Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Comcast: Kabelnetzbetreiber beginnt…

gibt es HFC auch in Deutschland schon irgendwo?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibt es HFC auch in Deutschland schon irgendwo?

    Autor: Poison Nuke 28.12.15 - 11:40

    Oder werden wir in den Genuss von diesen Geschwindigkeiten gar nicht kommen können, weil wir überall nur normale Koaxial-Kabel liegen haben?

    Greetz

    Poison Nuke

  2. Re: gibt es HFC auch in Deutschland schon irgendwo?

    Autor: eXTA 28.12.15 - 12:44

    Poison Nuke schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder werden wir in den Genuss von diesen Geschwindigkeiten gar nicht kommen
    > können, weil wir überall nur normale Koaxial-Kabel liegen haben?


    ist doch schnuppe - wird doch sowieso mit "bis zu" beworben. ;)

  3. Re: gibt es HFC auch in Deutschland schon irgendwo?

    Autor: Poison Nuke 28.12.15 - 15:34

    ist nicht schnuppe, wäre mal interessant und ich würde es gerne wissen

    Greetz

    Poison Nuke

  4. Re: gibt es HFC auch in Deutschland schon irgendwo?

    Autor: Klosen44 28.12.15 - 15:46

    eXTA schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Poison Nuke schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Oder werden wir in den Genuss von diesen Geschwindigkeiten gar nicht
    > kommen
    > > können, weil wir überall nur normale Koaxial-Kabel liegen haben?
    >
    > ist doch schnuppe - wird doch sowieso mit "bis zu" beworben. ;)


    Stimmt es macht mehr Sinn feste Werte anzugeben, DSL 5.431 ?! Das macht das Vergleichen auch gleich besser für den Endkunden. Wenn man wissen will was ankommen kann soll man bei den Anbieter fragen und eine Messung vom Nachbarn machen lassen... Dann haste deine richtigen Werte und einen guten Router kaufen kein 50¤ Ding + Wlan ist kacke!

    Und ich denke nicht das wir davon was abbekommen werden da die Telekom nichts neues verlegen möchte sondern in Vectoring investiert was uns schön nach hinten haut...

  5. Re: gibt es HFC auch in Deutschland schon irgendwo?

    Autor: Poison Nuke 28.12.15 - 15:50

    es gibt nicht nur die Telekom und HFC ist so oder so nur für Kabelbetreiber interessant. Die Telekom hat ja Kabel Deutschland damals aufgeben müssen und ist somit reiner DSL Anbieter.

    Ergo kann man hoffen, dass von den Kabelanbietern auch was interessantes irgendwann kommt.

    Wobei die Telekom wegens Vectoring zumindest die Anbindung zu den Verteilerkästen massiv ausbauen muss und auch die Entfernung zu den Haushalten wird kleiner (neue Kästen). Sie kommen also wenigstens immer näher dran. Der Schritt für komplett Faser wird also an sich kleiner. Ob es der beste Weg ist sei dahingestellt, aber er ist keinesfalls unsinnig.

    Greetz

    Poison Nuke

  6. Re: gibt es HFC auch in Deutschland schon irgendwo?

    Autor: M.P. 29.12.15 - 10:54

    Unitymedia wirbt mit ihrem "Coax-Glasfaser" Netz.

    Das heißt wohl, daß die Zuführung zu den Kabelsegmenten per GF erfolgt.

    Es wird auch inzwischen die Segmentierung kleinteiliger gemacht, wo sich die Beschwerden der Kunden häufen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  2. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen
  3. Erwin Renz Metallwarenfabrik GmbH & Co. KG, Kirchberg / Murr
  4. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 43,99€
  3. 137,70€
  4. (-90%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Dick Pics: Penis oder kein Penis?
    Dick Pics
    Penis oder kein Penis?

    Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
    Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

    1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
    2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
    3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
    Garmin Fenix 6 im Test
    Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

    Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
    2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

    1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
      Wirtschaftsförderung
      Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

      Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

    2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
      UPC
      Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

      Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

    3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
      Intel-Prozessor
      Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

      Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


    1. 18:11

    2. 17:51

    3. 15:54

    4. 15:37

    5. 15:08

    6. 15:00

    7. 14:53

    8. 14:40