Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundeskartellamt: Facebooks…

Vielen Dank liebe Online-Redakteure

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vielen Dank liebe Online-Redakteure

    Autor: redmord 19.12.17 - 20:31

    "Dies geschieht sogar schon, wenn man zum Beispiel einen 'Gefällt mir'-Button gar nicht nutzt, aber eine entsprechende Seite aufgerufen hat, in die ein solcher Button eingebettet ist."

    Vielen Dank liebe Blogger und Online-Magazine, Newsseiten usw., dass ihr zugunsten persönlichem Social-Marketings eure User verkauft.

  2. Re: Vielen Dank liebe Online-Redakteure

    Autor: Anonymer Nutzer 19.12.17 - 23:11

    Es gibt da zwei arten von button.
    Die eine Sorte, die alte, pimmelt schon rum wenn nur die seite geladen wird. Da wird das ganze direkt von facebook server gezogen.

    Die andere Sorte, die neue, läd von Facebook erstmal gar nix. Das like bildchen u.s.w. wird vom eigenen server genommen. Erst mit einem klickt auf das ding geht das gequatsche mit facebook los. Logischerweise, denn wenn du liken willst muss facebook wissen wer da was liken will.

    Wer die alte sorte button verwendet sollte eh lieber die finger vom neuland lassen und maurer werden. (Nix gegen maurer!)

  3. Re: Vielen Dank liebe Online-Redakteure

    Autor: Bigfoo29 20.12.17 - 01:36

    Die Frage ist: Woran sieht man das als Außenstehender?

    Regards.

  4. Re: Vielen Dank liebe Online-Redakteure

    Autor: FreiGeistler 20.12.17 - 07:29

    Prinzeumel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt da zwei arten von button.
    > Die eine Sorte, die alte, pimmelt schon rum wenn nur die seite geladen
    > wird. Da wird das ganze direkt von facebook server gezogen.
    >
    > Die andere Sorte, die neue, läd von Facebook erstmal gar nix. Das like
    > bildchen u.s.w. wird vom eigenen server genommen. Erst mit einem klickt auf
    > das ding geht das gequatsche mit facebook los. Logischerweise, denn wenn du
    > liken willst muss facebook wissen wer da was liken will.

    Ach?
    Dachte, FB hat erst vor einem Weilchen beschlossen, die "Like"-Daten auch von Leuten ohne Account auszuwerten?

    Gefunden. Hier, vom 27.5.2016:
    Golem.de / Facebook trackt auch Nichtnutzer für Werbezwecke

    Und das wissen wer, geht auch via diverser tracking-Methoden (welche Addons du hast, welche Fensterauflösung, etc).

    > Wer die alte sorte button verwendet sollte eh lieber die finger vom neuland
    > lassen und maurer werden. (Nix gegen maurer!)

  5. Re: Vielen Dank liebe Online-Redakteure

    Autor: AllDayPiano 20.12.17 - 08:16

    Ich glaube, dieser Hebel setzt an der falschen Schraube an.

    Für den Einsatz des Like-Buttons ist nicht Facebook verantwortlich, sondern der Seitenbetreiber.

    Daher obliegt es auch seiner Verantwortung, den Datenschutz zu wahren.

    In jeder anderen Branche wäre die zustimmungslose Weitergabe von Daten an dritte verboten - nur im Internet ist das alles erlaubt.

    Da ist eine starke Divergenz vorhanden, die m.M.n. ausgemerzt gehört.

  6. Re: Vielen Dank liebe Online-Redakteure

    Autor: Füchslein 20.12.17 - 10:06

    AllDayPiano schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube, dieser Hebel setzt an der falschen Schraube an.
    >
    > Für den Einsatz des Like-Buttons ist nicht Facebook verantwortlich, sondern
    > der Seitenbetreiber.
    >
    > Daher obliegt es auch seiner Verantwortung, den Datenschutz zu wahren.

    Und wenn der Seitenbetreiber das nicht weiß?

  7. Re: Vielen Dank liebe Online-Redakteure

    Autor: AllDayPiano 20.12.17 - 10:28

    Der Seitenbetreiber wird doch wohl wissen, welche SM-Tools er benutzt ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  2. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)
  3. Stromnetz Hamburg GmbH, Hamburg
  4. Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Inneres und Sport, Landesamt für Verfassungsschutz, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ (Release am 3. Dezember)
  2. (aktuell u. a. Corsair Glaive RGB Gaming-Maus für 32,99€, Microsoft Office 365 Home 1 Jahr für...
  3. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  4. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

  1. Ex-Mars Cube: LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei
    Ex-Mars Cube
    LED-Zauberwürfel bringt Anfängern das Puzzle bei

    Der Ex-Mars Cube hat wie ein herkömmlicher Zauberwürfel sechs Seiten mit je neun Farbkacheln - das System kann allerdings auch als Brettspielwürfel oder Dekolicht genutzt werden und Anfängern die Logik dahinter erklären.

  2. FWA: Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen
    FWA
    Huawei verspricht schnellen Glasfaserausbau ohne Spleißen

    Huawei hat Komponenten für den Glasfaserausbau entwickelt, die das Spleißen überflüssig machen sollen. Statt in 360 Minuten könne mit End-to-End-Plug-and-Play der Prozess in nur 36 Minuten erfolgen.

  3. Live Captions: Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
    Live Captions
    Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein

    Mit dem Pixel 4 führt Google seine neue Funktion Live Captions ein: Sobald ein Video oder eine Audiodatei auf dem Smartphone startet, können automatisch erzeugte Untertitel angezeigt werden. Transkribiert wird komplett auf dem Gerät selbst - bisher aber nur auf Englisch.


  1. 17:41

  2. 16:29

  3. 16:09

  4. 15:42

  5. 15:17

  6. 14:58

  7. 14:43

  8. 14:18