1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Classified Matter: Mein Briefwechsel…

NSA-Anfrage

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NSA-Anfrage

    Autor: Der ohne Name 11.07.13 - 17:09

    > National Security Agency
    > ATTN: FOIA Office (DJ4)
    > 9800 Savage Road STE 6248
    > Ft. George G. Meade, MD 20755-6248
    > Betreff: FOIA-Request on records indexed to my name

    Wenn man einen Allerweltsnamen hat, wie sagt man denen welcher man selbst ist? Oder reicht ihnen die Absenderadresse? ~~

    Ich denke, also bin ich?

  2. Re: NSA-Anfrage

    Autor: am (golem.de) 11.07.13 - 18:50

    <ironie>
    Laserdrucker-Markierungen auf Ausdrucken entschlüsselt

    </ironie>

    Grüße,
    Alexander Merz (golem.de)

  3. Re: NSA-Anfrage

    Autor: der kleine boss 11.07.13 - 19:21

    Die wissen doch schon, was du vorhast, bevor du ihnen überhaupt was geschrieben hast ;)

  4. Re: NSA-Anfrage

    Autor: slashwalker 11.07.13 - 19:37

    Speicher die Anfrage einfach auf Google Drive, Skydrive oder Dropbox. Die NSA holt sich ihre Kopie dann zeitnah ab.

  5. Re: NSA-Anfrage

    Autor: VeldSpar 12.07.13 - 01:13

    Der ohne Name schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > National Security Agency
    > > ATTN: FOIA Office (DJ4)
    > > 9800 Savage Road STE 6248
    > > Ft. George G. Meade, MD 20755-6248
    > > Betreff: FOIA-Request on records indexed to my name
    >
    > Wenn man einen Allerweltsnamen hat, wie sagt man denen welcher man selbst
    > ist? Oder reicht ihnen die Absenderadresse? ~~


    http://www.getmyfbifile.com/ -< dort wird dir vollständig geholfen!

  6. Re: NSA-Anfrage

    Autor: Ipa 12.07.13 - 03:56

    slashwalker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Speicher die Anfrage einfach auf Google Drive, Skydrive oder Dropbox. Die
    > NSA holt sich ihre Kopie dann zeitnah ab.

    +1

  7. Re: NSA-Anfrage

    Autor: flasherle 12.07.13 - 08:57

    verschlüsseln nicht vergessen, damits auch interessant wird :P

  8. Re: NSA-Anfrage

    Autor: Flyns 12.07.13 - 09:11

    Der ohne Name schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > National Security Agency
    > > ATTN: FOIA Office (DJ4)
    > > 9800 Savage Road STE 6248
    > > Ft. George G. Meade, MD 20755-6248
    > > Betreff: FOIA-Request on records indexed to my name
    >
    > Wenn man einen Allerweltsnamen hat, wie sagt man denen welcher man selbst
    > ist? Oder reicht ihnen die Absenderadresse? ~~

    Du legst dich einfach nackt auf den Kopierer und legst das Bild dann der Anfrage bei. Die wissen dann schon bescheid...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Netlution GmbH, Mannheim
  2. Westfälische Lebensmittelwerke Lindemann GmbH & Co. KG&#39;, Bünde
  3. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  4. MLP Finanzberatung SE, Wiesloch bei Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 59,00€ (Bestpreis!)
  2. 79,90€ (zzgl. Versand)
  3. 14,99€ (Release am 14. November)
  4. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€, Acer Nitro 27-Zoll-Monitor für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

Apple TV+ im Test: Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten
Apple TV+ im Test
Apple-Kunden müssen auf jeden Streaming-Komfort verzichten

Apple ist mit Apple TV+ gestartet. Wir haben das Streamingabo ausprobiert und waren entsetzt, wie rückständig alles umgesetzt ist. Der Kunde von Apple TV+ muss auf sehr viele Komfortfunktionen verzichten, die bei der Konkurrenz seit langem üblich sind.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
  3. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat

  1. 7.000 Arbeitsplätze: Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen
    7.000 Arbeitsplätze
    Tesla will Gigafactory bei Berlin bauen

    Elon Musk kündigte bei der Verleihung des Goldenen Lenkrads an, dass Tesla seine erste europäische Gigafactory in Brandenburg südöstlich von Berlin bauen wird. In der Hauptstadt selbst soll ein Design- und Entwicklungszentrum entstehen.

  2. US-Sanktionen: Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober
    US-Sanktionen
    Doppeltes Gehalt für Huawei-Beschäftige im Oktober

    Huawei belohnt die Beschäftigten für ihre Energie und den Widerstand, die sie gegen den US-Boykott entwickeln. Die Teams, die den Schaden minimieren, können sich zusätzlich über 285 Millionen US-Dollar freuen.

  3. Telefónica Deutschland: Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet
    Telefónica Deutschland
    Drittes 5G-Netz in Berlin gestartet

    Jetzt hat auch die Telefónica Deutschland ein 5G-Netz in Berlin eingeschaltet. Doch es ist nur ein kleines Campusnetz.


  1. 23:10

  2. 19:07

  3. 18:01

  4. 17:00

  5. 16:15

  6. 15:54

  7. 15:21

  8. 14:00