Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cablelabs: Für Unitymedia ist Low…

High latency?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. High latency?

    Autor: JensM 06.06.19 - 12:38

    Relativ zu wem ist die Latency bei Kabelinternet denn hoch? Habe jetzt seit 10 Jahren Kabel und meist den besten Ping auf nem Server oder zumindest vorne mit dabei. Gibt natürlich immer die Leute die irgendso ne Glasfaserleitung von irgendnem besonderen Anbieter haben und quasi neben nem großen Knotenpunkt wohnen, aber gegenüber DSL oder Mobilfunk, was für die meisten die Alternative ist, ist es zumindest relativ gesehen top. Vermutlich vergleichen sie da wirklich mit Glasfaser-Anbietern.

    Aber kann nur gut sein, wenn sie es verbessern wollen. :)

  2. Re: High latency?

    Autor: marcometer 06.06.19 - 12:41

    Genau das meinte ich in meinem Kommentarthread auch.
    Ich heute seit Jahren mit dem Unitymediaanschluss immer bessere Pings als (V-)DSL Spieler.
    Früher hat man immer fast das Weinen angefangen, als man noch mit einem normalen ADSL-Anschluss unterwegs war und sich die teilweise einstelligen Pings der Kabelfraktion anschauen musste.
    Keine Ahnung wie Golem immer dazu kommt via Kabel wäre die Latenz zumeist vergleichsweise schlecht.
    Das Gegenteil ist der Fall.
    Ja, gegen einen echten Glasfaseranschluss natürlich schon, aber gegenüber allen sonstigen, ja viel, viel verbreiteteren Zugansformen (A-|V-)DSL etc. absolut nicht.

  3. Re: High latency?

    Autor: JensM 06.06.19 - 13:36

    marcometer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Keine Ahnung wie Golem immer dazu kommt via Kabel wäre die Latenz zumeist
    > vergleichsweise schlecht.

    Wundert mich aber hier umsomehr, da sie ja UnityMedia zitieren und das nicht selbst sagen.

    Aber wie gesagt, kann ja nur von Vorteil sein. :)

  4. Re: High latency?

    Autor: Holzkopf 06.06.19 - 13:46

    Ja sie vergleichen zu FTTH und wohl auch zu 5G

    Bei FTTH hast du etwa ~1ms zum 1st HOP (PtP)
    Bei DOCSIS gehts kaum unter 8ms.
    VDSL je nach dem auch mal um die 5ms.

    8ms mag sich nach wenig anhören ist aber eigentlich recht viel.

    z.b. die Strecke Frankfurt -> Amsterdam sind 6.9ms ( das sind hin und zurück )



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 06.06.19 13:50 durch Holzkopf.

  5. Re: High latency?

    Autor: medium_quelle 06.06.19 - 17:29

    Bei mir in der Region ist der Kabelping von ~10 auf ~35 gestiegen. Gleichzeitig war abends nicht mehr als 30 von 100 MBit drin. Bin da sehr dankend auf VDSL gewechselt und habe seitdem wieder ~15 Ping. Ist alles nicht das Gelbe vom Ei, aber in Deutschland hat man ja nicht wirklich eine Wahl.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Süwag Energie AG, Frankfurt am Main
  2. DT Netsolution GmbH, Stuttgart
  3. Universität Paderborn, Paderborn
  4. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 4,99€
  3. (-70%) 14,99€
  4. 1,12€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. TLS-Zertifikat: Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden
    TLS-Zertifikat
    Gesamter Internetverkehr in Kasachstan kann überwacht werden

    In Kasachstan müssen Internetnutzer ab sofort ein spezielles TLS-Zertifikat installieren, um verschlüsselte Webseiten aufrufen zu können. Das Zertifikat ermöglicht eine staatliche Überwachung des gesamten Internetverkehrs in dem Land.

  2. Ari 458: Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro
    Ari 458
    Elektro-Lieferwagen aus Leipzig kostet knapp 14.000 Euro

    Ari 458 ist ein kleiner Lieferwagen mit Elektroantrieb, den der Hersteller mit Aufbauten für verschiedene Einsatzzwecke anbietet. Die Ausstattung ist einfach, dafür ist das Auto günstig.

  3. Quake: Tim Willits verlässt id Software
    Quake
    Tim Willits verlässt id Software

    Seit 24 Jahren ist Tim Willits einer der entscheidenden Macher bei id Software, nun kündigt er seinen Rückzug an. Was er künftig vorhat, will der ehemalige Leveldesigner und studierte Computerwissenschaftler erst nach der Quakecon verraten.


  1. 17:52

  2. 15:50

  3. 15:24

  4. 15:01

  5. 14:19

  6. 13:05

  7. 12:01

  8. 11:33