schap23 30.06.16 - 11:30

    Die Mitarbeiter werden sich freuen, wenn sie nach Düsseldorf ziehen und keinen Zugriff auf digitale Inhalte in ihrer Sprache mehr haben. Die verstümmelten Fassungen, die man hier Monate später manchmal bekommt, helfen auch nicht wirklich weiter, denn selbst bei einer englischen Tonspur, sind Texte meist nicht mehr lesbar.

  2. Re: Not available for your region

    Autor: Anonymer Nutzer 30.06.16 - 11:32

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Mitarbeiter werden sich freuen, wenn sie nach Düsseldorf ziehen und
    > keinen Zugriff auf digitale Inhalte in ihrer Sprache mehr haben. Die
    > verstümmelten Fassungen, die man hier Monate später manchmal bekommt,
    > helfen auch nicht wirklich weiter, denn selbst bei einer englischen
    > Tonspur, sind Texte meist nicht mehr lesbar.

    Ich wage zu behaupten, dass das das kleinste Problem der Mitarbeiter sein dürfte.

  3. Re: Not available for your region

    Autor: M.P. 30.06.16 - 11:35

    So weit im Westen der Republik strahlt der UK-Spotbeam von Astra 28.2 E noch ausreichend stark ein, sodaß man zumindest britisches Fernsehen und Radio über Satellit empfangen könnte.

    Der Vermieter darf in solchen Fällen ja die Schüsselmontage nicht verbieten ...

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/bgh-urteil-vermieter-muss-satellitenschuesseln-dulden-1434054.html

  4. Re: Not available for your region

    Autor: M.P. 30.06.16 - 11:37

    Ja: Als Nicht-EU-Ausländer ist es nicht einfach, in Deutschland eine Arbeitserlaubnis zu bekommen ;-)

  5. Re: Not available for your region

    Autor: nicoledos 30.06.16 - 12:24

    Zum einen wird der größere Teil der MA in Britain für das dortige Geschäft zuständig sein.

    Zum anderen spielt es kaum eine Rolle, wo der Gesamtkonzern juristisch beheimatet ist. So hat mancher deutscher in der Vergangenheit seine Firma nach spanischem oder britischen Recht gegründet.

  6. Re: Not available for your region

    Autor: Anonymer Nutzer 30.06.16 - 12:26

    nicoledos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So hat mancher deutscher in der Vergangenheit seine Firma
    > nach spanischem oder britischen Recht gegründet.

    Und letzteres (Ltd.) fällt einem jetzt unschön auf die Füße.

  7. Re: Not available for your region

    Autor: Cok3.Zer0 30.06.16 - 15:01

    http://allestörungen.de/stoerung/vodafone/karte/
    Ich hab seit mehreren Tagen DNS-Server-Probleme. flushdns bringt nur bedingt etwas. Macht sich z.B. bei der Googlebildersuche bemerkbar. Ein Serverwechsel brachte Abhilfe; ist trotzdem mies.

  8. Re: Not available for your region

    Autor: Anonymer Nutzer 30.06.16 - 15:39

    Cok3.Zer0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > allestörungen.de/stoerung/vodafone/karte/
    > Ich hab seit mehreren Tagen DNS-Server-Probleme. flushdns bringt nur
    > bedingt etwas. Macht sich z.B. bei der Googlebildersuche bemerkbar. Ein
    > Serverwechsel brachte Abhilfe; ist trotzdem mies.

    Deswegen setze ich immer eigene DNS-Resolver auf bzw. nutze einen DNS-Proxy.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  2. INTENSE AG, Würzburg, Köln, Saarbrücken
  3. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler
  4. DATAGROUP Köln GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-67%) 3,30€
  3. 3,99€
  4. 69,99€ (Release am 25. Oktober)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

  1. Streaming: Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen
    Streaming
    Apple und Netflix aus Auktion um South Park ausgestiegen

    Insidern zufolge könnte der Bieterwettstreit um die Streaming-Rechte der Zeichentrickserie South Park bis zu 500 Millionen US-Dollar erreichen. Netflix soll sein Angebot bereits zurückgezogen haben. Auch Apple will wohl nicht mitbieten - was am jüngsten Verbot der Sendung in China liegen soll.

  2. Google: Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft
    Google
    Vorabwiderspruch bei Street View wird überprüft

    Googles Street View ist in Deutschland bisher kaum verfügbar, das Bildmaterial ist veraltet und Häuser sind oft verpixelt. Grund ist der Vorabwiderspruch gegen die Anzeige von Häusern, den viele Besitzer in Anspruch nahmen. Google lässt nun prüfen, ob neue Aufnahmen ohne Vorabwiderspruch möglich sind.

  3. Datenschutz: Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
    Datenschutz
    Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt

    Behörden in Deutschland haben im bisherigen Jahresverlauf häufiger auf Konten von Bürgern zugegriffen als im Vorjahreszeitraum. Dem Bundesdatenschutzbeauftragten gefällt das nicht - er fordert eine Überprüfung der rechtlichen Grundlage.


  1. 15:12

  2. 14:18

  3. 13:21

  4. 12:56

  5. 11:20

  6. 14:43

  7. 13:45

  8. 12:49