1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Computerspielemuseum: Mario und…

Erfahrungsbericht

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Erfahrungsbericht

    Autor: FrankAb 24.01.11 - 10:01

    Ich war da - mit einer schnell gefundenen Gruppe für €2,-. Bei €8,- hätte ich mich mächtig geärgert! Es ist quasi nur ein Ausstellungsraum und man hat wenig Möglichkeiten interaktiv tätig zu werden - vom Screenshots ansehen per Joystick mal abgesehen.

    Was definitiv fehlt sind mehr Möglichkeiten selbst zu spielen oder zumindest Gameplays als Video zu sehen! Hier ließen sich z.B. mit nem zentralen Terminalserver auf dem Emulatoren laufen easy 10 C64-Spielplätze gestalten, was das "Museum" schnell um 50% aufwerten würde.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen, Eibenstock-Neidhardtsthal
  2. Hays AG, Würzburg
  3. STRABAG BRVZ GMBH & CO.KG, Stuttgart
  4. Gesellschaft zur Verwertung von Leistungsschutzrechten mbH (GVL), Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Crucial MX 500 1TB für 98,45€ (mit Direktabzug - Bestpreis!), WD Blue SN550 1TB...
  2. (u. a. TT Isle of Man - Ride on the Edge 2 für 27,99€, Zombie Night Terror für 1,20€, Anno...
  3. (u. a. Band of Brothers - Box Set (Blu-ray) für 17,54€, The Big Bang Theory - Die komplette...
  4. 51,90€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de