1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur: Beschwerden…

Bundesnetzagentur: Beschwerden über nervige Werbeanrufe erreichen Höchststand

Im Jahr 2021 hat die Bundesnetzagentur Bußgelder über fast 1,5 Millionen Euro verhängt. Seit Dezember sind sogar noch höhere Strafen möglich.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Spiess umgedreht ;-) Abmahnung und dann bei neuem Anruf Vertragsstrafe einfordern 6

    Justizopfer | 14.01.22 17:05 16.01.22 23:02

  2. Das "Problem" vieler älterer und deren "Erziehung" ... 3

    Comicbuchverkäufer | 14.01.22 20:10 16.01.22 22:03

  3. Trick um Rufnummer zu bekommen: 6

    Astorek | 14.01.22 11:08 14.01.22 15:18

  4. Strafen erhöhen.. 4

    nightmar17 | 14.01.22 11:27 14.01.22 15:15

  5. deutsche Telekommunikationsbetreiber vergeben auch viel zu leicht Rufnummern zur Weiterleitung. 3

    Fotobar | 14.01.22 10:59 14.01.22 12:00

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) für die KRITIS-Branche Elektrizität
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Softwareentwickler Vertriebsumfeld (m/w/d)
    ERGO Direkt AG, Nürnberg
  3. Technischer Energiemanager (m/w/d)
    EnergiData GmbH, Duisburg
  4. Requirements Engineer Solvency II (m/w/d)
    ITERGO Informationstechnologie GmbH, Düsseldorf, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€
  2. 14,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de