Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesrat: SPD-Länder wollen…

Erst mal Widerstand gegen Mobilfunkmasten überwinden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erst mal Widerstand gegen Mobilfunkmasten überwinden

    Autor: schap23 15.02.19 - 12:28

    Vielleicht sollte man mal gesetzlich verankern, daß nicht immer wieder irgendwelche Leute mit wenig Kenntnis aber amorphen Ängsten gegen jeden neuen Mobilfunkmast vorgehen. Sonst wird das alles nichts.

  2. Re: Erst mal Widerstand gegen Mobilfunkmasten überwinden

    Autor: bombinho 15.02.19 - 22:14

    schap23 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vielleicht sollte man mal gesetzlich verankern, daß nicht immer wieder
    > irgendwelche Leute mit wenig Kenntnis aber amorphen Ängsten gegen jeden
    > neuen Mobilfunkmast vorgehen. Sonst wird das alles nichts.

    Klitzekleiner Denkfehler: Wenn "irgendwelche Leute mit wenig Kenntnis aber amorphen Ängsten" gegen Mobilfunkmasten vogehen, dann muessen sie sich immer noch an geltendes Recht halten. Also ohne eine Begruendung, welche der Richter nachvollziehen kann, wird das dann nix mit Verhinderung, oder nur kurzzeitig.

    Also entweder unterstellst Du hier, dass die Richter zum genannten Personenkreis der "Leute mit wenig Kenntnis aber amorphen Ängsten" gehoeren oder aber dass das deutsche Rechtssystem eine Art Lotterie ist?

  3. Re: Erst mal Widerstand gegen Mobilfunkmasten überwinden

    Autor: Faksimile 17.02.19 - 16:10

    Und die Befürworter jeglicher drahtloser Signalübertragung können ja die persönliche Haftung übernehmen, dass die elektromagnetische Emission vollständig unschädlich für organische Materie oder Zellen ist.
    Niemand der Befürworter wird das tun ...

  4. Re: Erst mal Widerstand gegen Mobilfunkmasten überwinden

    Autor: Handle 18.02.19 - 00:04

    Warum sollten sie das auch? Derzeitiger Stand der Wissenschaft ist, dass die elektromagnetische Strahlung von Handynetzen nicht schädlich für den Menschen ist und Handynetze gibt es nun bereits seit Jahrzehnten.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. serie a logistics solutions AG, Köln
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf, Münster, Hagen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-75%) 8,80€
  2. 3,99€
  3. 2,99€
  4. 2,22€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  2. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS
  3. Indiegames Stardew Valley kommt auf Android

Vernetztes Fahren: Wer hat uns verraten? Autodaten
Vernetztes Fahren
Wer hat uns verraten? Autodaten

An den Daten vernetzter Autos sind viele Branchen und Firmen interessiert. Die Vorschläge zu Speicherung und Zugriff auf die Daten sind jedoch noch nebulös. Und könnten den Fahrzeughaltern große Probleme bereiten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
  2. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos
  3. Autonomes Fahren Halter sollen bei Hackerangriffen auf Autos haften

2FA mit TOTP-Standard: GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor
2FA mit TOTP-Standard
GMX sichert Mail und Cloud mit zweitem Faktor

Auch GMX-Kunden können nun ihre E-Mails und Daten in der Cloud mit einem zweiten Faktor schützen. Bei Web.de soll eine Zwei-Faktor-Authentifizierung bald folgen. Der eingesetzte TOTP-Standard hat aber auch Nachteile.
Von Moritz Tremmel


    1. Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG): Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt
      Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft (MIG)
      Bundeseigene Mastengesellschaft aufgestellt

      Eine Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft soll schnell Masten errichten, um Funklöcher zu schließen. Das haben die Fraktionsvorstände von SPD und CDU/CSU beschlossen. Der marktwirtschaftlich getriebene Ausbau habe einen Mobilfunk-Flickenteppich geschaffen.

    2. AVG: Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox
      AVG
      Antivirus-Software beschädigt Passwortspeicher im Firefox

      Ein spezieller Passwortschutz der Antiviren-Software AVG hat den Passwortspeicher des Firefox-Browser beschädigt. Nutzer hatten deshalb zwischenzeitlich ihre Zugangsdaten verloren. Diese können aber wiederhergestellt werden.

    3. Gamestop: Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf
      Gamestop
      Nerd-Versandhandel Thinkgeek hört auf

      Der vor allem für seine teils obskuren Produkte bekannte Online-Versandhandel Thinkgeek stellt seinen Betrieb ein. Eine kleine Auswahl der Produkte soll weiter bei der Muttergesellschaft Gamestop erhältlich sein.


    1. 14:32

    2. 12:00

    3. 11:30

    4. 11:00

    5. 10:20

    6. 18:21

    7. 16:20

    8. 15:50