1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser: Mozilla entfernt Support für…

Alternativen, Erfahrungen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: IT-Kommentator 27.07.18 - 15:02

    Wow, das träfe mich hart. Fast meine komplette obere "Leiste" meines Firefoxes besteht aus RSS-Feeds/Livebookmarks, u.a. von golem.de, spon, etc., und bestimmt mein Surfverhalten enorm.

    Hat jemand Erfahrungen mit Extensions etc., die eine gute Alternative wären? Wichtig wäre mir, dass ich mir auch eine "Leiste" mit Feeds/Livebookmarks einrichten kann.

    Ich wäre dankbar für Empfehlungen!

  2. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: jayjay 27.07.18 - 15:07

    IT-Kommentator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow, das träfe mich hart. Fast meine komplette obere "Leiste" meines
    > Firefoxes besteht aus RSS-Feeds/Livebookmarks, u.a. von golem.de, spon,
    > etc., und bestimmt mein Surfverhalten enorm.
    >
    > Hat jemand Erfahrungen mit Extensions etc., die eine gute Alternative
    > wären? Wichtig wäre mir, dass ich mir auch eine "Leiste" mit
    > Feeds/Livebookmarks einrichten kann.
    >
    > Ich wäre dankbar für Empfehlungen!

    GNU IceCat

  3. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: RipClaw 27.07.18 - 15:10

    IT-Kommentator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wow, das träfe mich hart. Fast meine komplette obere "Leiste" meines
    > Firefoxes besteht aus RSS-Feeds/Livebookmarks, u.a. von golem.de, spon,
    > etc., und bestimmt mein Surfverhalten enorm.
    >
    > Hat jemand Erfahrungen mit Extensions etc., die eine gute Alternative
    > wären? Wichtig wäre mir, dass ich mir auch eine "Leiste" mit
    > Feeds/Livebookmarks einrichten kann.
    >
    > Ich wäre dankbar für Empfehlungen!

    Aktuell wäre mir keine Extension bekannt die das Verhalten der Live Bookmarks nachahmt. Vermutlich einfach da bisher kein Bedarf vorhanden war.

    Die Extensions die ich kenne bilden eine eigene Oberfläche die Mailprogrammen nachempfunden ist.

    Hier mal ein Beispiel:

    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/feedbroreader/

    Persönlich nutze ich selbst Tiny Tiny RSS. Das benötigt aber einen eigene Server. Dafür habe ich die Feeds über mehrere Geräte synchronisiert inkl. Tablet und Smartphone.

  4. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: DeathMD 27.07.18 - 15:18

    Evtl. die beiden:

    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/feeder/
    https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/brief/

    Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es nach der Meldung bald eine Extension gibt, die das Verhalten der Livebookmarks wieder herstellt.

    BRAWNDO: The Thirst Mutilator

    It's got Electrolytes

  5. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: IT-Kommentator 27.07.18 - 15:22

    jayjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > IT-Kommentator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wow, das träfe mich hart. Fast meine komplette obere "Leiste" meines
    > > Firefoxes besteht aus RSS-Feeds/Livebookmarks, u.a. von golem.de, spon,
    > > etc., und bestimmt mein Surfverhalten enorm.
    > >
    > > Hat jemand Erfahrungen mit Extensions etc., die eine gute Alternative
    > > wären? Wichtig wäre mir, dass ich mir auch eine "Leiste" mit
    > > Feeds/Livebookmarks einrichten kann.
    > >
    > > Ich wäre dankbar für Empfehlungen!
    >
    > GNU IceCat

    Den Browser wollte ich jetzt nicht komplett wechseln ;)
    Aber danke.

  6. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: IT-Kommentator 27.07.18 - 15:24

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aktuell wäre mir keine Extension bekannt die das Verhalten der Live
    > Bookmarks nachahmt. Vermutlich einfach da bisher kein Bedarf vorhanden
    > war.
    >
    > Die Extensions die ich kenne bilden eine eigene Oberfläche die
    > Mailprogrammen nachempfunden ist.
    >
    > Hier mal ein Beispiel:
    >
    > addons.mozilla.org
    Danke, das schaue ich mir mal an.. würde zwar ein enorme Veränderung meiner Browsernutzung bedeuten, aber ich werf mal einen Blick drauf!

    > Persönlich nutze ich selbst Tiny Tiny RSS. Das benötigt aber einen eigene
    > Server. Dafür habe ich die Feeds über mehrere Geräte synchronisiert inkl.
    > Tablet und Smartphone.
    Klingt spannend! (..ich habe aber keinen eigenen Server ;) )

  7. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: IT-Kommentator 27.07.18 - 15:26

    DeathMD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Evtl. die beiden:
    >
    > addons.mozilla.org
    > addons.mozilla.org

    Danke, die schaue ich mir mal an.

    > Ich bin mir aber ziemlich sicher, dass es nach der Meldung bald eine
    > Extension gibt, die das Verhalten der Livebookmarks wieder herstellt.

    Ich hoffe es. Die Livebookmarks sind einfach so verdammt praktisch. Ich lese golem praktisch nur über die Livebookmarks :)
    Wäre echt krass, Firefox ohne diese Funktion..

  8. Re: Alternativen, Erfahrungen? Ja, TT-RSS

    Autor: Magnet0 27.07.18 - 16:09

    Vorweg: Ich kenne die RSS Funktionalität von FFox nicht.

    Als aber vor ein paar Jahren der Google News Reader eingestellt wurde, habe ich auf ttrss umgestellt. Es ist ein News-Aggregator, welche u.A. auch eine tipptoppe Android Client App hat. Bin wirklich happy mit dieser Lösung und "meine" News sind dank Client-Server Prinzip überall gesynct.

    https://tt-rss.org/

    Kucks dir an. Und sorry falls ich hier am Thema vorbei schiesse.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.07.18 16:10 durch Magnet0.

  9. Re: Alternativen, Erfahrungen? Ja, TT-RSS

    Autor: IT-Kommentator 27.07.18 - 16:47

    Magnet0 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorweg: Ich kenne die RSS Funktionalität von FFox nicht.
    >
    > Als aber vor ein paar Jahren der Google News Reader eingestellt wurde, habe
    > ich auf ttrss umgestellt. Es ist ein News-Aggregator, welche u.A. auch eine
    > tipptoppe Android Client App hat. Bin wirklich happy mit dieser Lösung und
    > "meine" News sind dank Client-Server Prinzip überall gesynct.
    >
    > tt-rss.org
    >
    > Kucks dir an. Und sorry falls ich hier am Thema vorbei schiesse.

    Danke für den Tipp, aber leider ist das auch wieder eine "externe" Lösung.

    Ich suche tatsächlich etwas, das in der oberen Leiste des FF läuft, und bei der jede Seite ihren eigenen button besitzt (eben wie ein eigenes bookmark), bei dem beim drücken dann der jeweilige Feed aufklappt.

  10. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: FreiGeistler 27.07.18 - 17:22

    IT-Kommentator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > jayjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > GNU IceCat
    >
    > Den Browser wollte ich jetzt nicht komplett wechseln ;)
    > Aber danke.

    Icecat ist ein Fork von Firefox, der einige Privacy-Invasive Dinge wie Beacons und so, deaktiviert.
    Also dein Profil könntest du einfach rüberkopieren.
    Gibt es aber zurzeit nicht für Windows (Privatsphäre-Sensitiver Browser lohnt sich da nicht).

  11. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: Anonymer Nutzer 27.07.18 - 18:39

    Ich pflege meine RSS-Feeds in Outlook ein. Da sind sie mir wohl aufbewahrt. Ich erhalte umgehend Meldung, wenn ein Beitrag dazu gekommen ist und habe alles im Überblick.

  12. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: RipClaw 27.07.18 - 18:52

    IT-Kommentator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > RipClaw schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aktuell wäre mir keine Extension bekannt die das Verhalten der Live
    > > Bookmarks nachahmt. Vermutlich einfach da bisher kein Bedarf vorhanden
    > > war.
    > >
    > > Die Extensions die ich kenne bilden eine eigene Oberfläche die
    > > Mailprogrammen nachempfunden ist.
    > >
    > > Hier mal ein Beispiel:
    > >
    > > addons.mozilla.org
    > Danke, das schaue ich mir mal an.. würde zwar ein enorme Veränderung meiner
    > Browsernutzung bedeuten, aber ich werf mal einen Blick drauf!

    Ich habe mich etwas bei der Konkurrenz umgeschaut und für Chrome gibt es eine Erweiterung die die Live Bookmarks von Firefox nachbildet. Daher ist es durchaus möglich das es in Zukunft auch für Firefox eine entsprechende Erweiterung geben wird.

  13. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: Hotohori 27.07.18 - 19:06

    Hängt ganz davon ab was überhaupt über Firefox neue Addon Schnittstelle möglich ist. Ein altes für mich sehr wichtiges Addon gibt es für die neue Schnittstelle nicht, weil wichtige Funktionen dafür fehlen. Sprich im Vergleich zur alten Addon Schnittstelle ist die Neue ziemlich beschnitten, zumindest in einigen Aspekten.

  14. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: 24g0L 27.07.18 - 19:10

    Ich habe mir einen Telegram-Bot geschrieben, der mich bei neuen Berichten benachrichtigt oder anhand dessen ich mehrere Newsportale durchlesen kann. Dabei werden gewisse Titel als Clickbait weggefiltert (z. B. ein '?' im Titel. Die Antwort ist sowieso meist 'nein').

  15. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: RipClaw 27.07.18 - 19:44

    Hotohori schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hängt ganz davon ab was überhaupt über Firefox neue Addon Schnittstelle
    > möglich ist. Ein altes für mich sehr wichtiges Addon gibt es für die neue
    > Schnittstelle nicht, weil wichtige Funktionen dafür fehlen. Sprich im
    > Vergleich zur alten Addon Schnittstelle ist die Neue ziemlich beschnitten,
    > zumindest in einigen Aspekten.

    Ist auch verständlich.
    Die alte "Schnittstelle" war eigentlich keine. Jede XUL-Erweiterung hatte Vollzugriff auf alles.

    Ich hab mal kurz die API von den Web Extensions überflogen. Es gibt API Zugriffsmöglichkeiten auf die Bookmarks die ähnlich denen von Chrome sind. Eine entsprechende Erweiterung ist also im Bereich des möglichen.

    Fehlt eigentlich nur der Teil um einen RSS / ATOM Feed zu parsen. Das kann man auch in Javascript erledigen.



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 27.07.18 19:47 durch RipClaw.

  16. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: IT-Kommentator 28.07.18 - 10:56

    24g0L schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe mir einen Telegram-Bot geschrieben, der mich bei neuen Berichten
    > benachrichtigt oder anhand dessen ich mehrere Newsportale durchlesen kann.
    > Dabei werden gewisse Titel als Clickbait weggefiltert (z. B. ein '?' im
    > Titel. Die Antwort ist sowieso meist 'nein').


    :D

  17. Re: Alternativen, Erfahrungen?

    Autor: IT-Kommentator 28.07.18 - 11:01

    RipClaw schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hotohori schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Hängt ganz davon ab was überhaupt über Firefox neue Addon Schnittstelle
    > > möglich ist. Ein altes für mich sehr wichtiges Addon gibt es für die
    > neue
    > > Schnittstelle nicht, weil wichtige Funktionen dafür fehlen. Sprich im
    > > Vergleich zur alten Addon Schnittstelle ist die Neue ziemlich
    > beschnitten,
    > > zumindest in einigen Aspekten.
    >
    > Ist auch verständlich.
    > Die alte "Schnittstelle" war eigentlich keine. Jede XUL-Erweiterung hatte
    > Vollzugriff auf alles.
    Wow, sehr mächtig. Aber eben potenziell auch sehr anfällig.

    > Ich hab mal kurz die API von den Web Extensions überflogen. Es gibt API
    > Zugriffsmöglichkeiten auf die Bookmarks die ähnlich denen von Chrome sind.
    > Eine entsprechende Erweiterung ist also im Bereich des möglichen.
    Danke für die Info.

    > Fehlt eigentlich nur der Teil um einen RSS / ATOM Feed zu parsen. Das kann
    > man auch in Javascript erledigen.
    Ok, das stimmt mich hoffnungsvoll. Du redest nicht zufällig von "foxish" für Chrome?

    Wie ironisch das wäre, wenn ein Addon aus Chrome, das eine tolles Feature des FF nachbaut, nun in den FF reintegriert werden müsste...

    Wie dem auch sei, dann warte ich einfach ab und halte ein Auge auf derlei Entwicklungen. Noch ist es ja nicht so weit, noch funktionieren die genialen RSS-Livebookmarks ja noch.
    Vielen Dank für deine Mühen und Infos!

  18. Es gibt bereits Addon-Ersatz

    Autor: Neuro-Chef 30.07.18 - 23:48

    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/livemarks/

    -> Heul' doch! ¯\_(ツ)_/¯

    » Niemand ist vollkommen, aber irre sind ganz sicher viele. « – Vollkommen Irrer ಠ_ಠ

    Verifizierter Top 500 Poster!

  19. Danke!

    Autor: IT-Kommentator 31.07.18 - 12:37

    Sehr schön.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Controllerin / Controller (m/w/d), Referat Finanzcontrolling und Risikomanagement
    GKV-Spitzenverband, Berlin
  2. Data Engineer (m/w/d)
    STRABAG AG, Stuttgart, Köln
  3. Cloud & Data Solution Architect (m/w/d)
    Dr. Pfleger Arzneimittel GmbH, Bamberg
  4. Lead Developer Delphi (m/w/d)
    Haufe Group, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. mit 119,99€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  2. 191,29€
  3. (u. a. Deepcool Matrexx 55 Tower-Gehäuse für 64,90€, OWC Thunderbolt 3 Dock 14-Port...
  4. (u. a. Odyssey G7 32 Zoll QLED Curved WQHD 240Hz für 559€, Odyssey G9 49 Zoll Curved UWQHD 240Hz...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de