1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computermuseum Stuttgart: Als…

Es sind 76 Jahre

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Es sind 76 Jahre

    Autor: schily 25.07.17 - 15:20

    Am 12. Mai 1941 wurde der erste vollständige programmierbare elektrische Rechner vorgestellt: Die Z3 von Konrad Zuse.

    Damals hieß sie übrigens V3 - der Name wurde nach dem Krieg geändert, um Verwechslungen mit der A4 zu vermeiden.

  2. Re: Es sind 76 Jahre

    Autor: gaym0r 01.08.17 - 14:20

    Was haben Autobahnen damit zu tun? *scnr*

  3. Re: Es sind 76 Jahre

    Autor: Anonymer Nutzer 15.08.17 - 16:41

    gaym0r schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was haben Autobahnen damit zu tun? *scnr*

    Nichts ... !

    Andere Frage: Ist das belegt, dass Zuse deshalb seine Versuchsmodelle in Z(x) umbenannt hat?

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Program Manager (m/w/d)
    Consors Finanz BNP Paribas, München
  2. SAP FICO Berater (w/m/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Würzburg
  3. SAP Basis Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Berlin
  4. ERP-Systemadministrator/IT-A- dministrator / (Fach) Informatiker (m/w/d)
    Ankerkraut GmbH, Hamburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€ statt 49,99€
  2. 6,99€ statt 19,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Superbooth: Technikparadies für Musiknerds
Superbooth
Technikparadies für Musiknerds

Von klassischen E-Pianos bis zu Musikstudios in DIN-A5: Bei der Synthesizer-Messe Superbooth haben Hersteller zum Ausprobieren eingeladen.
Ein Bericht von Daniel Ziegener


    Linux: Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei
    Linux
    Nvidias große schöne Open-Source-Schummelei

    Die Kunden nerven, die Konkurrenz legt vor und die Linux-Entwickler bleiben hart. Das führt zu einem Wandel bei Nvidia, der gerade erst anfängt.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner

    1. Linux-Kernel Netfilter-Bug gibt Nutzern Root-Rechte
    2. Linux Kernel-Hacker veröffentlichen Richtlinie für Forschung
    3. Dirty Pipe Linux-Kernel-Lücke erlaubt Schreibzugriff mit Root-Rechten

    Deklaratives Linux: Keine Angst vor Nix
    Deklaratives Linux
    Keine Angst vor Nix

    NixOS ist genial zum Deployen von Software, doch der Einstieg ist hart. Über eine rasant wachsende Linux-Distribution und ihre Community, die viel erreicht.
    Ein Erfahrungsbericht von Lennart Mühlenmeier

    1. Proton Epics Anti-Cheat-Tool läuft auf Linux
    2. Datenleck Sicherheitslücke im Shop von Tuxedo entdeckt und geschlossen
    3. Linux Treiberentwicklung fast ohne Hardware