1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Cloud-Speicher: Amazon bietet…

Bitcasa reloaded... Nie wieder

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bitcasa reloaded... Nie wieder

    Autor: BennyBorn 29.07.16 - 22:57

    Bitcasa war mMn einer der ersten der unbegrenzt Speicher für damals noch 79¤ anbot. Damals hatte ich noch dran geglaubt und gut ein Jahr lang mehrere Leitungen 24/7 genutzt um mein damals noch 20TB großes NAS zu backupen. Ziemlich genau 3 Wochen bevor die Uploads überhaupt fertig gewesen wären hat man sich dann dazu entschlossen das unlimited Angebot zu beenden und künftig 10 TB für 999$ anzubieten.

    Auch wenn ich Amazon die Einhaltung eines solchen Versprechens durchaus zutraue werde ich lieber die Finger davon lassen und das Geld in neue / größere Platten investieren.

    Wirklich wichtige Dateien liegen ohnehin schon als Offsite-Backup im Amazon Glacier ;)

  2. Re: Bitcasa reloaded... Nie wieder

    Autor: AlexanderSchäfer 30.07.16 - 00:20

    Nunja, wenn man sich die technischen und finanziellen Ressourcen von Amazon anschaut, sieht es jetzt nicht so aus als ob sie ein paar Poweruser nicht aushalten könnten. Sie hätten es sicher nicht in DE gelauched, wenn es in den USA nicht funktioniert hätte.

  3. Re: Bitcasa reloaded... Nie wieder

    Autor: Jürgen Troll 30.07.16 - 11:02

    So sieht es aus. In den USE läuft es ja schon seit 1 Jahr.

  4. Re: Bitcasa reloaded... Nie wieder

    Autor: BennyBorn 30.07.16 - 12:35

    Jürgen Troll schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > So sieht es aus. In den USE läuft es ja schon seit 1 Jahr.

    Liefen Bitcasa und das unlimited Angebot von OneDrive auch ;)

    Ich würde sagen abwarten wie das in einem Jahr nach DE-Launch läuft bzw ob es Berichte von Nutzern gibt deren Account wegen "ungewöhnlich hohem Speicherverbrauch" gekündigt wurde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Junior) IT Engineer Directory & Certificate Management (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Projektmanager Digitalisierung Geschäftsprozesse (d/m/w)
    VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  3. Senior iOS-Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, Regensburg, München
  4. Kundenbetreuer*in ERP-Software
    texdata software gmbh, Karlsruhe, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 479€ (Bestpreis)
  2. (u. a. Team Group Cardea Zero Z440 1TB PCIe-4.0-SSD für 152,90€, Dicota Skin Base Notebookhülle...
  3. Rabatte auf Monitore, Tablets, Notebooks uvm.


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
    M1 Pro/Max
    Dieses Apple Silicon ist gigantisch

    Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.

  2. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTPM bereitstellen.

  3. Joint-Venture: Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA
    Joint-Venture
    Stellantis und LG bauen Lithium-Ionen-Akkus in den USA

    Der Autohersteller Stellantis und LG Energy gründen ein Joint Venture zur Produktion von Akkuzellen und -modulen. Die Fabrik soll in den USA entstehen.


  1. 08:30

  2. 07:45

  3. 07:32

  4. 07:16

  5. 21:04

  6. 20:51

  7. 19:40

  8. 19:25