1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesverkehrsminister: Scheuer gibt…

Scheuer sucht einen Job bei Magenta ?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Scheuer sucht einen Job bei Magenta ?

    Autor: senf.dazu 05.03.20 - 14:04

    Nach dem Motto Telekom hat jetzt überall wo es sich lohnte Vektoring ausgebaut ..

    möchte jetzt gern zu richtiger Glasfaser (in den gleichen lohnenswerten Gebieten) wechseln weil's lästige Konkurrenz gibt die das einfach tut und's Vektoring abhängt ..

    und stellt jetzt fest - ei verbibsch - mehr als bis zu 30M da kriegen wer ja diesmal gar keine Förderung mehr ..

    Da greift dann Timo zum magenta Telefon ..

    Und die Moral von der G'schicht: Wen interessieren schon weiße Flecken (<30M). Die bringen ja eh nix.

    Ich frag mich immer noch in welcher Kategorie von Gebieten Magenta den angedrohten Glasfaserausbau äh puren äh echten äh gestrichen äh reinen Glasfaserausbau dann nach FFTC fertig starten wird. Die "eigenen" mit Vektoring (da wo die FTTC Glasfaser ja schon "fast" bis zum Haus liegt), oder die Kabelgebiete, oder vielleicht doch die DG-Zielgebiete - ländlich aber noch nicht zu zersiedelt, oder vielleicht sogar die weißen Flecken die man eigentlich selbst bislang mit Förderung nur mit der Kneifzange anfaßte weil sie selbst wenn gefördert zuviel Tiefbaukapazität verschlingen mit der man besseres anfangen könnte und die insgesamt eher ein schlechtes Risiko im Portfolio sind das man besser anderen überließe.



    9 mal bearbeitet, zuletzt am 05.03.20 14:22 durch senf.dazu.

  2. Re: Scheuer sucht einen Job bei Magenta ?

    Autor: Zinthos 11.03.20 - 23:56

    Und wen überrascht es?
    Genau, niemanden mehr. :-/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKKA, München
  2. AOK Systems GmbH, Bonn
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  4. Stadtverwaltung Kaiserslautern, Kaiserslautern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Seagate Backup Plus 8TB für 139€, Roccat Khan Pro für 63,99€ (inkl...
  2. 11,19€
  3. (aktuell WISO steuer:Sparbuch 2020 ab 11,19€ und Amazon-Geräte reduziert, z. B. Kindle, Echo...
  4. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 18,99€, Oriental Empires für 5,99€, Crowntakers...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  2. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen
  3. Concept Duet und Concept Ori Dells Dualscreen-Geräte machen Microsoft Konkurrenz

Buglas: Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser
Buglas
Corona-Pandemie zeigt Notwendigkeit der Glasfaser

Mehr Datenupload und Zunahme der Sprachtelefonie bringe die Netze unter Druck. FTTB/H-Betreiber bleiben gelassen.
Eine Exklusivmeldung von Achim Sawall

  1. Coronakrise China will Elektroautoquote vorübergehend lockern
  2. Corona-Krise Palantir könnte Pandemie-Daten in Europa auswerten
  3. PEPP-PT Neuer Standard für Corona-Warnungen vorgestellt

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch