1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Classified Matter: Mein Briefwechsel…

Gewaltenteilung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewaltenteilung

    Autor: Mett 17.07.13 - 09:25

    "In der öffentlichen Debatte verweisen sie gern darauf, dass ihre zigtausend Mitarbeiter von einer Hand voll Abgeordneten kontrolliert werden. Diese Volksvertreter brauchen dafür übrigens eine Sicherheitsfreigabe. Die bekommen sie von wem? Richtig, von denen, die sie kontrollieren sollen! Absurd."

    Die Regelung legen in unserem gewaltengeteilten System übrigens die Abgeordneten fest. Man muss ihnen also auf die Finger hauen, warum sie sich weitreichender Kontrollrechte entledigen.

  2. Re: Gewaltenteilung

    Autor: Hirschin 23.07.13 - 10:07

    Mett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "In der öffentlichen Debatte verweisen sie gern darauf, dass ihre
    > zigtausend Mitarbeiter von einer Hand voll Abgeordneten kontrolliert
    > werden. Diese Volksvertreter brauchen dafür übrigens eine
    > Sicherheitsfreigabe. Die bekommen sie von wem? Richtig, von denen, die sie
    > kontrollieren sollen! Absurd."
    >
    > Die Regelung legen in unserem gewaltengeteilten System übrigens die
    > Abgeordneten fest. Man muss ihnen also auf die Finger hauen, warum sie sich
    > weitreichender Kontrollrechte entledigen.


    So läuft es nunmal ab in unserem System - finde dies aber auch nicht sonderlich verwerflich. Vielmehr bin ich froh dass die Gewaltenteilung in Deutschland oder den USA noch "relativ" gut funktioniert. Das sieht man jetzt grad auch am Beispiel von Obama und dem Fall Trayvon Martin. Viele kritisieren ja sein Schweigen zum Urteil - die Gewaltenteilung in einer Demokratie hat jedoch schon ihren Sinn. Macht und Gewalt soll halt nicht in nur eine Hand gelegt werden.Das sichert Freiheit und Sicherheit.Er verhält sich völlig richtig in meinen Augen .Er kann und darf gar nicht intervenieren,ob nun direkt oder nur durch ein Statement. Dies wäre schon eine krasse Beeinflussung und würde dem Prinzip der Gewaltenteilung widersprechen...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Systemadministrator*in
    Fraunhofer-Einrichtung für Wertstoffkreisläufe und Ressourcenstrategie IWKS, Alzenau
  2. Softwareentwickler (m/w/d) C# / .NET HR-Lösungen
    HANSALOG BPS GmbH, Hamburg
  3. IT-Projektleiter SAP Supply Chain Management S / 4HANA (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  4. Configuration Manager/IT-Systemkaufmann (m/w/d)
    CREATON GmbH, Wertingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,77€
  2. 14,99€
  3. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hochwasser: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten
Hochwasser
Digitale Sicherheit gibt es erst nach Hunderten Toten

Die Diskussion um Cell Broadcast zeigt: Digitale Sicherheit gibt es erst nach Katastrophen. Das ist beängstigend, auch wenn man an kritische Infrastruktur wie das Stromnetz oder die Wasserversorgung denkt.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Cell Broadcast Seehofer sieht keine Widerstände mehr gegen Warnung per SMS
  2. Unwetterkatastrophe Einige Orte in Rheinland-Pfalz weiter ohne Mobilfunk
  3. Katastrophenschutz Cell Broadcast soll im Sommer 2022 einsatzbereit sein

Digitaler Impfpass: Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke
Digitaler Impfpass
Kein Zertifikatsrückruf unter dieser Apotheke

Was tun mit den illegal ausgestellten digitalen Impfpässen? Zurückziehen ist nicht vorgesehen. Im Notfall müssen alle neu ausgestellt werden.
Ein Bericht von Sebastian Grüner und Moritz Tremmel

  1. Gesundheitsministerium Ab nächster Woche wieder Impfzertifikate aus Apotheken
  2. Gefälschte Zugangsdaten Apotheken stoppen Ausgabe digitaler Impfnachweise
  3. Schlampige Kontrollen Der digitale Impfnachweis ist eine Farce

20 Jahre Battlefield Earth: Wie es zu diesem Film-Desaster kam
20 Jahre Battlefield Earth
Wie es zu diesem Film-Desaster kam

Vor 20 Jahren debütierte Battlefield Earth in Deutschland - einer der teuersten, aber auch einer der meistverlachten Filme der Geschichte.
Von Peter Osteried

  1. Verfilmung von Monster Hunter Handlung? Schauspieler? Alles egal.
  2. Wonder Woman 1984 Ein Superhelden-Film von vorgestern