Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Classified Matter: Mein Briefwechsel…

Gewaltenteilung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gewaltenteilung

    Autor: Mett 17.07.13 - 09:25

    "In der öffentlichen Debatte verweisen sie gern darauf, dass ihre zigtausend Mitarbeiter von einer Hand voll Abgeordneten kontrolliert werden. Diese Volksvertreter brauchen dafür übrigens eine Sicherheitsfreigabe. Die bekommen sie von wem? Richtig, von denen, die sie kontrollieren sollen! Absurd."

    Die Regelung legen in unserem gewaltengeteilten System übrigens die Abgeordneten fest. Man muss ihnen also auf die Finger hauen, warum sie sich weitreichender Kontrollrechte entledigen.

  2. Re: Gewaltenteilung

    Autor: Hirschin 23.07.13 - 10:07

    Mett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "In der öffentlichen Debatte verweisen sie gern darauf, dass ihre
    > zigtausend Mitarbeiter von einer Hand voll Abgeordneten kontrolliert
    > werden. Diese Volksvertreter brauchen dafür übrigens eine
    > Sicherheitsfreigabe. Die bekommen sie von wem? Richtig, von denen, die sie
    > kontrollieren sollen! Absurd."
    >
    > Die Regelung legen in unserem gewaltengeteilten System übrigens die
    > Abgeordneten fest. Man muss ihnen also auf die Finger hauen, warum sie sich
    > weitreichender Kontrollrechte entledigen.


    So läuft es nunmal ab in unserem System - finde dies aber auch nicht sonderlich verwerflich. Vielmehr bin ich froh dass die Gewaltenteilung in Deutschland oder den USA noch "relativ" gut funktioniert. Das sieht man jetzt grad auch am Beispiel von Obama und dem Fall Trayvon Martin. Viele kritisieren ja sein Schweigen zum Urteil - die Gewaltenteilung in einer Demokratie hat jedoch schon ihren Sinn. Macht und Gewalt soll halt nicht in nur eine Hand gelegt werden.Das sichert Freiheit und Sicherheit.Er verhält sich völlig richtig in meinen Augen .Er kann und darf gar nicht intervenieren,ob nun direkt oder nur durch ein Statement. Dies wäre schon eine krasse Beeinflussung und würde dem Prinzip der Gewaltenteilung widersprechen...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NORD-MICRO GmbH & Co. OHG a UTC AEROSPACE SYSTEMS COMPANY, Frankfurt am Main
  2. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede
  3. Computacenter AG & Co. oHG, verschiedene Standorte
  4. über duerenhoff GmbH, Frankfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Lichtverschmutzung: Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht
Lichtverschmutzung
Was Philips Hue mit der Tierwelt im Garten macht

LEDs für den Garten sind energiesparend und praktisch - für Menschen und manche Fledermäuse. Für viele Tiere haben sie jedoch fatale Auswirkungen. Aber mit einigen Änderungen lässt sich die Gartenbeleuchtung so gestalten, dass sich auch Tiere wohlfühlen.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Play und Signe Neue farbige Philips-Hue-Leuchten für indirektes Licht
  2. Smart Home Weitere Hue-Leuchten fürs Badezimmer vorgestellt
  3. Badezimmerspiegel Philips Hue kommt ins Bad

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

  1. Cyberwar: Forschungsstelle für digitale Waffen
    Cyberwar
    Forschungsstelle für digitale Waffen

    Die Agentur für Innovationen in der Cybersicherheit ist weniger zivil, als Innen- und Verteidigungsministerium glauben machen wollen. Sie soll Cyberwaffen entwickeln.

  2. Gaming: Discord hat jetzt Spiele mit dem passenden Abo
    Gaming
    Discord hat jetzt Spiele mit dem passenden Abo

    Discord wird mehr wie Steam und bietet über den bisher exklusiven Messenger und Videochat-Client einen neuen Spieleshop und ein Abonnement à la Netflix an.

  3. Keine Spionagepanik: Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
    Keine Spionagepanik
    Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen

    Anders als Trump und dessen Verbündeter Australien setzt die Bundesregierung darauf, sich genau anzuschauen, ob die Netzwerkausrüster die Anforderungen an die IT-Sicherheit erfüllen. Der Quellcode von Huawei steht dem BSI zur Verfügung, die Telekom überwacht bei Tests alle abgehenden Datenströme konstant.


  1. 11:25

  2. 11:05

  3. 10:45

  4. 10:32

  5. 09:55

  6. 09:40

  7. 09:30

  8. 08:26