Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesnetzagentur: Wenn defekte…

Das wurde und 3 Jahre in Aussicht gestellt...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wurde und 3 Jahre in Aussicht gestellt...

    Autor: mrombado 12.01.18 - 20:11

    ... wegen ständiger DSL Verbindungsabbrüche alle 3 Monate hat und der 2nd Level Support der Telekom in Aussicht gestellt die Bundesnetzagentur zu schicken, nach 3 Jahren kam da immer noch keiner, inzwischen sind wir umgezogen und haben derzeit 120mbit coax Anschluss. Aktuell hat nur 90 Mbit aber um die Zeit sind ja viele online.

  2. Re: Das wurde und 3 Jahre in Aussicht gestellt...

    Autor: ATmega8 13.01.18 - 21:23

    Schön an DSL ist dass man sich eine Leitung nicht mit vielen anderen teilen muss. :-)
    Ist schon blöd wenn die Leitungen bis 16:30 Uhr nicht genutzt werden und dann alle ins Internet wollen.
    Wenn man nicht da ist gehen 400Mbit/s und wenn man da ist kriecht man nur noch mit 1Mbit/s daher ... nein, ist hoffentlich nicht ganz so krass.

  3. Re: Das wurde und 3 Jahre in Aussicht gestellt...

    Autor: HerrMannelig 14.01.18 - 11:01

    Bis zum DSLAM und dann gehts genauso aufauf einer gemeinsamen Leitung weiter. Wo genau ist also der Unterschied? Bei Kabel wird einfach nicht genug segmentiert, das ist alles.

  4. Re: Das wurde und 3 Jahre in Aussicht gestellt...

    Autor: Pedrass Foch 14.01.18 - 13:16

    HerrMannelig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bis zum DSLAM und dann gehts genauso aufauf einer gemeinsamen Leitung
    > weiter. Wo genau ist also der Unterschied? Bei Kabel wird einfach nicht
    > genug segmentiert, das ist alles.

    Der Unterschied ist das zum segmentieren Erde bewegt werden muss. Das kostet massiv Zeit (Planung, Anträge einreichen, verlieren, wiederfinden, zurückweisen, erneut einreichen und an den Plapperkäfer von Traal verfüttern) und Geld (Anträge, Schmiergelder, Bauarbeiter). Zum erweitern der Breitbandanbindung eines DSLAM wird eine weitere Wellenlänge in Betrieb genommen, das ist dagegen ein Klacks. Angeblich hat Telekom den Prozess der vom Überschreiten der festgelegten Auslastungsschwelle zum Aufrüsten der Anbindung führt automatisiert.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SYSback AG, deutschlandweit
  2. DomainFactory GmbH, Ismaning
  3. Deloitte, verschiedene Standorte
  4. Ministerium für Inneres, ländliche Räume und Integration des Landes Schleswig-Holstein, Kiel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. (-66%) 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Rocketlab Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland
  2. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  3. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Festnetz und Mobilfunk: Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike
    Festnetz und Mobilfunk
    Telekom kämpft mit Zerstörungen durch den Orkan Friederike

    Trotz großem Einsatz vieler Techniker sind einige Tausend Kunden der Telekom nach dem Orkan Friederike noch ohne Netzversorgung. Eine ganze Reihe der Schadensstellen sind noch nicht erreichbar.

  2. God of War: Papa Kratos kämpft ab April 2018
    God of War
    Papa Kratos kämpft ab April 2018

    Sony hat den Veröffentlichungstermin für das nächste God of War bekanntgegeben: Ende April 2018 wird sich Hauptfigur Kratos auf der Playstation 4 in Kämpfe mit anderen Göttern stürzen - und versuchen, seinem Sohn ein guter Papa zu sein.

  3. Domain: Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de
    Domain
    Richard Gutjahr pfändet Compact-online.de

    Wegen ausstehender Kosten für eine einstweilige Verfügung hat Richard Gutjahr die Domain Compact-online.de pfänden lassen. Das Magazin hatte wahrheitswidrige Behauptungen über den Journalisten verbreitet.


  1. 18:19

  2. 18:08

  3. 17:53

  4. 17:42

  5. 17:33

  6. 17:27

  7. 17:14

  8. 16:14